DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 05.07.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Stadt stellt auch ihre Gesellschaften neu auf

Acht Neue im neunköpfigen Aufsichtsrat der Kongress am Park Betriebs GmbH – Augsburgs Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle als neuer Aufsichtsratsvorsitzender gewählt – Nur Leo Dietz bleibt weiter im neunköpfigen Gremium des Aufsichtsrats.

Die Kongress am Park Betriebs GmbH ist eine Stadttochter, weshalb der Aufsichtsrat von Stadträten besetzt ist: Lisa McQueen (Die Partei), Melanie Hippke, Fanziska Wörz (beide Grüne), Astrid Gabler (CSU), Raphael Brandmiller (Gen. Aux), Dirk Wurm (SPD) und Dr. Wolfgang Hübschle (CSU) (v.l.). Im Hintergrund: Götz Beck, der Geschäftsführer der Kongress am Park GmbH. Foto © Siegfried Kerpf

Neu gewählt wurde der Aufsichtsrat der Kongress am Park Betriebs GmbH im Rahmen der 24. Aufsichtsratssitzung. Der Augsburger Stadtrat Leo Dietz übernahm dabei quasi die Rolle des „letzten Mohikaners“. Denn Dietz ist der Aufsichtsrat, der bereits im Vorgängergremium mitwirkte. Als neuer Aufsichtsratsvorsitzender wurde der Augsburger Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle gewählt. Im Markt der Tagungen und Kongresse sieht der neue Aufsichtsratsvorsitzende große Chancen: „Das Kongress- und Tagungswesen in Augsburg stellt eine bedeutende Säule der Wirtschaftsförderung mit großen wirtschaftlichen Effekten für die gesamte Region dar. Die weitere Positionierung Augsburgs als Kongress- und Veranstaltungsdestination ist hierfür eine Voraussetzung. Gerade in den Clusterbereichen Luft- und Raumfahrt, Mechatronik und Automation, Umwelt, Ressourceneffizienz oder IT wie auch bei den neuen Themenfeldern Wasserwirtschaft und Medizin können von Kongress am Park wertvolle Impulse ausgehen“, so Hübschle.

Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende ist nun die Stadträtin Melanie Hippke. Den insgesamt neunköpfigen Aufsichtsrat der Kongress am Park Betriebs GmbH komplettieren zudem sechs Mitglieder des Augsburger Stadtrats: Raphael Brandmiller, Astrid Gabler, Lisa McQueen, Thomas Lidel, Franziska Wörz sowie der frühere Ordnungsreferent Dirk Wurm.

Götz Beck, der Geschäftsführer der Kongress am Park Betriebs GmbH, führte die neuen Aufsichtsräte in die Philosophie des Augsburger Kongress- und Tagungszentrums ein. Beck rekapitulierte den Ablauf der Sanierung des denkmalgeschützten Betonarchitektur-Komplexes am Rand des Wittelsbacher Parks und erklärte zudem die Chancen und Vorteile des Augsburger Tagungs- und Kongresszentrums im Zusammenhang mit den durch die Corona-Pandemie gestiegenen Hygenieanforderungen.

Den Aufsichtsräten konnte der Geschäftsführer der Kongress am Park Betriebs GmbH zum Einstieg eine ganze Reihe größerer für das Jahr 2021 geplanter Veranstaltungen ankündigen: Neben weiteren Großveranstaltungen beherbergt Kongress am Park zum Beispiel den zweitägigen Landesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen, den dreitägigen Bayerischen Tierärztetag und den ebenfalls zweitägigen  Bayerischen Hausärztetag. Bereits jetzt hat sich für das Jahr 2022 der zweitägige Deutsche Handwerkstag angekündigt.



Tray Tuomie bleibt Headcoach der Panther

Die Entscheidung ist getroffen: Tray Tuomie wird auch in der Saison 2020-21 Cheftrainer der Augsburger Panther sein. Der Vertrag mit dem 52-jährigen Deutsch-Amerikaner wurde um eine Spielzeit verlängert. Wie alle Spieler unterzeichnete Tuomie selbstverständlich auch die zusätzlichen Gehaltsverzichtserklärungen als Reaktion auf die Corona-Krise. Tray Tuomie gehört bereits seit der Saison 2016-17 dem Trainerteam der Panther […]

gesamten Beitrag lesen »



Rolf von Hohenhau zur Augsburger Theatersanierung: “Eine totale Verarschung des Stadtrats und der Bürger”

Rolf Baron von Hohenhau ist sekundenschnell “auf der Palme” – in seiner Eigenschaft als Präsident des Bundes der Steuerzahler in Bayern – wenn er zur Planung der Augsburger Theatersanierung befragt wird. Im Telefongespräch mit der DAZ verliert er bereits nach Sekunden die Fassung und sagt, dass sich das gesamte Theatersanierungsprojekt zur “totalen Verarschung des Stadtrats […]

gesamten Beitrag lesen »



Mexiko: Wenn die Corona-Pandemie eine Rückreise nach Deutschland unmöglich macht

In ganz Lateinamerika befindet sich die Corona-Pandemie auf dem Höhepunkt. Die Zahl der Infizierten hat sich nach Lockerungen der Eindämmungsmaßnahmen schlagartig verdoppelt. Ein in Deutschland studierender Mexikaner erzählt von den Ereignissen vor Ort. Von Annika Kögel Nach zwei Jahren als Austauschstudent in Deutschland endlich die Familie und Freunde in Mexiko wiedersehen – darauf hatte sich […]

gesamten Beitrag lesen »



Schritt für Schritt zur Bühnen-Normalität

The Show Must Go On – Die Musical Gala auf der Freilichtbühne Was für ein Fest! Premiere auf der Freilichtbühne! Na ja, nicht „Kiss Me Kate“, wie eigentlich vorgesehen. Aber immerhin wird eine Musical Gala ohne szenische Aktion angekündigt. Zum Glück  ist die Freilichtbühne groß genug, dass die 15 Darsteller nebeneinander mit dem gebotenen Abstand […]

gesamten Beitrag lesen »



Theatersanierung: Ein Angriff der Gegenwart auf die Zukunftsfähigkeit der Stadt Augsburg

Warum das Theatersanierungsprojekt der Stadt Augsburg gescheitert ist Kommentar von Siegfried Zagler Den christlichen Kirchen laufen die Gläubigen davon. Gründe dafür gibt es genug. Die Geschichte vom Gottvater, der seinen Sohn auf die Erde schickt, um die Menschen von ihren Sünden zu befreien, überzeugt im aufgeklärten Europa längst nicht mehr und das gedruckte Vermächtnis, die […]

gesamten Beitrag lesen »



Volker Schafitel im DAZ-Interview zur Theatersanierung: Das Projekt ist kostenmäßig und planerisch längst aus dem Ruder gelaufen

Die Geschichte der aus dem Ruder laufenden Kosten und einer von Einsparungen verhunzten Planung kennt außerhalb des Büros Achatz und der zuständigen städtischen Verwaltung wohl nur Volker Schafitel genau, der von 2014 bis 2020 im Stadtrat saß. Schafitel, von Beruf Architekt, gilt als einer der kompetentesten Kritiker der Theatersanierung. DAZ: Herr Schafitel, die neue Stadtregierung, […]

gesamten Beitrag lesen »



Der FCA verpflichtet Trio ablösefrei

Bereits kurz nach der Saison stellt der FCA erste Weichen für die kommende Spielzeit und nimmt gleich drei Spieler ablösefrei unter Vertrag. Mit den Mittelfeldspielern Tobias Strobl von Borussia Mönchengladbach (Vertrag bis 30. Juni 2023) und Daniel Caligiuri vom FC Schalke 04 (Vertrag bis 30. Juni 2023) sowie Torhüter Rafal Gikiewicz vom 1. FC Union […]

gesamten Beitrag lesen »



FCA verliert zum Abschluss gegen RB Leipzig

Am letzten Spieltag schnupperte der FC Augsburg nach dem Ausgleichstor durch Ruben Vargas gegen den Tabellendritten aus Leipzig ganz kurz am 13. Tabellenplatz. Doch Timo Werner ließ den Augsburger Traum von Höherem mit seinem zweiten Treffer und seinem insgesamt 28. Saisontor platzen und besiegelte die dritte Heimniederlage für den FCA unter der Regie von Heiko […]

gesamten Beitrag lesen »



Bundesliga: FCA verliert gegen Leipzig und beendet die Saison mit Platz 15 – Bremen atmet noch

Der FC Augsburg schließt nach der 1:2 Heimniederlage gegen RB Leipzig seine 9. Bundesligasaison mit Platz 15 ab. Die Tore in einer interessanten und schnellen Partie erzielten Timo Werner für Leipzig (28./80.) und Ruben Vargas für Augsburg (72.). Ein Ergebnis, das völlig in Ordnung geht, da der FCA 64 Minuten mit zwei Spielern in der […]

gesamten Beitrag lesen »



Augsburger Stadtsommer fördert Anregungen für „Urlaub daheim“

Unter dem Begriff „Augsburger Stadtsommer“ wollen die Stadt, Augsburg Marketing und Regio Tourismus Aktionen im Bereich Gastronomie, Kultur und Wirtschaft fördern und das Stadtleben im Sommer beleben. Auch corona-bedingte Verdienstausfälle in der Gastro-, Kultur und Schaustellerbranche sollen dadurch gemildert werden. „Angepasst an die geltenden Corona-Auflagen will der Augsburger Stadtsommer allen Augsburgerinnen und Augsburgern und allen […]

gesamten Beitrag lesen »



Enninger und Schenkelberg machen Augsburgs Stadtspitze komplett

Mit Martin Schenkelberg und Jürgen Enninger hat der Stadtrat am vergangenen Donnerstag die Chefs für das Sozialreferat und für das Referat Kultur/Sport gewählt Mit Martin Schenkelberg und Jürgen Enninger ist die Referentenriege der neuen Augsburger Stadtregierung unter Oberbürgermeisterin Eva Weber komplett. Nach ihrer Vorstellung im Stadtrat wurden die beiden Kandidaten in ihre Ämter als berufsmäßige […]

gesamten Beitrag lesen »



ältere Artikel »

DAZ heute

Kurznachrichten

Coronavirus in Augsburg: 435 Fälle bestätigt

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet einen neuen COVID-19-Fall Insgesamt wurden bisher 435 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 411 von 435 Personen sind genesen, neun sind aktuell erkrankt, 15 Personen sind verstorben. In den vergangenen sieben Tagen wurden sieben Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 2,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den […]

gesamten Beitrag lesen »



Coronavirus in Augsburg: 432 Fälle bestätigt

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet vier neue COVID-19-Fälle. Insgesamt wurden bisher 432 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 398 von 432 Personen sind genesen, 19 sind aktuell erkrankt, 15 Personen sind verstorben. In den vergangenen sieben Tagen wurden sieben Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 2,3 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den […]

gesamten Beitrag lesen »



Neustart: Open-Air auf Kunstrasen und Freilichtbühne mit den Augsburgern Philharmonikern

Die Augsburger Philharmoniker laden im Juni und Juli zu Konzerterlebnissen unter freiem Himmel ein, die man nach den langen Wochen der Corona-Stille nicht verpassen sollte: Im martini-Park, wo derzeit der »Kunstrasen« ausgerollt ist, und auf der Freilichtbühne am Roten Tor. Folgende musikalische Highlights werden geboten: „Beethovens Donnerwetter“: Ein Musiktheaterstück für die ganze Familie von Jörg […]

gesamten Beitrag lesen »



Stadtradeln 2020 in Augsburg für guten Zweck

Vom 4. bis 24. Juli findet wie bereits seit 11 Jahren wieder die internationale Kampagne STADTRADELN auch in Augsburg statt. Ab sofort kann man sich online amelden und somit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Seit Beginn der Teilnahme bei der Kampagne im Jahr 2010 wurden in Augsburg bereits über 4.500.000 Kilometer mit dem Fahrrad […]

gesamten Beitrag lesen »



Bürgerbüros der Stadt Augsburg erweitern Service für mehr Erreichbarkeit

Durch eine verbesserte Erreichbarkeit und die Behebung von technischen Problemen liegt die Anzahl der Terminvereinbarungen in den fünf Bürgerbüros der Stadt Augsburg (Blaue Kappe/Stadtmitte, Lechhausen, Hochzoll, Kriegshaber, Haunstetten) mit 800 täglich beinahe wieder auf den Besucherzahlen des Vorjahres. Die technischen Probleme der Bürgerbüros bei der Online-Terminreservierung konnten behoben werden, die telefonische Erreichbarkeit wurde verbessert und […]

gesamten Beitrag lesen »



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Juli 2020
M D M D F S S
« Jun    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031