Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 20. September 2017 • www.daz-augsburg.de

Der seltsame Fall des Daniel Baier

Warum Daniel Baier dem FCA schwer geschadet hat

Kommentar von Siegfried Zagler

“Der seltsame Fall des Benjamin Button” ist der Titel einer Kurzgeschichte von F. Scott Fitzgerald, die 2008 kongenial von David Fincher verfilmt wurde. Brad Pitt spielt einen Mann, der als Greis auf die Welt kommt und als Kleinkind stirbt. Nur in einer kurzen Phase seines Lebens entspricht Buttons biologisches Alter dem Denken und dem Erfahrungsvermögen seines Verstandes. In dieser Phase findet Benjamin Button zu sich selbst, entdeckt die Liebe und findet sein Lebensglück.

Die Fußballer-Karriere des Daniel Baier steht zu dieser Fantasy-Erzählung auf rätselhafte Weise in Verbindung. Es ist zwar nicht so, dass Baier als Greis zum FCA kam, aber zu Beginn wirkte seine Spielweise altbacken und statisch, was auch damit zu tun hatte, dass er für Jos Luhukay ein gereifter Techniker war, den man überall brauchen konnte - wie zum Beispiel auf der rechten Außenbahn. Damit kam Baier nicht zurecht und spielte Schablonenfußball, womit er selbst in der Zweiten Liga nicht richtig zum Zug kam. Erst als Luhukay ein Einsehen hatte und Baier als spielende Sechs entwickelte, wurde aus dem “talentierten Fußballgreis” eine wertvolle Stammkraft: ein Zerstörer mit Kreativpotential. Ein Mann, der mit dem FCA die Fußballbundesliga bereicherte und eine grundsolide Saison nach der anderen hinlegte, als gäbe es nichts Einfacheres.


FCA: DFB sperrt Baier für ein Spiel und verhängt 20.000 Euro Strafe

Das DFB-Sportgericht bestraft Daniel Baier wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldbuße von 20.000 Euro und einem Spiel Sperre.

Am Samstag fehlt Baier somit dem FCA beim Spiel in Stuttgart. Baier beleidigte am Dienstagabend beim 1:0-Sieg des FCA gegen RB Leipzig mit Masturbationsgesten in Richtung Hasenhüttl den Gästetrainer. Schiedsrichter Daniel Siebert hatte auf Nachfrage erklärt, diese [...]

weiterlesen »

FCA: Augsburg im Höhenrausch

Am 5. Spieltag feierte der FCA gegen den Vizemeister aus Leipzig vor 26113 Zuschauern in der erstmals illuminierten WWK-Arena seinen dritten Sieg in Folge. Der Siegtreffer für die Fuggerstädter fiel bereits in der 4. Spielminute. Mit seinem ersten Bundesligator für den FCA schoss Neuzugang Michael Gregoritsch den Abstiegskandidaten Nummer 1 auf den dritten Tabellenplatz.

Von Udo [...]

weiterlesen »


Sensationsfund in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Fragment einer bisher unbekannten Gutenberg-Bibel in Augsburg aufgefunden

Im Zuge der Vorbereitung der Jubiläums-Ausstellung zum 480-jährigen Bestehen der heutigen Staats- und Stadtbibliothek Augsburg, die vom 19. Oktober bis 15. Dezember 2017 im Unteren Cimeliensaal der Bibliothek in der Schaezlerstraße präsentiert wird, gelang ein spektakulärer Neufund: ein illuminiertes Pergament-Blatt einer Gutenberg-Bibel, dem ersten größeren gedruckten Buch [...]

weiterlesen »

FCA in der Einzelkritik: Baier daneben, Caiuby voll in der Spur

Der FCA gewinnt gegen eine bärenstarke Topmannschaft und steht somit vorerst auf Platz 3 in der Tabelle. Es hätte ein Festtag in der Geschichte des Augsburger Profifußballs werden können, wäre das Stadion voll gewesen. 26.113 Zuschauer sind einfach zu wenig. Immerhin war mit RB Leipzig eine der attraktivsten und stärksten Mannschaften zu Gast in der [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress