Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Mittwoch, 18.10.2017 • Nr. 291 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

Sanierung am Stempflesee: Lösch wird entfernt

Bei den Sanierungsarbeiten am Stempflesee steht nun die Entfernung von Altlasten auf der Agenda. Bäume sollen dabei nicht beschädigt werden. Die unvorhergesehene Maßnahme bringt keine zusätzlichen Kosten.

Diese Fakten gehen aus einer aktuellen Pressemitteilung der Stadt hervor. Wie berichtet, wurden während der der derzeitigen Sanierungsarbeiten am Stempflesee bei Bauarbeiten am Weg Altlasten im Boden gefunden. “Auch wenn die Untersuchungsergebnisse des Umweltamtes noch ausstehen, hat die Forstverwaltung in Abstimmung mit dem beauftragten Büro Eger und Partner entschieden, die belastete Bodenschicht vollständig zu entfernen und sachgerecht zu entsorgen. Die am Wegrand stehenden Bäume werden weder durch diese Maßnahme noch durch die Wegebaumaßnahme an sich beschädigt”, wie die Stadt vermeldet.

Damit erhalte der Stempflesee durch die Sanierung nicht nur eine Verbesserung der Verkehrssicherheit hinsichtlich der Uferverbauung, sondern der Uferweg werde auch von Altenlasten bereinigt, die vor Jahrzehnten dort eingebracht worden seien. “Die notwendigen Mittel stehen im Rahmen der für die Sanierung vorgesehenen Gesamtkosten zur Verfügung”, so die Forstverwaltung der Stadt Augsburg. —Foto: Stempflesee (c) Walter Käsmair


Theatersanierung: Architekt Achatz sieht kein Indiz für Kostensteigerung

Stadtrat und Architekt Volker Schafitel (FW) stellte am vergangenen Mittwoch der Presse seine begründete Befürchtung vor, dass sich die Kosten der Augsburger Theatersanierung verdoppeln könnten. Die Replik kam heute vom Planungsbüro Achatz, das sich für die Kostenberechnung verantwortlich zeichnet und vom städtischen Baureferenten Gerd Merkle.

Der derzeitige Kostenstand von 186,3 Millionen Euro für Sanierung und Neubau [...]

weiterlesen »

FCA: Warum man sich das Träumen verkneifen muss

Als der FCA zu Beginn der laufenden Saison die ersten beiden Spiele verlor, gab es unter den professionellen Beobachtern in Augsburg lange Gesichter und schwerblütige Diskussionen darüber, ob der Kader bundesligatauglich sei und die ketzererische Frage, ob man in Augsburg mit Manuel Baum den passenden Trainer für den FCA habe.

Kommentar von Siegfried Zagler

Bei einer zu [...]

weiterlesen »


DEL: AEV lässt Adler mit drei Punkten nach Mannheim zurückfliegen

Die Augsburger Panther mussten zwei Tage nach dem Auswärtssieg bei den Fischtown Pinguins einen Rückschlag hinnehmen. Der AEV verlor zu Hause gegen die Adler Mannheim knapp mit 2:3. Die Augsburger Treffer erzielten Daniel Schmölz (33.) und Drew LeBlanc (55.). Für Mannheim waren Phil Hungerecker (1.), Daniel Sparre (9.) und Carlo Colaiacovo (36.) erfolgreich.

Vor dem Spiel [...]

weiterlesen »

Erste Jamaika-Sondierung: Augsburgs OB Kurt Gribl sitzt in Berlin am Verhandlungstisch

Am kommenden Mittwoch starten die ersten Sondierungsgespräche in Berlin. Es geht um nichts Geringeres als um die Bildung einer Bundesregierung. Das Ziel: CDU/CSU sollen mit den Grünen und der FDP ein Regierungsbündnis schmieden. Mit am Verhandlungstisch sitzt Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl.

Von Siegfried Zagler

Insgesamt werden 28 Unterhändler die beiden Unionsparteien in den ersten Verhandlungsrunden in Berlin [...]

weiterlesen »


FCA entzaubert Nagelsmann

In einem Spiel mit zwei grundverschiedenen Halbzeiten kam der FC Augsburg vor 27.014 Zuschauern in der Rhein-Neckar-Arena beim Tabellendritten aus Hoffenheim nach zweimaligem Rückstand noch zu einem nicht mehr für möglich gehaltenen 2:2 Unentschieden. Ausgerechnet der Ex-Augsburger Kevin Vogt vermasselte seinem Team durch ein Eigentor in der letzten Minute der regulären Spielzeit den schon sicher [...]

weiterlesen »

FCA holt einen Punkt in Hoffenheim

In der achten Runde der Fußballbundesliga trennten sich die TSG 1899 Hoffenheim und der FC Augsburg vor 27.000 Zuschauern in Sinsheim mit einem leistungsgerechten 2:2 Unentschieden. Die Treffer für den FCA erzielten Gregoritsch (75.) und Vogt (Eigentor/89.); für Hoffenheim waren Hübner (52.) und Uth (85.) erfolgreich.

In einer sehenswerten und taktisch hochwertigen Partie zeigte sich [...]

weiterlesen »


FCA in Hoffenheim: Der erste Sieg liegt in der Luft!

Julian Nagelsmann und Manuel Baum sind derzeit die angesehensten Trainer der Bundesliga. Nagelsmann wird als kommender Bayern-Trainer gehandelt - und so sieht sich der jüngste Bundesligatrainer aller Zeiten mit seinen 30 Jahren sogar in der Lage, sich lobend über Konkurrenten zu äußern.

Von Siegfried Zagler

Nagelsmann weiß, dass mit dem FCA “eine ganz eklig zu bespielende [...]

weiterlesen »

Peter Fessler im Jazzclub: Kommt ein Vogel geflogen

Peter Fessler begeisterte am Freitagabend im vollbesetzten Jazzclub mit einer Soloperformance

Von Andrea Huber

Spätestens seit seinen Duetten mit Al Jarreau und Bobby Mc Ferrin ist der 1959 in Köln geborene Peter Fessler zum Aushängeschild für Jazzgesang aus Deutschland geworden, 2014 wurde ihm der ECHO Jazz als „Bester Sänger national“ verliehen. Und mit „New York Rio Tokyo” [...]

weiterlesen »


DEL: Panther schlagen Pinguins

Die Augsburger Panther gaben zuletzt vermehrt Führungen in der Schlussphase von Spielen noch aus der Hand. Nicht so beim Gastspiel bei den Fischtown Pinguins. Im 500. DEL-Spiel von Arvids Rekis machten die Panther in Bremerhaven einen 0:2 und 1:3-Rückstand noch wett und siegten am Ende etwas glücklich, aber nicht unverdient mit 4:3. Die Treffer für [...]

weiterlesen »

Stempflesee: Stadt bestätigt Lösch-Funde

Bei Sanierungsarbeiten am Stempflesee sind rund um den See Schlacken gefunden worden. Das Umweltamt prüft derzeit Proben des sogenannten “Lösch”.

Dies gab heute die Stadt über ihre Pressestelle bekannt. Die Stadt reagierte somit auf einen DAZ-Artikel, der auf diese Funde hinwies: “Während der derzeitigen Sanierungsarbeiten am Stempflesse wurde bei Bauarbeiten am Weg sogenannter „Lösch“ gefunden. Hierbei [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress