Grenzgänger
Wendejahre
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 21.03.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Aktion

Endspurt im Designkaufhaus „Zwischenzeit“

Nur noch bis Ende März gibt es unter dem Motto „Gutes aus Augsburg“ im Designkaufhaus „Zwischenzeit“ regional und fair produzierte Produkte von lokalen Designern und Jungunternehmern.

Das „Zwischenzeit“ in der Annastraße 16 – Bild: Annette Zoepf; Augsburg Marketing

Das „Zwischenzeit“ residiert seit November 2018 als so genannter Pop-Up-Store als Zwischennutzung in der Annastraße 16. Angeboten werden coole Streetwear, handgefertigte Handtaschen und Lederaccessoires, außergewöhnliche Augsburger Souvenirs und schicke Schmuckunikate. Alle Produkte, die man hier im Designkaufhaus „Zwischenzeit“ findet, stammen von hiesigen Labels und wurden darüber hinaus auch in Augsburg oder in der Region entworfen, produziert oder teilproduziert.

Wer neugierig ist, wie Nachhaltigkeit und tolles Design vereint aussehen, sollte sich beeilen: Das temporäre Projekt läuft Ende März aus. Für die letzten Wochen warten nun tolle Neuheiten und Angebote auf die Passanten und Innenstadtbesucher, wie zum Beispiel das Portemonnaie aus Rhabarberleder von der NINAGORISSEN Manufaktur mit Vintagestoff aus den 60er Jahren aus Augsburg. Zudem sind ab sofort alle Lebelei-Shirts für 15 Euro erhältlich und am 30. März findet ein Sonderverkauf statt, bei dem unter anderem alle Produkte der NINAGORISSEN Manufaktur zu reduzierten Preisen erhältlich sind.

Das „Zwischenzeit“ hat immer mittwochs bis samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Informationen zu allen Aktionen und Angeboten gibt es hier:
www.facebook.com/zwischenzeitAugsburg
www.instagram.com/zwischenzeit_augsburg

gesamten Beitrag lesen »



Augsburg wird „Blue Community“

Anlässlich des Weltwassertages veranstalten die Stadtwerke Augsburg am Sonntag, 24. März einen Tag der offenen Tür rund ums Wasserwerk am Hochablass. In diesem Rahmen wird OB Kurt Gribl das offizielle Zertifikat für Augsburg als „Blue Community“ entgegennehmen. Überbracht wird es von Christa Hecht, der ehemaligen Geschäftsführerin der Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V., in Vertretung der […]

gesamten Beitrag lesen »



Über 100 offene Türen bei Augsburg Open

Vom 4. bis 7. April lädt „Augsburg Open“ wieder Klein und Groß ein, hinter die verschiedensten Türen der Stadt zu blicken und bei zahlreichen Führungen und Vorträgen Augsburg neu zu erleben. Im Rahmen von Augsburg Open öffnen sich einmal im Jahr zahlreiche Türen und Werktore von Unternehmen, Firmen, Institutionen und Vereinen in und um Augsburg […]

gesamten Beitrag lesen »



Schule oder Klima?

Die seit Wochen immer freitags während der Unterrichtszeit stattfindenden Schülerdemos für eine bessere Klimapolitik haben die Augsburger Stadtschülervertretung veranlasst, kritisch zu dem Dilemma zwischen Schulpflicht und dem Einsatz für eine lebenswerte Umwelt Stellung zu nehmen. Die Stadtschülervertretung sieht sich als Interessenvertreterin beider Seiten, „sowohl der Demonstrant*innen, als auch der Schüler*innen, die aufgrund angedrohter Konsequenzen oder […]

gesamten Beitrag lesen »



Erfolgreicher Frauenstreik in Augsburg

Am gestrigen internationalen Frauentag versammelten sich etwa 500 Menschen zum Frauenstreik auf dem Moritzplatz unter dem Motto „Wenn wir streiken steht die Welt still“. Das Frauen*streikkomitee Augsburg hatte zum Streik mobilisiert und dazu aufgerufen, jegliche Arbeit niederzulegen. Ganz besonders unbezahlte und unterbezahlte Arbeit im Haushalt, in der Pflege und in der Erziehung. Viele verschiedene Rednerinnen […]

gesamten Beitrag lesen »



Tipps für mehr Artenvielfalt vor der Haustüre

Unter dem Motto „Mehr Bienen und Schmetterlinge in der Stadt“ gibt die zweite Energiewende-Veranstaltung der Abteilung Klimaschutz des Umweltamts am kommenden Mittwoch im Botanischen Garten Tipps für mehr Artenvielfalt vor der Haustüre. Forscher haben einen dramatischen Insektenrückgang festgestellt. In knapp 30 Jahren soll sich der Insektenbestand in Deutschland um mehr als drei Viertel reduziert haben. […]

gesamten Beitrag lesen »



„Wenn wir streiken, steht die Welt still!“

Das Frauen*streikkomitee Augsburg ruft am 8. März alle Frauen* und Queers im Raum Augsburg zur Beteiligung am globalen Frauen*streiktag auf. „Wir werden die Arbeit für einen Tag niederlegen. Mit Arbeit meinen wir nicht nur die Arbeit, mit der wir unser Geld verdienen. Auch Kochen, Putzen, Kinder versorgen oder Eltern pflegen sind anstrengende Aufgaben. Das ganze […]

gesamten Beitrag lesen »



„Drei Möhren“ statt „Drei Mohren“

Sie lassen nicht locker: Am heutigen 27. Februar ab 16.30 Uhr werden Mitglieder des Bündnisses junger Antirassist*innen in der Nähe des Hotels „Drei Mohren“ als Möhren verkleidet für eine Umbenennung des Hotels werben. Neben der Verteilung von Flyern sollen Unterschriften für die Petition zur Umbenennung des „Drei Mohren“ gesammelt werden. Nach Auffassung des Bündnisses ist […]

gesamten Beitrag lesen »



Wieder Radlnacht und Radlwoche in Augsburg

Programmvorschläge können bis 18. April eingereicht werden Nach 2018 findet auch heuer wieder vom 6. bis 13. Juli die Augsburger Radlwoche statt. Die Aktionswoche mit verschiedenen Veranstaltungen zum Thema Radfahren steht unter dem Motto „Eine Woche Rad ab“. Die Stadt ruft jetzt alle Augsburgerinnen und Augsburger auf, das Programm mitzugestalten. Ein Mitmachformular steht unter www.augsburg.de/radlwoche […]

gesamten Beitrag lesen »



Sieger des Augsburger Zukunftspreises 2018 stehen fest

Bürgermeisterin Eva Weber hat zusammen mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsreferent Reiner Erben den Augsburger Zukunftspreis 2018 an sechs Initiativen, Vereine, Schulen und ein Unternehmen verliehen Seit 2006 werden mit dem Zukunftspreis jährlich Personen und Projekte ausgezeichnet, die zukunftsweisend aktiv sind. Mit ihren Beiträgen möchten sie Augsburg ein Stück ökologischer, sozialer, wirtschaftlich besser und kulturell reichhaltiger machen. Die […]

gesamten Beitrag lesen »



Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche