Grenzgänger
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 18.02.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

DEL

Panther ringen Straubing nieder

Die Augsburger Panther haben einen weiteren großen Schritt Richtung Playoff-Viertelfinale gemacht. Gegen die Straubing Tigers siegte der AEV trotz zweimaligem Rückstand noch mit 3:2 nach Verlängerung. Die Treffer für die Panther erzielten Matt White (35.), Simon Sezemsky (59.) und Drew LeBlanc (64.). Für Straubing waren Jeremy Williams (27.) und Marco Pfleger (42.) erfolgreich.

47. Spieltag – Augsburger Panther – Straubing Andrew LeBlanc © Siegfried Kerpf

Mike Stewart schickte das gleiche Team wie beim Sieg gegen Iserlohn ins Rennen und nach einer ausgeglichenen Anfangsphase übernahmen die Hausherren auch die Spielkontrolle. Eine 66-sekündige doppelte Überzahl konnte der AEV allerdings nicht nutzen. Doch auch danach waren die Panther das bessere Team. Am starken Jeff Zatkoff im Tor der Gäste fanden die Hausherren aber keinen Weg vorbei. Pech hatte Jaroslav Hafenrichter, als er nach feiner Einzelleistung nur die Latte traf (9.).

Straubing trifft – AEV antwortet

Im zweiten Drittel waren die Tigers besser im Spiel und schlugen eiskalt zu, als sie ihrerseits in doppelter Überzahlt agieren durften. Mike Connolly bediente Williams und der Topscorer der Gäste ließ sich nicht zweimal bitten (27.). Doch die Panther schlugen zurück und kamen – ebenfalls im Powerplay – zum Ausgleich. LeBlanc fand White im Slot und gegen dessen platzierten Handgelenksschuss war auch Zatkoff machtlos (35.).

Sezemsky kurz vor Ende zum 2:2

Im dritten Spielabschnitt erwischten die Gäste einen perfekten Start und gingen nach einem Konter erneut in Führung. Stefan Loibl bediente Pfleger, der nur noch den Schläger hinhalten musste und es stand 1:2 (42.). Doch der AEV zeigte wie schon am Freitag Moral und als Antoine Laganiere kurz vor dem Ende für vier Minuten in die Kühlbox musste, gelang der späte Ausgleich. Torschütze war Sezemsky mit einem Hammer von der blauen Linie (59.).

LeBlanc sichert Zusatzpunkt

In der Verlängerung holten sich die Hausherren dann auch noch den zweiten Punkt. Nach einem Abwehrfehler zog White freistehend ab und den Abpraller bugsierte LeBlanc über die Linie. Die Unparteiischen bemühten zwar den Videobeweis, weil das Tor mit dem Schlittschuh erzielt wurde, sahen aber keine Kickbewegung und gaben den Treffer (64.).

Durch den Erfolg baute der AEV den Vorsprung auf Platz sieben bei noch fünf Spielen auf sieben Punkte aus und verbesserte sich zudem auf Platz vier. Für die Panther geht es nun am Mittwoch bei den Wolfsburg Grizzlys weiter. Anschließend stehen noch Partien gegen Köln, Schwenningen, Mannheim und in Krefeld auf dem Programm.

gesamten Beitrag lesen »



Gottes Liebling im Schauspiel: Peter Shaffers „Amadeus“ als Beitrag des Theaters zum Mozart-Jubiläumsjahr

Die Premiere des Schauspiels „Amadeus“ am gestrigen Samstag ist gelungen, die Inszenierung im Martinipark hat das Zeug zum „Publikumsrenner“, wie DAZ-Autorin Halrun Reinholz feststellt. Mit einem „Miau“ macht sich Wolfgang Amadeus Mozart bemerkbar, bevor er die Bühne über den Zuschauerraum mit spektakulärer Akrobatik betritt und bei den Herren mit den verstaubten Perücken Verwirrung und Entsetzen auslöst. Seine […]

gesamten Beitrag lesen »



Sinfoniekonzert: Entführung ins Märchenreich

„Drum singt und springt, drum tanzt und singt, denn Kuchenheil uns allen winkt.“ Auch Erwachsene lassen sich gerne ins Fantasieland der Märchen entführen. Im vierten Sinfoniekonzert versprach GMD Domonkos Héja dem Publikum im zweimal gut besuchten Kongress-Saal genau das und wählte konsequent drei Werke aus, die zum Thema „Märchenhaft“ passen.  Von Halrun Reinholz Zunächst vertrautes […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA zeigt Topleistung gegen Bayern – und verliert

Der FC Augsburg verliert gegen den FC Bayern München vor 30.660 Zuschauern in der ausverkauften WWK Arena mit 2:3 und zeigt sich dabei von seiner besten Seite. Der FCA ging zweimal in Führung und erzielte mit dem 1:0 den schnellsten Treffer in der Bundesligageschichte. Gegen den Rekordmeister musste FCA-Trainer Manuel Baum auf Kapitän Daniel Baier […]

gesamten Beitrag lesen »



Panther bezwingen Iserlohn nach Penaltyschießen

Die Augsburger Panther haben auch das vierte Duell der Saison 2018-19 gegen die Iserlohn Roosters für sich entschieden. Im ersten Spiel nach der Länderspielpause siegte der AEV trotz eines frühen 0:2-Rückstands noch mit 3:2 nach Penaltyschießen. Die Augsburger Treffer erzielten Daniel Schmölz (15.) und David Stieler (40.). Den Extrapunkt sicherte Adam Payerl (66.). Für Iserlohn […]

gesamten Beitrag lesen »



Historische Pläne als Schenkung

Stadtarchiv erhält Originalzeichnungen des Augsburger Brunnenmeisters Caspar Walter (1701-1769) Die historischen Pläne zeigen eine Darstellung des Wasserwerks der oberen Hauptbrunnentürme am Roten Tor. Zwei davon sind Originalzeichnungen des bekannten Brunnenmeisters Caspar Walter. Der dritte Plan ist eine Kopie, die – wie der Stempel darauf ausweist – von den Augsburger Stadtwerken wohl im 20. Jahrhundert angefertigt […]

gesamten Beitrag lesen »



Rettet die Bienen: Volksbegehren erreicht notwendige Anzahl der Unterschriften

Das Volksbegehren Artenvielfalt, das mit dem Motto „Rettet die Bienen“ Änderungen im bayerischen Naturschutzgesetz anstrebt, ist am Ziel.  Die Initiatoren vermelden, dass sich die erforderlichen zehn Prozent der Wahlberechtigten des Freistaats in die Listen eingetragen hätten. Ministerpräsident Markus Söder will die Wähler bei der Volksabstimmung auch über einen Alternativvorschlag abstimmen lassen. Es sollen sich mehr […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA: Waterloo an der Weser

Nach dem Hammer-Heimspiel gegen die Mainzer und dem Dusel-Kick in Kiel hatten nicht wenige FCA-Fans auf einen erfolgreichen Abschluss der englischen Woche gehofft. Dass es ganz anders kam und der FCA im Bremer Weser-Stadion keine Chance hatte und mit einem 0:4 noch gut bedient war, ist eine erschreckende Erkenntnis, die für die folgenden Spiele gegen […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA in Bremen zur Schlachtbank geführt

Der FC Augsburg verlor am heutigen Sonntag in Bremen mit 0:4 und wurde dabei von seinem Trainerteam vercoacht Mit Stafylidis und Max spielten auf der linken Seite zwei gelernte Linksverteidiger, während die rechte Seite von dem Bundesliganeuling Oxford und Schmid schlecht verteidigt wurde, weshalb auf dieser Seite die Bremer Angriffe in etwa so viel Widerstand […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA in Bremen: Gastspiel beim Lieblingsgegner

Am heutigen Sonntag, 10. Februar, (15.30 Uhr) tritt der FC Augsburg im Weserstadion beim SV Werder Bremen an. Gegen ihren Lieblingsgegner wollen sich die Brechtstädter weiter von den prekären Plätzen entfernen und an die Leistung im Spiel gegen Mainz anknüpfen. „Die Bremer Bilanz (gegen den FCA) ist gelinde gesagt eine Katastrophe. Gegen keine Mannschaft der […]

gesamten Beitrag lesen »



Von Bauern und Bienen: Wie das Volksbegehren wirkt

Der Erfolg ist bereits jetzt groß und längst hart bei den politischen Entscheidern aufgeschlagen, obwohl  dem Volksbegehren Artenvielfalt aktuell noch rund 250.000 Unterschriften fehlen. Nur noch bis Mittwoch, den 13. Februar, können sich Wahlberechtige in den Rathäusern und Bürgerbüros per Votum für eine Änderung des bayerischen Naturschutzgesetzes einsetzen. Während Initiatoren und Unterstützer weiterhin versuchen, die […]

gesamten Beitrag lesen »



Lettl-Ausstellung: Eine kulturpolitische Farce

Die aktuelle Lettl-Ausstellung im Schaezlerpalais kam durch eine Entscheidung des Stadtrates zustande – und erzählt die Geschichte, wie Kulturpolitik nicht sein darf – Im a3 Kultur erschien dazu bereits ein ausgezeichneter Kommentar, den die DAZ an dieser Stelle neu auflegt. Von Bettina Kohlen Seit dem 1. Februar ist im Schaezlerpalais eine Ausstellung mit 67 Werken […]

gesamten Beitrag lesen »



ältere Artikel »

Kurznachrichten

Werkstatt zu Baal

Brechts Baal wird ein Höhepunkt des Brechtfestivals Ab dem 23. Februar schickt das Staatstheater Augsburg den Anti-Helden »Baal« im Rahmen des Brechtfestivals 2019 als Bandleader auf eine musikalische Tour de force in die brechtbühne im Gaswerk und befragt dabei vor dem Hintergrund aktueller Debatten klassische Geschlechterverhältnisse. In der Werkstatt zum Stück am 14. Februar um 18 […]

gesamten Beitrag lesen »



Druckfrisch: Lyrik im Brechthaus

Im Augsburger Brechthaus Auf dem Rain wird am morgigen Sonntag Lyrik von Autoren gelesen: Druckfrisch Lyrik im Brechthaus 2019 10. Februar 2019 – ab 10:30 An die Nachgeborenen: Zum 121. Geburtstag Bertolt Brechts. Neuerscheinungen von drei Lyrikern aus Augsburg. Mit Knut Schaflinger (Die Unentbehrlichkeit der Farben), Max Sessner (Das Wasser von gestern), Siegfried Völlger (soviel […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA ringt Mainz einen Dreier ab

Der FC Augsburg hat am 20. Spieltag der Fußballbundesliga im Abstiegskampf ein dickes Ausrufezeichen gesetzt und einen hochverdienten 3:0-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 eingefahren. Zwei Handelfmeter (8./34.) und ein klasse Konter (54.) sollten die Entscheidung zugunsten des FCA bringen. Dreifacher Torschütze der Augsburger war Alfred Finnbogason. Im durchgängigen Schneetreiben zeigte sich der FCA auf dem […]

gesamten Beitrag lesen »



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Februar 2019
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche