DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 23.02.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Kurznachrichten

FCA geht in Leverkusen unter

Der FC Augsburg verliert in Leverkusen mit 0:2 und zeigte insgesamt viel zu wenig mannschaftliche Geschlossenheit, um bei einem Spitzenteam der Bundesliga etwas Zählbares mitnehmen zu können. Die Tore der Leverkuser erzielten Diaby (25.) und Amiri (59.). 

“Man geht nicht unter, wenn man “nur” 0:2 verliert und besonders in der Schlussphase Torchancen hat”, hört man den Fan beim Lesen der Überschrift sagen. Es stimmt dennoch, denn schließlich waren die beiden Leverkusener Tore Geschenke einer indisponierten Abwehr, die einige Male unbedarft Tür und Tor für Bayers Angriff öffnete, aber nur zwei Mal dafür bestraft wurde. Nach vorne spielte der FCA ohne Esprit und ohne Präzision, sodass sich nur FCA-Chancen boten, wenn Bayers Abwehr bockte. Ein Spiel zum Vergessen. Dass Paderborn, Köln oder Düsseldorf deutlich frischeren Fußball spielen als der fahrige FCA lässt sich aktuell noch nicht von der Tabelle ablesen. Ein Torhüter, der keine Sicherheit ausstrahlt und ein Trainer, der die Mannschaft nicht inspiriert: Damit ist der FCA in seiner 9. Bundesligasaison geschlagen. Ein Spielbericht von Udo Legner folgt.

gesamten Beitrag lesen »



Rassistisch motivierter Amoklauf in Hanau: Mahnwache am Königsplatz

Ein rassistisch motiviertes Attentat schockt Deutschland Der Attentäter tötete mit einer Schusswaffe neun Menschen mit Migrationshintergrund, seine Mutter und sich selbst. “Dem Generalbundesanwalt liegen gravierende Indizien für einen rassistischen Hintergrund vor”, wie Der Spiegel online schreibt. Derzeit prüfen die Ermittler, ob der Täter Mitwisser oder Unterstützer hatte. Viele Menschen in der Bundesrepuplik sind über das […]

gesamten Beitrag lesen »



Stadtbücherei: Lutzenberger wird von Tanja Erdmenger abgelöst

Die Neue Stadtbücherei der Stadt Augsburg bekommt ab April neue Leiterin Am 1. April 2020 übernimmt Tanja Erdmenger die Leitung der Stadtbücherei Augsburg. Sie tritt die Nachfolge von Manfred Lutzenberger an, der fast 30 Jahre an der Spitze der Einrichtung gestanden hat und bereits im vergangenen Herbst in den Ruhestand ging. Tanja Erdmenger wird sich […]

gesamten Beitrag lesen »



Erstes Literaturfestival Nordschwaben

In wenigen Wochen öffnet das 1. Literaturfestival Nordschwaben seine Tore und lädt zu einem breiten Lesungsprogramm mit hochkarätigen Autoren ein. Ausführliche Informationen darüber, wer mit welchem Buch an welchem Ort in den beiden Landkreisen Dillingen a.d.D. und Donau-Ries zu Gast sein wird, gibt jetzt auch das Programmheft zum Festival. Interessierte finden das Heft ab sofort […]

gesamten Beitrag lesen »



Lehrer wehren sich gegen schlechtere Arbeitsbedingungen: 600 Teilnehmer auf Demonstration gegen Piazolo-Paket

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) organisierte am Freitag eine Kundgebung gegen das sogenannte “Piazolo-Paket”. Wie in vielen in anderen bayerischen Städten richtete sich der Protest gegen die Maßnahmen des Kultusministeriums, das den dramatischen Lehrkräftemangel an Grund- Mittel- und Förderschulen mit einem Maßnahmenpaket zu lösen vorhat. Für die Lehrkräfte würde dieses Paket eine weitere Verschlechterung […]

gesamten Beitrag lesen »



„Verreckt auf dem Misthaufen der Fugger!“

1570 herrschte in der Reichsstadt Augsburg eine Hungerkrise – Einblicke in ein Klima der Verzweiflung Vor 450 Jahren beherrschte eine extreme Hungerkrise ganz Europa. Das Jahr 1570 gilt als erster Höhepunkt der sogenannten „Kleinen Eiszeit“. Eine Serie von langen und kalten Wintern hatte die Lebensmittelpreise auf Rekordniveau getrieben. Aus zeitgenössischen Ratsprotokollen ist bekannt, wie die […]

gesamten Beitrag lesen »



Demo gegen Piazolo-Paket

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft am kommenden Freitag zu einer Demonstration und Kundgebung auf Wie bereits in anderen bayerischen Städten richtet sich der Protest gegen das sogenannte “Piazolo-Paket”. Mit den Maßnahmen des Kultusministeriums soll gegen den dramatischen Lehrkräftemangel an Grund- Mittel- und Förderschulen entgegengewirkt werden. Für die Lehrkräfte bedeutet das eine weitere Verschlechterung […]

gesamten Beitrag lesen »



Thüringer Desaster: Annegret Kramp-Karrenbauer gibt auf

Das Thüringer Desaster zieht wie ein Sturmtief durch die CDU und hat mit Annegret Kramp-Karrenbauer das erste prominente Opfer zu verzeichnen: Die Kanzler-Vertraute verzichtet auf ihre mögliche Kanzlerkandidatur und hat angekündigt, den Parteivorsitz abzugeben. Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf eine mögliche Kanzlerkandidatur und wird ihren Parteivorsitz abgeben. Das hat die CDU-Chefin, die erst im Dezember 2018 […]

gesamten Beitrag lesen »



Wohnungsnot: Augsburg in Bürgerhand wirft Stadtregierung schwere Versäumnisse vor

Nach Auffassung von “Augsburg in Bürgerhand” (AIB) haben es die Augsburger Stadtregierungen in den vergangenen 30 Jahren versäumt, ihre Bürger vor dem vorhersehbaren Miet-und Immobiliennotstand zu schützen. Sogar das Gegenteil sei der Fall, da, so AIB, Rot, Schwarz und Grün zur aktuellen Situation beigetragen hätten. Nach einer Analyse der Problementstehung führt die Bürgerinitiative aus, welche politischen […]

gesamten Beitrag lesen »



DAZ-Schere: Was fehlt, aber drin sein sollte

In der DAZ bleiben aus schwer veränderbaren Gründen (wie z.B. Zeitmangel) öfters wichtige Inhalte unberücksichtigt. Um dieses Defizit ein weniger erträglich zu gestalten, verlinkt die Redaktion von nun an Meldungen und Pressemitteilungen, die in der DAZ fehlen. Die ÖDP Augsburg hat eine PK bezüglich ihres Kommunalwahlprogramms organisiert und die DAZ war nicht anwesend, was Herr […]

gesamten Beitrag lesen »