Grenzgänger
Wendejahre
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 23.03.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Playoffs: Panther gewinnen Spiel vier

Die Augsburger Panther haben sich in der Viertelfinalserie gegen die Düsseldorfer EG den Heimvorteil zurückgeholt. In einer umkämpften Partie gewann der AEV Spiel vier dank einer starken Defensivleistung mit 2:1 (0:0/2:0/0:1). Die Treffer für die Panther erzielten Patrick McNeill (22.) und David Stieler (23.). Für die DEG traf Ryan McKiernan (36.).

Pantherjubel: Matt White und David Stieler Foto: DAZ-Archiv © Siegfried Kerpf

Der AEV hat die Playoff-Serie gegen die Düsseldorfer EG wieder auf Ausgleich gestellt. Nach dem vierten Spiel im ISS-Dome steht es nun 2:2 im Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft. Vor 11.027 Zuschauern in der 14.282 Zuschauer fassenden Halle erlebten 800 mitgereiste AEV-Fans hochkonzentrierte wie kampfstarke Panther sowie einen überragenden Olvier Roy.

Beide Teams gingen erneut unverändert ins Spiel und im ersten Drittel dominierten meistens die Abwehrreihen. Die Panther waren allerdings das etwas bessere Team und wirkten gefährlicher. Bei der größten Chance des Abschnitts hatten die Gäste aber Pech, dass Adam Payerl einen Schuss von Stieler nur an den Pfosten abfälschte (19.).

Im Mitteldrittel klappte es besser, denn dem AEV gelang durch einen unorthodoxen Powerplaytreffer die Führung (22.). Torschütze war McNeill, aber bei dem Tor verletzte sich leider auch T.J. Trevelyan und konnte nicht mehr weiterspielen. Doch die Panther ließen sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und legten nur 59 Sekunden später nach. Nach tollem Zuspiel von Daniel Schmölz bugsierte Stieler den Puck zum 0:2 über die Linie (23.).

Roy mit starkem Save – McKiernan verkürzt

Die DEG zeigte jedoch eine Reaktion und hatte bei einer Zwei-auf-Eins-Situation nach Zuspiel von Jaedon Descheneau durch Philip Gogulla die Riesenchance auf den Anschlusstreffer. Olvier Roy verhinderte aber mit einem überragenden Fanghand-Save den Einschlag (24.). Wenig später hatte Augsburgs Goalie bei einem Schuss an den Pfosten von Alexander Barta auch Glück (26.). Insgesamt waren die DEG nun druckvoller und Roy konnte sich wiederholt auszeichnen. In der 36. Minute war allerdings auch der Frankokanadier machtlos, als McKiernan in Überzahl aus der Distanz abzog und mit einem Hammer ins Kreuzeck zum 1:2 verkürzte.

AEV bringt Sieg über die Zeit

Mit diesem Spielstand ging es auch ins dritte Drittel und dort zeigten die Panther eine überragende Abwehrleistung. Der AEV igelte sich nicht im eigenen Drittel ein, sondern störte den Spielaufbau der DEG immer wieder früh und ließ somit kaum etwas zu. Einzig bei einem Powerplay mit vier gegen drei wurde es gefährlich, aber die Gäste überstanden diese Situation und bejubelten am Ende einen keinesfalls unverdienten Auswärtssieg.

Damit ist klar, dass diese umkämpfte Serie mindestens über sechs Spiele geht. Spiel fünf steht bereits am Sonntag um 14:00 Uhr im Curt-Frenzel-Stadion auf dem Programm.

gesamten Beitrag lesen »



Konrad-Adenauer-Allee: Wird sie Fahrradstraße?

Die Stadtratsfraktion der Grünen wünscht sich als mutigen Schritt auf dem Weg zur Fahrradstadt eine Umwidmung der Konrad-Adenauer-Allee zur Fahrradstraße. Seitdem die Konrad-Adenauer-Allee durch den Kö-Umbau ihre Funktion als Durchgangsstraße verloren habe, habe der Fahrradverkehr kontinuierlich zugenommen, so die Grünen in einer Pressemitteilung. Durch eine eingerichtete Messeinrichtung lägen nun belastbare Zahlen vor, wie hoch das […]

gesamten Beitrag lesen »



„WWF-Earth Hour 2019“: Licht aus für den Klimaschutz

Augsburg beteiligt sich auch dieses Jahr wieder an der weltweiten Aktion für den Umwelt- und Klimaschutz. Am Samstag, 30. März, wird von 20.30 bis 21.30 Uhr an zahlreichen städtischen Gebäuden die Beleuchtung ausgeschaltet. Die internationale Aktion will ein starkes Zeichen für den Klimaschutz und die Energiewende setzen. Sie will außerdem zeigen, dass beides erfolgreich umgesetzt […]

gesamten Beitrag lesen »



Endspurt im Designkaufhaus „Zwischenzeit“

Nur noch bis Ende März gibt es unter dem Motto „Gutes aus Augsburg“ im Designkaufhaus „Zwischenzeit“ regional und fair produzierte Produkte von lokalen Designern und Jungunternehmern. Das „Zwischenzeit“ residiert seit November 2018 als so genannter Pop-Up-Store als Zwischennutzung in der Annastraße 16. Angeboten werden coole Streetwear, handgefertigte Handtaschen und Lederaccessoires, außergewöhnliche Augsburger Souvenirs und schicke […]

gesamten Beitrag lesen »



Spatenstich für das Projekt „Reesepark I“

Am gestrigen Montag erfolgte der Spatenstich für das bislang größte Neubauprojekt der Wohnbaugruppe Augsburg: Im Stadtteil Kriegshaber entstehen, am nördlichen Ende der ehemaligen Reese-Kaserne, 141 geförderte Wohnungen. Die Wohnanlage besteht aus zwei Gebäuden, die durch die Reeseallee voneinander getrennt sind. Beide Bauteile, die parallel errichtet werden, sind fünfgeschossig zur Ulmer Straße hin und dreigeschossig zur […]

gesamten Beitrag lesen »



Augsburg wird „Blue Community“

Anlässlich des Weltwassertages veranstalten die Stadtwerke Augsburg am Sonntag, 24. März einen Tag der offenen Tür rund ums Wasserwerk am Hochablass. In diesem Rahmen wird OB Kurt Gribl das offizielle Zertifikat für Augsburg als „Blue Community“ entgegennehmen. Überbracht wird es von Christa Hecht, der ehemaligen Geschäftsführerin der Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V., in Vertretung der […]

gesamten Beitrag lesen »



„Fridays for Future“: SJR fordert Mitspracherecht statt Sanktionen

Der Stadtjugendring Augsburg (SJR) begrüßt die zurzeit stattfindenden Freitagsdemos und unterstützt die Forderung der Schüler nach einer besseren Umweltpolitik. „Das politische Engagement der jungen Menschen können wir nur loben“, so SJR-Vorsitzender Franz Schenck. „Gerade in Zeiten, in denen Jugendlichen Politikferne und -verdrossenheit vorgeworfen wird, stehen wir hinter diesen Schülern, die für eine lebenswerte Zukunft kämpfen. […]

gesamten Beitrag lesen »



Playoffs: Panther verlieren Spiel drei

Die Augsburger Panther mussten sich im dritten Spiel der Viertelfinalserie gegen die Düsseldorfer EG unglücklich geschlagen geben. In einer hochklassigen Partie unterlag der AEV am Ende mit 3:4. Die Treffer für die Panther erzielten Simon Sezemsky (2.), Matt White (28.) und Drew LeBlanc (31.). Für die DEG waren Jaedon Descheneau (2.), Patrick Buzas (13.), Braden […]

gesamten Beitrag lesen »



Sieg gegen Hannover: FCA verschafft sich Luft im Abstiegskampf

Der FC Augsburg setzt sich im Heimspiel gegen Abstiegskonkurrent Hannover 96 mit 3:1 durch und hält somit die direkten Abstiegsplätze auf Distanz. Hannover ging mit 1:0 durch ein kurioses Tor von Weydandt in Führung (8.). Für den Endstand sorgten Córdova (65.), Schmid (78.) und Hahn (86.). Im Gegensatz zum Spiel in Leipzig konnte FCA-Trainer Manuel […]

gesamten Beitrag lesen »



Kommentar: Eva Weber ist schlagbar

Natürlich müsste die Überschrift im Konjunktiv gehalten sein, womit gesagt sein soll, dass die designierte OB-Kandidatin der CSU im Gegensatz zu Kurt Gribl schlagbar wäre, wenn es einen ernstzunehmenden Konkurrenten geben würde. Ein Fall, der mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht eintritt, aber immerhin möglich ist. Kommentar von Siegfried Zagler Zwölf Jahre sind eine lange Zeit. Kurt […]

gesamten Beitrag lesen »



Über 100 offene Türen bei Augsburg Open

Vom 4. bis 7. April lädt „Augsburg Open“ wieder Klein und Groß ein, hinter die verschiedensten Türen der Stadt zu blicken und bei zahlreichen Führungen und Vorträgen Augsburg neu zu erleben. Im Rahmen von Augsburg Open öffnen sich einmal im Jahr zahlreiche Türen und Werktore von Unternehmen, Firmen, Institutionen und Vereinen in und um Augsburg […]

gesamten Beitrag lesen »



„Rettet die Bienen!“ erfolgreichstes Volksbegehren der Geschichte

Nun ist es offiziell: Nach Bekanntgabe durch die Landeswahlleitung ist das „Volksbegehren Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“ das erfolgreichste Volksbegehren der Geschichte in Bayern. Mit über 1,7 Millionen Unterschriften in 14 Tagen gingen deutlich mehr Bayern in die Rathäuser, als die notwendige Mindestanzahl von knapp einer Million. „Mit mehr als 18 Prozent aller Wahlberechtigten im […]

gesamten Beitrag lesen »



ältere Artikel »

Kurznachrichten

Schulung „Botschafter der Vielfalt“ – neuer Termin

Miteinander diskutieren und neue Leute kennenlernen, den kulturellen Austausch haben und vieles mehr bietet die Schulung in vier Modulen zum „Botschafter*in der Vielfalt“ im Freiwilligen-Zentrum Augsburg. Die kostenlose Ausbildung startet am heutigen Freitag, 22.03.2019 um 18 Uhr (bis 22 Uhr), fortführende Termine sind am Dienstag, 26.03, Mittwoch, 27.03. und am Montag 01.04.2019 jeweils um 18 […]

gesamten Beitrag lesen »



Stadtteilgespräch in Göggingen

OB Dr. Kurt Gribl und das Team der Referenten kommen am Mittwoch, 27. März zum dritten Stadtteilgespräch nach Göggingen. Beim Stadtteilgespräch sind alle Themen gefragt, die die Bürgerinnen und Bürger bewegen. Ob Wohnen, Freizeit, Kinderbetreuung oder Verkehr: Alle sind herzlich eingeladen, zwei Stunden lang in einem intensiven Dialog Themen und Impulse für ihren Stadtteil Göggingen zu […]

gesamten Beitrag lesen »



Handykurs für Senioren

Das Freiwilligen-Zentrum Augsburg, Mittlerer Lech 5, Im Paritätischen St. Jakobsstift bietet wieder einen Handykurs für Senioren an. Die Termine sind immer Donnerstags um 15.45 Uhr, jeweils am 21. März, 28. März und 04. April 2019. In dem kostenlosen Kurs gehen Schüler individuell auf Fragen der Handyfunktionen, Tablets und Smartphones ein. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, […]

gesamten Beitrag lesen »



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche