Grenzgänger
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 23.01.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Kunst

Keiyona Constanze Stumpf erhält Kunstpreis des Landkreises

Ausgezeichnet mit dem diesjährigen „Kunstpreis des Landkreises Augsburg dreidimensional“ (dotiert mit 2500 Euro) wurde die in Biburg lebende Künstlerin Keiyona Constanze Stumpf

Keiyona Constanze Stumpf © Sybille Schiller

Der Entscheid der Juroren, Bildhauer Josef Zankl, Dr. Thomas Elsen, Leiter des H2-Zentrums im Glaspalast und der Neuen Galerie im Höhmannhaus sowie BBK-Vorstand Norbert Kiening, für die Bildhauerin war einmütig. Kiening sprach in seiner Laudatio im Schwäbischen Museum Oberschönenfeld sogar von „hochverdient“. Diesem Urteil gilt es sich anzuschließen, obwohl vor allem in Keiyona C. Stumpfs Installation „second nature“ (zugleich Ausstellungstitel) in Oberschönenfeld, die Frage nach dem Sinn dieser raumfüllenden Darstellung gestellt werden muss. Hier sei aus der Jurybegründung zitiert: „Was in Ornamentik und Materialität edel und formvollendet wirkt, erscheint bei genauerer Betrachtung zugleich rätselhaft und in seiner Bedeutung kaum nachvollziehbar. Damit schafft Keiyona Constanze Stumpf freie künstlerische Arbeiten, die ganz für sich stehen und sicher außerhalb jeder Vergleichbarkeit bewegen“. Dem gilt es sich anzuschließen und hinzufügen ist, dass das Rätselhafte der Kunst keine Lösungen anvisiert, sondern Unbehagen. Die ausufernde Installation hat bei Stumpf gar etwas Erschreckendes.

Dagegen heben die im Obergeschoss der Galerie gezeigten, mitunter in sanftem Grün und Blau glasierten Porzellan- Wandobjekte in Anlehnung ans Rokoko oder die in flache Kästen hinter Glas beleuchteten, farbfreien Darstellungen in floraler Ästhetik die Stimmung, führen zur Bewunderung der sehr eigenwilligen Kunst der 36-Jährigen Keiyona C. Stumpf, die ihr Atelier in Biburg hat. Perfektion ist wohl auch der treibende Anspruch, der allen ihren Exponaten, an denen Zitate ans Rokoko abzulesen sind, zugrunde liegt.

Keiyona Constanze Stumpf wird durch ihre wahrzunehmende Lust, Neues in der Bildhauer-Kunst zu schaffen, weitere Erfolge, sicher auch auf internationaler Ebene vorweisen können.

Schwäbisches Museum Oberschönenfeld, geöffnet Di bis So 10 bis 17 Uhr.

gesamten Beitrag lesen »



Owning the Future

Auf der Agenda in den Niederlanden: Erinnerungskultur, Interkulturelles Lernen und die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen Von Udo Legner Nicht nur in Augsburg engagieren sich Schüler für mehr Klimaschutz. Diese Woche setzten sich Delegationen aus dem Maria-Theresia und dem Holbein Gymnasium im Rahmen des zweijährigen Erasmus Projekts „Owning the Future“ in Amstelveen mit Vertretern ihrer Partnerschulen […]

gesamten Beitrag lesen »



Staatstheater: Werkstatt zu Werther

Mit Jules Massenets Oper »Werther« bringt Intendant André Bücker ab dem 2. Februar seine zweite Operninszenierung nach Goethes bekanntem Briefroman auf die Bühne im Martini-Park. Verkörpert werden die Liebenden Charlotte und Werther durch die Mezzosopranistin Natalya Boeva, Gewinnerin des ARD-Musikwettbewerbs 2018 im Fach Gesang, und den europaweit gefeierten Tenor Xavier Moreno. In der Werkstatt zum Stück […]

gesamten Beitrag lesen »



Schüler-Demos: „Wir wollen die Welt retten!“

Mit einem Protestzug durch die Augsburger Innenstadt machten sich laut Polizeiangaben am vergangenen Freitagvormittag zirka 1500 Schüler und Studenten für die Einhaltung der Klimaziele stark. Unter dem Hashtag FridaysforFuture beteiligten sich in über 50 Städten in Deutschland Schüler und Studenten an Demonstrationen nach dem Muster der 16-jährigen Schwedin Greta Thunberg, die im vergangenen Sommer stets […]

gesamten Beitrag lesen »



AEV: Panther siegreich gegen Bremerhaven

Die Augsburger Panther haben das letzte Duell gegen die Fischtown Pinguins gewonnen. Die Panther gewannen am Ende nach Penaltyschießen mit 3:2. Die Treffer für den AEV erzielten Brady Lamb (2.) und Simon Sezemsky (46.), während Jaroslav Hafenrichter den entscheidenden Penalty versenkte (66.). Für die Pinguins waren Wiliam Weber (15.) und Nicholas Jensen (42.) erfolgreich. Für […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA verliert gegen Düsseldorf im Stil eines Absteigers

Der FC Augsburg hat am 18. Spieltag der Fußballbundesliga gegen Fortuna Düsseldorf in der heimischen WWK-Arena vor 27.568 Zuschauern eine bittere 1:2-Niederlage eingefahren und befindet sich somit weiterhin in höchster Abstiegsgefahr. Die Tore erzielten Marvin Ducksch (45.) und Benito Raman (89.) für Düsseldorf, den zwischenzeitlichen Ausgleich konnte Jonathan Schmids Freistoßheber herstellen (64.). Zum Rückrundenauftakt musste FCA-Trainer Manuel Baum […]

gesamten Beitrag lesen »



Traditionslinien im Sinfoniekonzert

Die Augsburger Philharmoniker sind zu einem virtuosen Klangkörper zusammengewachsen Von Halrun Reinholz Das dritte Sinfoniekonzert der Augsburger Philharmoniker lockte mit einem Klassik-Hit: Beethovens Violinkonzert sollte das Meisterstück sein, mit dem die noch recht neue (nach langer Suche gefundene) Konzertmeisterin Jung-Eun Shin sich dem Augsburger Publikum als Solistin vorstellen wollte. Doch sie war erkrankt. Für einen würdigen Ersatz […]

gesamten Beitrag lesen »



Floßlände: Stadt und Investor unterzeichnen Erbbaurechtsvertrag

Mit der Unterzeichnung des Erbbaurechtsvertrages zwischen der Stadt Augsburg und Umberto Freiherr von Beck-Peccoz sei ein wichtiger Meilenstein für die weitere Entwicklung des Lechhauser Flößerparks erreicht, so die Stadt Augsburg in einer gestern veröffentlichten Presseerklärung. Für die geplante Gastronomie im Lechhauser Flößerpark hatte sich Beck-Peccoz als Investor und künftiger Betreiber bei der Stadt Augsburg beworben. […]

gesamten Beitrag lesen »



Staatstheaterwürdig

Mit Europe Central bringt das Schauspielensemble des Theaters eine bemerkenswerte Uraufführung und weiht gleichzeitig die neue Brechtbühne im Ofenhaus auf dem Gaswerkgelände ein Ausgerechnet ein Amerikaner hat aus transatlantischer Distanz den Versuch gemacht, den Totalitarismus des 20. Jahrhunderts in Europa in einem Roman zu erfassen. Europe Central von William T. Vollmann versammelt historische Fakten und exemplarische Biographien […]

gesamten Beitrag lesen »



Bye bye Kai Uwe

Warum der FCA Caiuby feuern muss Kommentar von Siegfried Zagler Einer der wichtigsten Spieler des FCA gehört zu einer gar nicht so seltenen „Spezies der Problemfußballer“, ist also einer von jenen Profis, die außerhalb ihrer eigentlichen Vertragsvereinbarung, also in nichtfußballerischen Angelegenheiten, für Schlagzeilen sorgen. Caiubys „Vorstrafenregister“ ist nicht dramatisch, aber immerhin lang. Privat hat sich […]

gesamten Beitrag lesen »



Augsburger Universitätsmedizin: Lehrstuhl und Chefarztposten für Frauenheilkunde besetzt

Zum 1. März 2019 übernimmt Prof. Dr. Christian Dannecker als dessen erster Inhaber den Lehrstuhl für Frauenheilkunde an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg und damit zugleich die Leitung der Frauenklinik am Universitätsklinikum Augsburg. Der Gynäkologe und Geburtshelfer ist gegenwärtig noch Stellvertretender Direktor der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Großhadern der […]

gesamten Beitrag lesen »



Internationale Ballettgala im Martinipark: Ein Fest der Sinne zum neuen Jahr

Dass dem Augsburger das Geld nicht locker in der Tasche sitzt, ist ein bekanntes Klischee. Und schon gar nicht, wenn es um Kultur geht. Die alljährliche Ballettgala beweist das Gegenteil: Trotz deutlich höherer Eintrittspreise als beim üblichen Theaterbesuch sind die beiden Abende  ausverkauft. Das zeigt, dass die Ballettgala ein heiß erwartetes Event ist und auch, […]

gesamten Beitrag lesen »



ältere Artikel »

Kurznachrichten

Vortrag: Pressefreiheit in der Türkei

Die Volkshochschule Augsburg lädt zu einem Vortrag und zu einem Gespräch mit Mesale Tolu ein Spätestens seit Jan Böhmermanns Schmähgedicht und der darauffolgenden Diskussion über die Grenzen der Meinungsfreiheit stehen die Entwicklungen in der Türkei in der deutschen Öffentlichkeit in der Kritik. Seit dem Putschversuch im Juli 2016 saßen dort weit mehr als 150 Journalisten […]

gesamten Beitrag lesen »



Staatstheater: Stummfilmnacht mit Livemusik

„Auf den Trümmern das Morgen“, so das Motto der zweiten Stummfilmnacht des Augsburger Staatstheaters Nachdem im Oktober die neue Serie des Staatstheaters bereits in die wilden 20er Jahre entführt hat, gibt es nun am 27. Januar die zweite Stummfilmnacht. Passend zur großen Eröffnungspremiere in der neuen brechtbühne im Gaswerk »Europe Central«, bei der unter anderem […]

gesamten Beitrag lesen »



Messe: „Jagen und Fischen“ knackt erstmals die 35.000 Besuchermarke

Aussteller aus 18 Ländern und mehr als 35.000 Besucher kamen zur 22. Jagen und Fischen-Messe nach Augsburg Das ist das bisher beste Ergebnis der Branchenmesse. Auch die Bogensportmesse „Augsbow“, die am Wochenende in Kombination mit der „Jagen und Fischen“ stattfand, ging mit einer durchwegs positiven Bilanz zu Ende. Süddeutschlands führende Messe für Jäger, Fischer, Freizeit-, […]

gesamten Beitrag lesen »



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche