DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 02.10.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Bundesliga

FCA gewinnt auf Schalke

Nach einem dramatischen Spiel schlägt der FC Augsburg am 8. Spieltag der Fußballbundesliga Schalke 04 in der Veltinsarena mit 3:2! Die Tore des FCA erzielten vor 60.000 Zuschauern Ermedin Demirovic (9. /21.) und André Hahn (77.). Für Schalke waren Simon Terodde und Tom Krauß erfolgreich (33./63.).

Nach zwei erkämpften 1:0-Siegen in Folge gab es für FCA-Trainer Enrico Maaßen keinen Grund etwas an der Startformation zu verändern. Zum dritten Mal startet der FCA mit der gleichen Elf.

Der FCA beginnt hellwach und zeigt zu Beginn, dass er kontrolliert aus der Deckung zu spielen versteht und mit seinen drei robusten Spitzen optional stets gefährlich wirkt. Die frühe 1:0-Führung der Augsburger fällt deshalb keineswegs überraschend: Gumny gelingt eine gedankenschnelle Balleroberung, das Leder kommt schnell zu André Hahn, der mit Tempo über die Knappen-Abwehr auf die linke Seite flankt, wo Demirovic frei im Strafraum steht, den Ball passend annimmt und überlegt einschiebt (9.). 

In der Folge kommt Schalke von Minute zu Minute besser ins Spiel und zu halben Tormöglichkeiten, die die Knappen nicht verwerten können. Und so fällt die Augsburger 2:0-Führung durch einen Konter. André Hahn gelingt ein Sensationspass in den Lauf von Berisha, der das Leder mitnimmt und überlegt zum mitgelaufenen Demirovic spielt, der direkt mit Links ins lange Eck einnetzt (21). 

Das Spiel ist für den FCA gegen verunsicherte Schalker nun gewinnbar, so die Gefühlslage der zahlreich mitgereisten FCA-Fans, weshalb es verwundert, dass sich die Augsburger zurückdrängen lassen, ohne bemerkenswerte Konterattacken zu starten. Der Schalker Anschlusstreffer wirkt wie eine logische Folge des Spielverlaufs: Nachdem ein Foul von Schalkes Matriciani an Niederlechner nicht gepfiffen wird, spielen sich die Schalker mit Tempo links durch, Drexler dringt in den FCA-Strafraum ein, FCA-Keeper Gikiewicz versucht den Winkel zu verkürzen, doch Drexler passt zurück zu Terodde, der überlegt verwandelt (33.). Bis zur Halbzeit beruhigt sich das bis dahin wilde Spiel. Und so geht der FCA mit einer 2:1-Führung in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff tut sich zunächst auf beiden Seiten nach vorne nichts. Beide Mannschaften bewegen sich zwar viel, ohne dabei aber gefährlich in die Strafräume zu kommen. Doch plötzlich eine Chance für den FCA: Nach einem Einwurf behauptet Demirovic den Ball und passt schnell zu Berisha, der den Ball volley aus kurzer Distanz nicht richtig trifft (57.). In der 61. Minute startet Demirovic einen grandiosen Lauf und passt am Schalker Strafraum quer zu Berisha, der den Ball annehmen kann und nach zwei Schritten abzieht – zu harmlos: Schalke-Keeper Schwolow kann den Ball abwehren. Doch nun gelingt Schalke nicht unverdient der Ausgleich: Drexler bedient klug den mitlaufenden Tom Krauß, der ansatzlos abzieht und den Ball hoch, da von Maximilian Bauer unhaltbar abgefälscht, zum 2:2-Ausgleich verwandelt (63.). Das farbige und lebendige Spiel nimmt wieder voll Fahrt auf, und es geht rauf und runter. Schalke wird gefährlicher, auch das Schalker Publikum ist jetzt voll da, zumal Mergim Berisha nach seinem Ellenbogeneinsatz im Luftkampf mit Gelb-Rot vom Platz fliegt (71.). 

Danach hat der FCA besonders nach Eckbällen Glück, dass sich die Schalker vor dem Tor anstellen und zwei, drei Topchancen vergeben. Mit Härte und Kampfkraft hält der FCA in Unterzahl das Unentschieden. Mehr noch: In der 77. Minute erobert der FCA auf starke Weise den Ball, der zu Robert Gumny kommt, der wiederum überlegt in die Mitte flankt, wo sich André Hahn im Kopfballduell durchsetzt und Schwolow keine Chance lässt: 3:2 für den FCA, der in der Schlussphase nichts mehr zulässt und seinen dritten Sieg in Folge einfährt. 

„Wir bleiben gerade deshalb, weil wir zuletzt erfolgreich waren, weiterhin kritisch, es gilt auf dem Teppich zu bleiben und weiter so zu spielen, wie in der ersten Halbzeit“, sagte FCA-Trainer Enrico Maaßen nach Spielende.

Am kommenden Samstag, den 8. Oktober, ist in Augsburg der VfL Wolfsburg zu Gast.

FCA-Startelf: Gikiewicz – Gumny, M. Bauer, Gouweleeuw, Iago – Gruezo, Rexhbecaj, Hahn, Demirovic – Niederlechner, M. Berisha.



Kunstsprechstunde der Kunstsammlungen am 4. Oktober

Expertinnen und Experten der Städtischen Kunstsammlungen beraten zu privatem Kunstbesitz Original oder Fälschung? Wie alt ist das geerbte Ölgemälde oder ist es vielleicht sogar wertvoll? Oder das alte Porzellanservice auf dem Flohmarkt erworben – und nun wäre es doch interessant, mehr darüber zu wissen. In all diesen Fällen kann die Kunstsprechstunde der Kunstsammlungen und Museen […]

gesamten Beitrag lesen »



Perlachturm: Bund fördert Sanierung mit drei Millionen Euro

Nach fünf Jahren Stillstand scheint in die Perlachturm-Sanierung Bewegung zu kommen – Die Stadt Augsburg erhält knapp drei Millionen Euro Bundesförderung aus dem Programm „KulturInvest“ – drei Millionen bringt die Stadt selbst auf. Der Rest der Finanzierung soll über den Prinzfonds und die Städtebauförderung erfolgen. Im August 2022 wurde von der Stadt Augsburg bei der […]

gesamten Beitrag lesen »



Bobingen sucht Künstler zur Gestaltung eines Gedenkorts

Die Stadt Bobingen sucht Künstlerinnen und Künstler zur Gestaltung eines Gedenkorts zur NS-Vergangenheit Die Entdeckung der Biografie des Bobinger Ingenieurs und NS-Widerstandskämpfers Willi Ohlendorf sowie die Geschichte der rund 700 Zwangsarbeiter, die in dem im 19. Jahrhundert vom landwirtschaftlichen Dorf zum Industriestandort aufgestiegenen Ort als Sklaven gehalten wurden, und die Erforschung des Schicksals der Euthanasie-Opfer […]

gesamten Beitrag lesen »



Stadtbücherei: Ergebnisse aus bisherigem „Design Thinking“-Prozess werden vorgestellt

Nachhaltigkeit, Willkommenskultur und Zugänglichkeit als zentrale Themen für Familien: Alle Interessierten sind eingeladen, die Zukunft der Stadtbücherei aktiv mitzugestalten Seit April 2022 befindet sich die Augsburger Stadtbücherei in einem intensiven Weiterentwicklungsprozess. Mit Hilfe der Methodik Design Thinking und unter der Anleitung der Expertin und Trainerin Julia Bergmann wird derzeit ein repräsentativer Teil der Stadtgesellschaft befragt, um […]

gesamten Beitrag lesen »



Rekordergebnis beim Stadtradeln

Drei Wochen lang haben rund 4.900 Teilnehmer in Augsburg jeden ihrer geradelten Kilometer gezählt – ob zur Arbeit, in die Schule oder in der Freizeit. Vom 2. bis 22. Juli 2022 beteiligten sie sich an der internationalen Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses und erzielten dabei mit mehr als 947.000 Kilometern das bislang beste Ergebnis der vergangenen […]

gesamten Beitrag lesen »



Streit um neue Stellplatzsatzung

Die Vorlage der neuen Stellplatzsatzung sorgte vergangene Woche für eine hitzige Debatte im Bauausschuss, wo die Verwaltungsvorlage auf Kritik stieß. „Weniger Autos, mehr Fahrräder“, so die Formel für die neue Augsburger Stellplatzordnung , die am kommenden Donnerstag im Stadtrat verabschiedet werden soll. Die Anzahl der Lastenrad-Plätze steht dabei besonders im Fokus der Rathausopposition. Die Vorlage […]

gesamten Beitrag lesen »



„Es muss fundamentale Veränderungen geben“ – Demonstrationen für mehr Klimaschutz

Fridays for Future organisierte am gestrigen Freitag deutschlandweit „Klimastreiks“ und mehrere Hunderttausend Demonstranten folgten dem Aufruf in 270 Städten und Gemeinden. Allein in Berlin wurden 30.000 Teilnehmer gezählt, in München 10.000, in Augsburg zogen etwas mehr als 1.000 Menschen durch die Innenstadt. Verschiedene Gruppierungen riefen in Augsburg zum Klimastreik auf und forderten, was die Wissenschaft […]

gesamten Beitrag lesen »



Landtagswahl: Grüne nominieren Schuhknecht und Bozoglu

In der Rosenaugaststätte wählten die Grünen Augsburg-Stadt auf ihrer gestrigen Aufstellungsversammlung ihre Direktkandidaten für die Land- und Bezirkstagswahl im Herbst 2023. Während die Wahl der Direktkandidaten für den Landtag lediglich Formsache war, verlief die Wahl um die Direktmandate für den Bezirkstag umso spannender. Von Udo Legner Stephanie Schuhknecht (MdL) und Cemal Bozoğlu (MdL) konnten die […]

gesamten Beitrag lesen »



Bauausschuss: Neue Stellplatzsatzung liegt vor – Grüne, CSU und Radaktivisten befürworten Neuregelung

Am morgigen Donnerstag stimmt der Bauausschuss über einen neuen Entwurf der städtischen “Satzung über die Ermittlung und den Nachweis von notwendigen Stellplätzen für Kraftfahrzeuge und Abstellplätzen für Fahrräder und fahrradbasierte Fahrzeuge” ab. Es ist der zweite Entwurf der Stadtregierung, die sich vor knapp einem Jahr nicht auf eine gemeinsame Lösung verständigen konnte.  Nun sieht es nach […]

gesamten Beitrag lesen »



Deutschsprachige Erstaufführung am Staatstheater Augsburg: Jerusalem

Drastische Orgien in britischer Sagenwelt zeichnen einen bemerkenswerten Theaterabend im Martinipark Von Halrun Reinholz Auf der Bühne steht ein Wohnmobil, das nicht mehr fährt, in einem Wald. Ein junges Mädchen mit Feen-Flügeln intoniert leise das Lied, nach dem das Stück benannt ist: „Jerusalem“. Eine der „inoffiziellen“ Hymnen Großbritanniens. Neben „Rule Britannia“ und „Land of Hope […]

gesamten Beitrag lesen »



Offene Ateliers im Gaswerk Augsburg

Am kommenden Wochenende öffnen mehr als 20 Künstlerinnen und Künstler ihre Kreativräume im Gaswerk Seit 2018 bietet das Gaswerk zahlreichen Künstlern ein neues Zuhause. Bei den Offenen Ateliers am 24. (14-20 Uhr) und 25. September (12-18 Uhr) kann die Öffentlichkeit wieder erleben, wie sich das alte Industrie-Areal in ein Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft und […]

gesamten Beitrag lesen »



ältere Artikel »

DAZ heute

Kurznachrichten

Michael Altinger mit „Lichtblick“ in Gersthofen



Der Kabarettist Michael Altinger gastiert mit seinem Programm „Lichtblick“  am kommenden Donnerstag in der Stadthalle Gersthofen Bekannt ist Michael Altinger aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Bei Dieter Nuhr und in der „Anstalt“ nimmt er aktuelles Politgeschehen aufs Korn. Seit 2013 moderiert er den „Schlachthof“ im Bayerischen Fernsehen und berichtet in schönstem Niederbayerisch aus dem fiktiven Dorf […]

gesamten Beitrag lesen »



Konzert: Klavierduo Martin Stadtfeld & Lilian Akopova im Kleinen Goldenen Saal



„Eine ständige Auseinandersetzung mit uns selbst!“   Martin Stadtfeld gilt „als das größte deutsche Tastentalent“ schrieb die Süddeutsche. Nun tritt Martin Stadtfeld wieder in Augsburg auf, diesmal mit seiner neuen Duo-Partnerin Lilian Akopova im Kleinen Goldenen Saal. Sie spielen Werke von Mozart und Schubert sowie als Weltpremiere seine Eigenkomposition „Bachiana“. „Musik wirkt sehr unmittelbar auf uns […]

gesamten Beitrag lesen »



Mondiale Festival: 2000 Frauen, eine Stimme: Woman



Am heutigen Freitag, den 30. September in im Rahmen des Mondiale-Festival ab 19 Uhr im Zeughaus ein unglaublicher Dokumentarfilm zu sehen. Zweitausend Frauen aus fünfzig Ländern bekommen in diesem Film einen Ort für ihre Stimme. Hunderte Geschichten kommen so zusammen: von Staatschefinnen und Bäuerinnen, von Schönheitsköniginnen und Busfahrerinnen, von Frauen aus den abgeschiedensten Regionen der […]

gesamten Beitrag lesen »



lab30: Aktuelle Positionen der jungen internationalen Medienkunstszene



Das 21. Augsburger Kunstlabor findet heuer vom 27. bis 30. Oktober 2022 statt. Die Ausstellung umfasst 17 Werke und wird von einem umfassenden Performance- und Konzertprogramm im Kulturhaus abraxas und in der benachbarten Kirche St. Thaddäus umrahmt. Zu sehen sind dieses Jahr Arbeiten von über 30 Künstlerinnen und Künstlern aus Deutschland, Europa, USA und Kanada. […]

gesamten Beitrag lesen »



Vortrag im Rahmen der Reihe: „Was tun“ – Wissenschaft und Politik – wie passt das zusammen?

Warum werden wissenschaftliche Erkenntnisse nicht schnell und gradlinig in Politik umgesetzt? Ist Wissenschaft zu theoretisch oder zu widersprüchlich? Nach welchen Kriterien entscheidet Politik? Wären Bürgerinnenbeiräte hilfreich? Wie stellt sich die Situation auf kommunaler Ebene dar? Spannende wie notwendige Fragen, die von Dr. habil. Olivia Mitscherlich-Schönherr gestellt werden. Das Verhältnis von Wissenschaft und Politik unter den Gesichtspunkten […]

gesamten Beitrag lesen »



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31