DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 05.08.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Gesellschaft

Drei-Mohren-Umbenennung: Glückwünsche an die Geschäftsführung von SPD/Linke

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD/Die Linke – die soziale Fraktion Anna Rasehorn “begrüßt die Namensänderung sehr und beglückwünschen die Geschäftsführung zu diesem Schritt”, so Rasehorn auf Anfrage.

“Wir als „SPD/Die Linke – die soziale Fraktion“ betrachten Sprache nicht als einzigen, aber als einen wichtigen Baustein zur
tatsächlichen Gleichberechtigung und Teilhabe. “Mohr” ist ein herabwürdigender (stereotypenprägender), kolonialistischer Begriff und hat daher nichts im öffentlichen Raum zu suchen – erst recht nicht an dem bekanntesten Hotel Augsburgs, das in Toplage an unserer Prachtstraße Maximilianstraße residiert. Die Black and People of Colour Community in Augsburg hat die Umbenennung schon lange gefordert, deren Forderung wir auf Demos und Petitionen unterstützt haben. Daher freut es uns umso mehr, dass sich der Protest ausgezahlt hat!” So das Kurzstatement der größten Oppositionsgruppierung im Augsburger Rathaus.

gesamten Beitrag lesen »



Coronavirus in Augsburg: Gesundheitsamt warnt vor zweiter Welle nach Ferienende

Die aktuellen Covid-19-Infektionsketten werden komplexer, wie das Augsburger Gesundheitsamt heute vermeldet. Erstmals muss man auch eine Übertragung in einer Kindertageseinrichtung zur Kenntnis nehmen. Die Coronasituation im Juli zeigt eine bedenkliche Aufwärtsbewegung. Insgesamt 133 neue COVID-19-Fälle wurden dem Gesundheitsamt der Stadt Augsburg im Juli gemeldet. Sieben Patientinnen und Patienten mussten im Krankenhaus behandelt werden, vier davon […]

gesamten Beitrag lesen »



Gewaltakt in Kriegshaber: Anklage wegen versuchten Mordes

Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen 35-jährigen aus Stadtbergen Anklage zum Landgericht Augsburg (Schwurgerichtskammer) wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung erhoben. “Ein 50-Jähriger Clubbesucher hatte sich von den Türstehern verabschiedet und machte sich auf den Nachhauseweg, als er von einem 35-jährigen Mann angegriffen wurde. Der mutmaßliche Täter wurde zuvor von den Türstehern u.a. aufgrund seines alkoholisierten […]

gesamten Beitrag lesen »



Coronavirus in Augsburg: Keine weiteren Neuinfektionen

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet keinen neuen COVID-19-Fall Insgesamt wurden bisher 568 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 529 von 568 Personen sind genesen, 23 sind aktuell erkrankt, 16 Personen sind verstorben. In den vergangenen sieben Tagen wurden 10 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 3,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in […]

gesamten Beitrag lesen »



Nach öffentlicher Kritik: Fugger/Welser-Erlebnismuseum nimmt skandalöse App aus dem Betrieb

Bereits zu Beginn dieses Jahres monierten die Wissenschaftler Ina Hagen-Jeske, Philipp Bernhard und Claas Henschel bei der Museumsleitung des Fugger und Welser Erlebnismuseums eine App, die das Leben eines Sklaven in ein pädagogisch nicht verantwortbares Narrativ formt. Nichts geschah. Vor einer Woche veröffentlichten Hagen-Jeske, Philipp Bernhard und Claas Henschel ihre Kritik in der DAZ. Darauhin stieg […]

gesamten Beitrag lesen »



Kommt ein Corona-Testzentrum nach Augsburg?

Der Augsburger Bundestagsabgeordnete bittet Staatsminister Florian Herrmann zu prüfen, ob neben München Hbf und Nürnberg Hbf auch am Augsburger Hbf ein Corona-Testzentrum möglich ist. “Durch die Corona-Pandemie haben wir massive Einschnitte in unsere Wirtschaft und auch im gesellschaftlichen Zusammenleben hinnehmen müssen. Wir müssen unbedingt eine zweite Welle verhindern, die durch eine Vielzahl an Reiserückkehrern leider […]

gesamten Beitrag lesen »



Iran: Zweite Infektionswelle – bereits fast jeder dritte Iraner mit Corona infiziert

Schätzungen zufolge sollen sich bisher bis zu 25 Millionen Menschen im Iran mit dem Virus infiziert haben, wie der iranische Präsident Hassan Ruhani in einer Fernsehrede mitteilte. Damit hätten sich mehr als 30 Prozent der 80 Millionen Einwohner des Landes infiziert. Diese Zahl entstammt einem geschätzten Szenario eines Forschungsberichts des iranischen Gesundheitsministeriums und ist weitaus […]

gesamten Beitrag lesen »



Coronavirus in Augsburg: 564 Fälle bestätigt

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet einen neuen COVID-19-Fall Insgesamt wurden bisher 564 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 512 von 564 Personen sind genesen, 36 sind aktuell erkrankt, 16 Personen sind verstorben. In den vergangenen sieben Tagen wurden 18 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 6,0 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den […]

gesamten Beitrag lesen »



Zuspruch aus ganz Deutschland – auch Luisa Neubauer besucht das Augsburger Klimacamp

In Sachen Klimapolitik spielt zwar nicht die Augsburger Stadtregierung, aber das Camp der Augsburger Klima-Aktivisten am Fischmarkt in der ersten Liga Von Udo Legner Unterstrichen wurde dies durch den Besuch von Luisa Neubauer, die als Mitinitiatorin der deutschen „Friday for Future“-Bewegung die Nacht von Montag auf Dienstag auf dem Camp neben dem Augsburger Rathaus verbrachte […]

gesamten Beitrag lesen »



Coronavirus in Augsburg: 556 Fälle bestätigt

Das Gesundheitsamt der Stadt Augsburg verzeichnet 10 neue COVID-19-Fälle Insgesamt wurden bisher 556 in Augsburg wohnhafte Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 498 von 556 Personen sind genesen, 42 sind aktuell erkrankt, 16 Personen sind verstorben. In den vergangenen sieben Tagen wurden 33 Neuinfektionen im Stadtgebiet gemeldet. Das entspricht etwa 11,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den […]

gesamten Beitrag lesen »