DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 22.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Bundesliga 20. Spieltag

FCA geht in Leverkusen unter

Der FC Augsburg verliert am 20. Spieltag der Fußballbundesliga gegen Bayer 04 Leverkusen mit 1:5. Die Tore der Werkself erzielten Karim Bellarabi (9.), Moussa Diaby (24./65./69.) und Alario. Den vorübergehenden Anschlusstreffer erzielte Arne Maier (62.) für einen FCA, der weder in Halbzeit eins noch in Halbzeit zwei auf Augenhöhe mitzuspielen in der Lage war.

Die Leverkusener waren in jeder Phase des Spiels nicht nur physisch schneller, sondern auch gedanklich und kombinierten sich mit der Leichtigkeit eines Balletts durch eine indisponierte Augsburger Abwehr, was nicht nur der anfänglichen Fehlaufstellung von FCA-Trainer Markus Weinzierl geschuldet war, der Augsburgs Abwehrchef Jeff Gouweleeuw zusammen mit Niklas Dorsch die Doppelsechs geben ließ, sondern auch den Außenverteidiger Gumny und Pedersen, die mit dem Spieltempo von Bayer überfordert waren. Viel zu einfach konnten die Leverkusener von hinten ihr Tempospiel eröffnen und beinahe widerstandslos durch die Sechserräume des FCA marschieren.

Das einzig Positive aus Augsburger Sicht: Nach 45 Minuten stand es nur 0:2, da Bayer mehrfach im Abschluss schlampte und einige Torchancen liegen ließ.

Nach vorne gibt es aus Augsburger Sicht zwei Sachverhalte festzustellen: Der FCA hatte lange Zeit nur eine Torchance durch den starken Arne Maier zu verzeichnen (14.). Zweitens: Augsburgs vielbeachteter Neuzugang Ricardo Pepi fand nicht statt und wurde von Markus Weinzierl in der 57. Minute viel zu spät ausgewechselt. Kaum war Florian Niederlechner für Pepi auf dem Feld, kam mehr Schwung in den FCA-Angriff: Niederlechner vergibt zunächst freistehend aus der Drehung eine Großchance (61.), doch eine Minute später bekommt der FCA einen 25-Meter-Freistoß zugesprochen, den Michael Gregoritsch kerzengerade auf den Körper von Bayer-Keeper Hradecky knallt. Der Abpraller fällt dem mitgelaufenem Maier vor die Füße, der das Leder zum 1:2 in die Maschen bolzt. 

Nun durfte man für den FCA hoffen, dass Leverkusen in Schwierigkeiten kommt. Und siehe da: Einige Minuten drängt der FCA auf den Ausgleich, ehe erneut der überragende Moussa Diaby auf 3:1 stellt (65.). 

Danach mühte sich der FCA weiterhin redlich, wurde aber immer wieder mit schnellen Konterattacken überspielt und konnte am Ende froh sein, dass das Bayer-Packet mit 1:5 verhältnismäßig moderat geschnürt wurde. Für den FCA, der in Leverkusen sowohl in der Abwehr, als auch im Spielaufbau eine schwache Leistung ablieferte, folgen nun die Wochen der Wahrheit.

Am Samstag (15.30 Uhr), den 5. Februar, ist in Augsburg Union Berlin zu Gast. 



Sozialreferenten der Städte Augsburg, Nürnberg, München und Würzburg fordern: 3G für Angebote und Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Die Sozialreferentinnen und Sozialreferenten der Bayerischen Städte Würzburg, Nürnberg, Augsburg und München fordern via gemeinsamer Pressemitteilung die bayerische Staatsregierung auf, alle Angebote der Offenen Jugendarbeit als außerschulische Bildungsangebote auch negativ getesteten Jugendlichen zugänglich zu machen. Minderjährige Schülerinnen und Schüler in Bayern erhalten derzeit Zugang zu Gastronomie, ins Beherbergungswesen sowie zu sportlicher, musikalischer und schauspielerischer Eigenaktivität, wenn sie regelmäßig getestet werden. Die Ausnahme für diese Personengruppe - von den in diesen Bereichen [...]

gesamten Beitrag lesen »



Coronavirus: Augsburg meldet 681 neue Covid-19-Fälle in den vergangenen 24 Stunden – und zwei weitere Todesfälle

  Die Pandemie hat die Stadt Augsburg und die Region weiterhin fest im Griff. Die Stadt Augsburg meldet heute 681 neue Covid-19-Fälle in den vergangenen 24 Stunden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 685,2 (Quelle: RKI). Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 37.908 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 33.646 Personen gelten als genesen, 3.704 sind aktuell infiziert, […]

gesamten Beitrag lesen »



Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Museen fordert 2G Regelung

Die Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Museen, der der Augsburger Museumschef Dr. Christof Trepesch vorsitzt, fordert in einem Offenen Brief die 2G-Regelung für die Bayerischen Museen. Aktuell gilt für die Museen in Bayern eine 2G+Regelung, die besagt, dass an Veranstaltungen nur vollständig geimpfte oder genesene Personen teilnehmen können, die zusätzlich das negative Ergebnis eines Antigen-Schnelltests oder eines […]

gesamten Beitrag lesen »



Spickelbad öffnet heute wieder – Ursachenforschung nach Verunreinigung dauert noch an

Nach dem das Spickelbad am 05. Januar 2021 geschlossen werden musste, kann der Betrieb am heutigen Donnerstag (20. Januar) wieder aufgenommen werden. In der ersten Januarwoche war Öl unbekannter Herkunft aus dem Untergrund in einen Kriechkeller des Spickelbades eingedrungen. Das Sport- und Bäderamt konnte kurzfristig Maßnahmen ergreifen, die wieder Publikumsverkehr möglich machen. Dazu ist insbesondere […]

gesamten Beitrag lesen »



Kommentar: Gregor Peter Schmitz war in Augsburg eine Klasse für sich

Gregor Peter Schmitz wechselt zu RTL. Darüber darf man überrascht sein Kommentar von Siegfried Zagler Wenn man bei Wikipedia nachliest, könnte man zur Auffassung kommen, dass mit Gregor Peter Schmitz ein Journalist die Stadt verlässt, dessen berufliche Biografie wie gemalt ist: Jura und Politikwissenschaft in München studiert, promoviert mit einer Arbeit über die Holocaustleugnung. Nach […]

gesamten Beitrag lesen »



Rückblick auf den siebten Augsburger Begabungstag

Filmfans dürften sich im Rückblick auf den letzten Augsburger Begabungsblick an Billy Wilders Meisterwerk „Das verflixte siebte Jahr“ erinnert fühlen. Bereits zum siebten Mal ging diese Bottom-Up Veranstaltung über die Bühne und fand wegen der Corona-Pandemie wie schon im Vorjahr weitgehend digital statt. Von Udo Legner Dies schlug sich in zahlreichen Zoom-Konferenzen, Online-Vorträgen und Streamings […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA: Punkt gegen Frankfurt – Pepi bleibt blass

Der FC Augsburg und Eintracht Frankfurt trennen sich am 19. Spieltag der Fußballbundesliga auf dem Lechfeld mit einem 1:1-Unentschieden. Das Tor der Gäste erzielte Daichi Kamada (22.). Für den FCA netzte Michael Gregoritsch aus spitzem Winkel ein (42.). Nach einer verhaltenen Anfangsphase, in der beide Mannschaften keine bemerkenswerten Strafraumaktionen zu verzeichnen hatten, ging die Eintracht […]

gesamten Beitrag lesen »



Corona-Protestzüge: Oberbürgermeisterin Weber schießt scharf gegen Spaziergänger

Die Stadt Augsburg führt sicherheitsrechtliche Allgemeinverfügung zu unangemeldeten Versammlungen („Spaziergänge“) fort und kommentiert erstmals die Vorgänge politisch. Für den Zeitraum vom 14. Januar bis 17. Januar 2022 gilt in Augsburg eine neue Allgemeinverfügung. „Die bisherigen Regelungen werden auf Grundlage einer engen Abstimmung zwischen der Stadt Augsburg und der Polizei, sowie einer intensiven Evaluation des bisherigen […]

gesamten Beitrag lesen »



Ausstellung „Die Römerfunde aus Oberhausen“ wird verlängert

Die Sonderausstellung „Die Römerfunde aus Oberhausen wird aufgrund des großen Interesses um zwei Wochen bis Sonntag, 30. Januar verlängert. Zu sehen ist im Römerlager im Zeughaus seit 17. Dezember eine Auswahl der spektakulären römischen Funde, die bei Ausgrabungen auf einem Baugrundstück im Stadtteil Oberhausen entdeckt wurden. Bei den Funden handelt es sich um Artefakte, die […]

gesamten Beitrag lesen »



Corona-Spaziergänge: Soziale Fraktion kritisiert Stadtspitze und städtisch Ordnungspolitik scharf

Die größte Oppositionsfraktion im Augsburger Stadtrat kritisiert das Vorgehen der Stadtspitze in Sachen „Corona-Spaziergänge“ scharf und sieht ein Versagen bei der städtischen Ordnungspolitik. „Die Corona „Spaziergänge“ sind eine Zumutung für all jene, die ihre Versammlungen ordnungsgemäß anmelden und sich an alle Auflagen halten – Der Rechtsstaat muss alle Bürger*innen gleich behandeln.“ So beginnt eine Pressemitteilung […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA verliert in Hoffenheim 1:3

Nichts Neues aus Hoffenheim: Die TSG gewinnt gegen den FCA und vergrößert die Abstiegssorgen der Augsburger. Das Tor des FCA erzielte Michael Gregoritsch (5.), für Hoffenheim waren Ihlas Bebou (38./45.) und David Raum (90.+3) erfolgreich. In der ersten Halbzeit zeigte sich der FCA wie gewohnt in Ballbesitz fahrig, mit ungenauen Pässen in die Räume und […]

gesamten Beitrag lesen »



ältere Artikel »

DAZ heute

Kurznachrichten

Replik auf „Corona-Spaziergänge“: Gegenkundgebung vom Bündnis Augsburg Solidarisch



Am Samstag, den 22.01. um 18 Uhr will das Bündnis Augsburg Solidarisch! am Königsplatz wieder gemeinsam auf die Straße gehen und sich für einen „solidarischen Weg durch die Krise stark machen“, wie es in einer Presseerklärung der Gruppierung heißt. „Wir möchten die Demonstrationen der selbsternannten „Coronarebell*innen“, die auch diesen Samstag wieder durch Augsburg ziehen werden, nicht unbeantwortet lassen. Stattdessen werden […]

gesamten Beitrag lesen »



Stadtteilbücherei Göggingen: Freitags wieder geöffnet

Ab 21. Januar wird die Stadtteilbücherei Göggingen freitags wieder öffnen. Wegen der erwarteten Besucherzahlen wird die Öffnungszeit von 12 bis 18 Uhr ausgeweitet. Die neue Freitagsöffnung ist möglich, da an diesem Tag die Mitarbeiter aus Kriegshaber den Betrieb in Göggingen übernehmen. Daher bleibt die Stadtteilbücherei Kriegshaber freitags geschlossen. Der Gögginger Standort musste aufgrund der zahlreichen […]

gesamten Beitrag lesen »



Der Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen Gregor Peter Schmitz tritt zum 1. April bei RTL Deutschland an

Die Medienbranche ist überrascht: Ein Shooting-Star der deutschen Presselandschaft wechselt zu RTL Deutschland: Mit Gregor Peter Schmitz verlässt ein Journalist die Stadt, der die Augsburger Allgemeine weiterentwickelte und auf vielen Kanälen präsent war. „Mit dem 46-Jährigen gewinnt das Kölner Medienunternehmen einen der profiliertesten Journalisten des Landes, 2020 wurde er zum Chefredakteur des Jahres gewählt. Seit […]

gesamten Beitrag lesen »



Stadtmarkt: Viktualienhalle schließt ab Montag bis zum 12. Februar

Wegen Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Elektrik muss die Viktualienhalle auf dem Augsburger Stadtmarkt von Montag, 17. Januar, bis einschließlich Samstag, 12. Februar 2022, für den Verkauf geschlossen werden. Im Zuge der Erneuerung der Elektro-Anlagen erhält die Viktualienhalle auch einen neuen Anstrich und wird anschließend einer Grundreinigung unterzogen. Die übrigen Bereiche des Stadtmarktes sind von der Schließung […]

gesamten Beitrag lesen »



Probleme mit Technik: Stadt schließt Spickelbad

Wegen einer technischen Störung hat die Stadt das Spickelbad geschlossen. Die Ursache für die technische Störung sei derzeit noch unklar, wie die Stadt heute bekanntgab. Man versuche die Ursache schnellstmöglich zu klären und das Bad wieder zu öffnen. Das Spickelbad in der Siebentischstraße 4 muss am Mittwochnachmittag, 5. Januar, aus technischen Gründen ab sofort schließen. Die […]

gesamten Beitrag lesen »



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31