DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 08.08.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Kahlschlag im Stadtgebiet: Aufruf zu Bürgerprotest

Da die Stadt Augsburg bei ihren Entwicklungsplänen wenig Rücksicht auf Bäume im Stadtgebiet nimmt und weitere Fällungen plant, ruft die politische Gruppierung Augsburg in Bürgerhand zu Protesten auf.

Baum in Wolfzahnau – Archivfoto DAZ

„Gewachsene Bäume haben große Bedeutung für die Klimaresilienz: Sie verbessern die Luftqualität und filtern klimaschädliche Gase aus der Luft. Sie sorgen für Verschattung und verringern damit die Aufheizung. Sie fördern die Biodiversität und erhöhen die Aufenthaltsqualität. Mit umfangreichem Selbstlob („neue Dimension der Klimapolitik“) hat die schwarz-grüne Stadtregierung Ende Juli das Klimaschutzkonzept Blue City in den Stadtrat eingebracht. Verbunden mit diesem Konzept ist das Versprechen, (endlich) wirkungsvolle Maßnahmen gegen die Klimaerwärmung anzuschieben. Die erste Maßnahme nach der Verabschiedung des Konzepts ist jetzt allerdings die beabsichte umfangreiche Abholzung von Bäumen.“ So die Initiative im O-Ton.

„Die Bürger müssen Schwarz-Grün nicht an ihren salbungsvollen Versprechungen messen, sondern an dem was sie tun“, so drückt Stadtrat Bruno Marcon (Augsburg in Bürgerhand) seine Kritik an den Versäumnissen der Vergangenheit aus. Der Regierung fehle nicht nur ein schlüssiges Klimakonzept, sie sei dagegen getrieben von der Ideologie, dass städtisches Grün ein Hemmnis und ein Kostenfaktor in der Bauplanung darstelle, so Marcon weiter. Um die Schaffung vollendeter Tatsachen zu verhindern, hatte Marcon im Juli einen Dringlichkeitsantrag in den Stadtrat eingebracht, den Antrag zur Bauplanung des Bahnhofsvorplatzes aus der Tagesordnung zu nehmen.

Mit Erfolg: Nach ausführlicher Kritik an der Maßnahme durch die Augsburger Allgemeine wurde der Antrag von der Agenda genommen.



Gefeiertes Kindermusiktheater: Dschungelbuch im Abraxas

Rudyard Kiplings Geschichtensammlung Das Dschungelbuch erschien bereits 1885 und bildet mit teils düsteren Erzählungen das Weltbild des Kolonialismus auf schlichte Art und Weise ab. Die bekannteste Erzählung darin handelt von Mogli, einem Findelkind, das von Wölfen aufgezogen wird und mit den Tieren im indischen Urwald auf Du und Du zusammenlebt. Kiplings Geschichte des Jungen Mogli […]

gesamten Beitrag lesen »



Kommentar: Der FCA kam mit dem 0:4 gut weg und muss nun handeln

Nach dem Auftaktspiel gegen Freiburg stellt sich nach einer angemessenen Dauer der Ratlosigkeit Ernüchterung ein. Also ein Gefühl der Leere, das auf eine gescheiterte Hoffnung folgt. Kommentar von Siegfried Zagler Ernüchterung, Entsetzen, Trostlosigkeit. So lautet die Steigerungsform der FCA-Gefühle. Und dies seit einigen Jahren. Der gestrige Auftritt der Augsburger Bundesligamannschaft passte sich nahtlos an die […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA vs. Freiburg: Vier auf einen Streich!

Der FC Augsburg verliert gegen den SC Freiburg am ersten Spieltag der Fußballbundesliga mit 0:4. Die Tore der Freiburger erzielten  vor 26.310 Zuschauern Gregoritsch (46.) sowie Grifo (48.), Ginter (61.) und Doan (78.) in einem Spiel, in dem der FCA in der zweiten Halbzeit wenig Bundesligatauglichkeit erkennen ließ.   Freiburg gewann im Pokal gegen Zweitligist […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA gegen Freiburg: Drei auf einen Streich?

Sollte der FCA heute Nachmittag auf dem Lechfeld gegen den FC Freiburg gewinnen, dann wird im DAZ-Bericht das Fragezeichen durch ein Ausrufezeichen ersetzt. Doch warum sollte der FCA gegen Freiburg gewinnen? Die Breisgauer haben sich längst in der Bundesliga als feste Größe etabliert und den beeindruckenden Nachweis geführt, dass man auch als kleiner Verein mit […]

gesamten Beitrag lesen »



Vorläufige Lösung in der Debatte um „Sportkind“-Monitore: Duldung bis zu neuer Regelung

In der Debatte bezüglich der Monitore im Schaufenster des Bekleidungsgeschäfts „Sportkind“ am Rathausplatz hat sich die Stadt auf eine vorläufige Lösung verständigt. Im Zuge der öffentlichen Diskussion um die Gestaltung der Schaufenster der Firma. Sportkind ist die politische Abstimmung hinsichtlich des weiteren Vorgehens abgeschlossen worden. Hinsichtlich der Duldung von Vorhaben bis zu dem Erlass einer […]

gesamten Beitrag lesen »



Anmerkung zum Gendern: Im Labyrinth der feministischen Etikette

Warum die Stadt Augsburg das Gendern nicht ernst nimmt Kommentar von Siegfried Zagler Der feministische Angriff auf das unbestimmte Pronomen „man“, das durch „frau“ ersetzt werden sollte, ist eine Weile her und verlief im Sande, wie viele andere Versuche, mehr Geschlechter-Gerechtigkeit in der deutschen Sprache herzustellen. Das war in den 90er Jahren, als die bundesdeutsche […]

gesamten Beitrag lesen »



Staats- und Stadtbibliothek Augsburg: Förderverein übergibt namhafte Bücherspende

Die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg erhielt hochkarätigen Zuwachs – Förderverein übergab namhafte Bücherspende Gutenberg-Bibel im Bestand der Staats-und Stadtbibliothek Augsburg Foto © DAZ Anlässlich der Mitgliederversammlung des Fördervereins  übergab der Vorstand der Initiative Staats- und Stadtbibliothek Augsburg e.V. an den Bibliotheksleiter Dr. Karl-Georg Pfändtner mehr als 80 gedruckte Bücher, Handschriften und Grafikblätter zur Erweiterung des Bibliotheksbestands. […]

gesamten Beitrag lesen »



Offener Brief: Museen dürfen nicht zur Verfügungsmasse bei Schließungsszenarien werden

Die Arbeitsgemeinschaft der Museen in Bayern sieht mit Sorge und Unbehagen auf den kommenden Herbst und die damit verbundene und wohl „immer dramatischer werdende Energiekrise, die alle Bereiche unseres Lebens trifft, somit auch die Museen Bayerns“, wie es in dem Offenen Brief heißt, der sich vorausschauend gegen ein mögliches Schließungsszenario kultureller Einrichtungen wendet, das wohl […]

gesamten Beitrag lesen »



Goldener Finaltag der Kanuslalom-WM an einem Sonntag im Zeichen des Sports

Der gestrige Sonntag war für Augsburger Sportfans ein Stresstag im positiven Sinn, auch wenn die großartigen DFB-Frauen ihr EM-Finale in London nicht gewinnen konnten. Sonnenschein dagegen beim FCA, der sicher in die zweite Runde des DFB-Pokals einzog und ein goldener Finaltag der Kanuslalom-WM, da mehr als 8000 Zuschauer im Olympiapark am Eiskanal bei bestem Sommerwetter […]

gesamten Beitrag lesen »



Kommentar zum Überstunden-Desaster: Warum Zweifel bleiben

Warum die Causa Merkle weiterhin brisant bleibt Kommentar von Siegfried Zagler Der ungeheuerliche und wohl weltweit einmalige Fall, dass ein städtischer Angestellter 4900 Überstunden ansammeln konnte (zwischen 1994 und 2008), und diese ihm wohl in Kürze größtenteils als Geldwert ausbezahlt werden, bleibt als „Causa Merkle“ virulent und hat sich durch das Rechtsgutachten einer Münchner Anwaltskanzlei, […]

gesamten Beitrag lesen »



Augsburger Kanutinnen krönen ihre Leistung bei der Heim-WM mit Gold und Bronze

Augsburger Kanu-WM: Ausverkauftes Olympia-Strecke, ausgelassene Sommerstimmung und großartiger Sport mit Erfolgen für die lokalen Wettkämpferinnen. So das Fazit des vierten Tages. Die Augsburger Kanutinnen sind in Topform – das haben sie bei der heutigen Entscheidung im Kajak-Einer einmal mehr bewiesen. Für Ricarda Funk ist es die zweite Goldmedaille bei der Kanuslalom-WM nach dem ersten Platz […]

gesamten Beitrag lesen »



ältere Artikel »

Kurznachrichten

Rückblick auf das Filmfest Ballmertshofen



Die Befürchtung, die Besucher des 45. Ballmertshofer Filmfests könnten nach der zweijährigen Corona-Zwangspause ausbleiben, war unberechtigt. Einmal mehr behauptete dieses Kult-Event auf dem Härtsfeld seinen Sonderstatus als weltweit einziges Filmfest, das mehr Besucher anlockt als der Ort Einwohner hat. Lediglich der Kinosaal in der früheren Hauptschule war weniger gefüllt als in den Vorjahren, was freilich […]

gesamten Beitrag lesen »



Kunstsammlungen: Führungen und Veranstaltungen vom 1. bis 7. August 2022



Auch in den Sommerferien warten die städtischen Kunstsammlungen mit einem starken Programm für die Daheimgebliebenen auf. Hervorzuheben sind folgende Veranstaltungen, die am kommenden Sonntag stattfinden: Der 1-Euro-Sonntag mit Führungen in ukrainischer Sprache durch das Römerlager (Eintritt für Geflüchtete frei), sowie die Führung durch die Ausstellung „Pax & Pecunia. Kunst, Kommerz und Kaufmannstugend in der Augsburger Deckenmalerei“ im […]

gesamten Beitrag lesen »



Der FC Augsburg setzt sich auswärts im DFB-Pokal mit 4:0 vor 4150 Zuschauern souverän gegen BW Lohne durch



Mit BW Lohne hatte es der FCA mit einem Regionalisten zu tun, der die erfolgreichste Saison seiner Vereinsgeschichte hinter sich hatte. Die Augsburger ließen nichts anbrennen und siegten souverän. In der Aufstiegsrunde der Oberliga Niedersachsen setzte sich das Team von Trainer Hennig Rießelmann durch und stieg in die Regionalliga Nord auf. Doch damit nicht genug: […]

gesamten Beitrag lesen »



Enninger: „Kultur ist keine Kirsche im Kuchen, sondern die Hefe im Teig“



Am vergangenen Donnerstag war Claudia Roth (Staatsministerin für Kultur und Medien) im Zeughaus zu Gast. Gemeinsam mit Jürgen Enninger, Referent der Stadt Augsburg für Kultur, Sport und Welterbe sprach Roth über die Zukunft der Kultur in Augsburg. Unter dem Motto „Kultur in Krisenzeiten“ gaben Roth und Enninger einen Ausblick auf Fördermöglichkeiten, wagten einen Blick in […]

gesamten Beitrag lesen »



Frauenfußball-EM: Stadt organisiert Public Viewing des EM-Endspiels ab 18 Uhr auf dem Rathausplatz



Die Idee trug Stadträtin Lisa McQueen (Die Partei) am Donnerstag im Augsburger Stadtrat vor. Formlos und unaufgeregt fragte sie nach, ob man den Monitor auf dem Rathausplatz nicht für das Endspiel der Fußballfrauen-EM verwenden könne. Die Verwaltung nahm den Gedanken auf und organisierte für den Sonntagabend ein kostenloses Public Viewing. Hintergrund der Aktion: Die deutsche […]

gesamten Beitrag lesen »



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031