KMA Demnächst
Maximilian I.
2. Augsburger Radlwoche
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 16.07.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Polizeireport

Bombenfund: Nagahama-Allee gesperrt

In der Schäfflerbachstraße im Martini-Park wurde gegen 16.30 Uhr eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe gefunden. Wie die Polizei Schwaben Nord mitteilte, wird die Bombe noch am heutigen Dienstag entschärft.

Evakuierungszone um den Bombenfundort in der Schäfflerbachstraße
Daten von OpenStreetMap – Veröffentlicht unter ODbL

Die Fundstelle liegt nahe der Kreuzung Provinostraße/Schäfflerbachstraße und ist etwa 100 Meter vom Haupteingang des Textilmuseums tim entfernt. Im Umkreis von 300 Metern wurde kurzfristig eine Evakuierungszone eingerichtet. Die Zone ist seit 19.30 Uhr aktiv. Die Polizei bat und bittet betroffene Bürgerinnen und Bürger darum, den Bereich zügig zu verlassen und auf Lautsprecherdurchsagen zu achten. In der BRK-Wache in der Berliner Allee wurde eine Evakuierungsstelle für betroffene Anwohner eingerichtet. Auskünfte werden unter der Nothotline 0821/324-37610 erteilt.

Für den Zeitraum der Evakuierung ist die Nagahama-Allee für den gesamten Verkehr komplett gesperrt. Es kommt auch zu Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr. Betroffen sind die Buslinien 33 und 36.

Update: Wie die Polizei Schwaben Nord um 20.30 Uhr auf Twitter mitteilte, lief zu diesem Zeitpunkt noch die Evakuierung. Mit der Vollsperrung der Nagahama-Allee wird gegen 21 Uhr begonnen.

Aktuelles zur Situation twittert die Polizei Schwaben Nord.


update: Wie die Polizei Dienstagnacht gegen 22 Uhr meldete, wurde die Bombe entschärft und alle verkehrlichen Einschränkungen aufgehoben.

gesamten Beitrag lesen »



Caiuby unter Verdacht der vorsätzlichen Körperverletzung

Die Augsburger Maximilianstraße ist um eine hässliche Anekdote reicher: Wie die „Augsburger Allgemeine“ berichtet, ermittelt die Polizei gegen FCA-Spieler Caiuby. Der Brasilianer soll nach der 1:2-Niederlage gegen Schalke 04 am 6. Mai  gegen 5 Uhr früh in eine gewalttätige Auseinandersetzung auf der Augsburger Proletenmeile verwickelt gewesen sein. Caiuby soll einem Mann einen Kopfstoß versetzt und […]

gesamten Beitrag lesen »



München: Mutmaßlicher Amoklauf eines jugendlichen Einzeltäters

Nach langer Unsicherheit über den Hintergrund einer Schießerei im Olympia-Einkaufszentrum, bei der neun Menschen sterben mussten und 21 verletzt wurden, stehen nun die ersten Erkenntnisse im Raum. Nach Polizeiangaben handelt es sich um einen 18-jährigen Einzeltäter, der sich nach der Tat selbst tötete. Der mutmaßliche Täter mit iranischem Migrationshintergrund versetzt die bayerische Hauptstadt in Terrorangst. […]

gesamten Beitrag lesen »



„Wir lassen unsere Polizistinnen und Polizisten nicht allein“

Ministerin Merks flammende Rede zur Festnahme der mutmaßlichen Polizistenmörder Eine Rede voller Pathos und Stringenz hielt Staatsministerin Dr. Beate Merk anlässlich der Festnahme zweier Männer, denen die Ermordung des Augsburger Polizeibeamten Mathias Vieth vor zwei Monaten zur Last gelegt wird. Merk forderte auf der Polizei-Pressekonferenz am gestrigen Freitag in Augsburg den Schutz der Polizei vor […]

gesamten Beitrag lesen »



Straßenbahn gegen PKW

Zu einem spektakulären Unfall zwischen einer Straßenbahn der Linie 3 und einem PKW kam es am Mittwoch, 12. Januar kurz vor 22 Uhr. Die Fahrzeuge kollidierten, der PKW wurde auf das Gleisbett geschleudert, die Straßenbahn entgleiste und stieß gegen einen Laternenmast. Der Fahrer der Straßenbahn war in seinem Fahrstand eingesperrt und musste von der Berufsfeuerwehr […]

gesamten Beitrag lesen »



Einen Bambi für Augsburg

Am Freitag fing die Feuerwehr, unterstützt von einem Tierarzt, einen Rehbock ein, der sich im Univiertel verlaufen hatte. Zunächst sei es nicht gelungen, das schnelle Tier einzufangen, das nicht mehr aus einem Hinterhof in der Bleriotstraße herausfand, so die Berufsfeuerwehr Augsburg gestern in einer Pressemitteilung. Unterstützung kam von einem Tierarzt von der Tierklinik Gessertshausen. Das […]

gesamten Beitrag lesen »



Hauptbahnhof: Erster Baum fällt

Am Mittwoch waren sie ein beherrschendes Thema im Stadtrat: die Bäume in der Innenstadt. Jetzt greift Petrus persönlich ein – oder war es Zeus? Wie die Feuerwehr meldete, schlug heute nacht gegen 1.20 Uhr ein Blitz in einen 20 Meter hohen Baum in der Viktoriastraße ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drangen bereits Flammen im unteren […]

gesamten Beitrag lesen »



Brennende Lokomotive

Zu einem Großalarm im Hauptbahnhof rückten in der vergangenen Nacht Löschzüge der Haupt- und Südwache der Berufsfeuerwehr sowie die FF Oberhausen aus. Aus dem oberen Bereich einer Lokomotive drang dichter Rauch. Bevor die Feuerwehr eingreifen konnte, musste zunächst die Oberleitung stromlos geschaltet werden. Unter schwerem Atemschutz konnten die Einsatzkräfte mit CO2-Löschern die brennende Lokomotive löschen. […]

gesamten Beitrag lesen »



Stadt und Polizei besiegeln Ordnungspartnerschaft

Um die enge Verbundenheit zwischen zwei Augsburger Ordnungsstrukturen zu festigen, wurde gestern zwischen der Stadt und dem Polizeipräsidium Schwaben Nord eine Ordnungspartnerschaft geschlossen. Das Modell stellt ein Novum dar und wird bayernweit zu ersten Mal installiert, seine Entstehung wurde vom Innenministerium begleitet. Polizeipräsident Klaus Waltrich erklärte, dass Augsburg die sicherste Stadt Deutschlands über 200.000 Einwohner […]

gesamten Beitrag lesen »



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche
Filmfestkuh