DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 17.08.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Blaulicht-Report

Tatvorwurf Totschlag nicht haltbar: Beschuldigte 87-jährige aus der Haft entlassen

Die Untersuchungshaft der 87-jährigen Frau, die in Augsburg ihre 57-jährige schwerbehinderte Tochter getötet haben soll, ist vorbei.

Amtsgericht Augsburg: Foto: DAZ

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Augsburg den Haftbefehl gegen die 87-jährige Beschuldigte aufgehoben. Die bisherigen Ermittlungsergebnisse konnten ein eigenmächtiges Handeln der Beschuldigten und damit auch den dringenden Tatverdacht des Totschlags (§ 212 StGB) nicht erhärten. Die Beschuldigte wurde noch heute aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Ermittlungen werden derzeit wegen des Tatvorwurfs Tötung auf Verlangen (§ 216 StGB) fortgeführt. Insofern besteht jedoch kein Haftgrund.

gesamten Beitrag lesen »



Augsburg: Feuer in Innenstadt – Löschmittel in Trinkwasserleitungen

Große Aufregung herrscht in der Augsburger Innenstadt, wo seit den frühen Abendstunden des gestrigen Freitags die Berufswehr Augsburg einen mächtigen Brandherd im Dachstuhl des Anwesens Karolinenstraße 15 bekämpft. Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Der Brand wurde wohl durch einen Aufladevorgang eines Fahrradakkus ausgelöst und erzeugte eine starke Hitze, sodass das Feuer zunächst nur von […]

gesamten Beitrag lesen »



Polizeibericht: Erneut brutaler Gewaltakt in Augsburg

Zu einem Gewaltakt „mit fast tödlichem Ausgang“, kam es am gestrigen Sonntag, den 29.12.2019, gegen 2 Uhr nachts vor dem Spectrum in der Kriegshaberstraße „Ein 50-Jähriger Clubbesucher hatte sich von den Türstehern verabschiedet und machte sich auf den Nachhauseweg, als er von einem 35-jährigen Mann angegriffen wurde. Der mutmaßliche Täter wurde zuvor von den Türstehern […]

gesamten Beitrag lesen »