Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Freitag, 27.5.2016 • Nr. 148 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

Theaterprojekt sucht Zeitzeugen zum Thema ‘Fischerholz’

Im Rahmen des im Sommer stattfindenen Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfest setzt sich das Theaterprojekt »Schluchten – Neue Nachbarn« mit der Geschichte der Sinti und Roma in Augsburg auseinander.

Hierfür werden noch Menschen gesucht, die zwischen 1945 und 2016 im sogenannten “Fischerholz” zwischen der Schönbachstraße, Westendorfer Weg, Klärwerkstraße und der Äußeren Uferstraße gewohnt haben, aktuell dort leben, dort aufgewachsen sind oder dort als Kinder gespielt haben.

“Aus dem Fischerholz kommen” ist im Augsburger Sprachgebrauch eine Umschreibung für einen »Sinto«, eine »Sintizza«, einen »Rom«, eine »Romni« oder »Jenische«, von denen dort viele nach dem Krieg unter ärmlichsten Bedingungen erst in Wohnwagen und später in Baracken leben mussten. Heute hat sich das Bild des Viertels verändert. Neben verwilderten Gärten mit Wohnwagen und Notunterkünften für Obdachlose stehen Einfamilienhäuser mit gepflegten Vorgärten. Geblieben sind manche Klischees und Vorurteile. Diesen will das Theaterprojekt »Schluchten – Neue Nachbarn« nachgehen und verschiedene Sichtweisen in den Mittelpunkt rücken. Auf der Grundlage von Interviews und Zeitzeugenberichten soll ein vielseitiges Bild entstehen, das gängige Stereotype kontrovers befragt.


Es waren mehr Menschen auf dem Mond als erfolgreiche Trainer auf Schalke

Warum es wohltuend ist, dass Weinzierl den FCA verlässt und man davon ausgehen sollte, dass er auf Schalke scheitern wird

Kommentar von Siegfried Zagler

Nun steht es also fest: Markus Weinzierl verlässt nach vier erfolgreichen Bundesligaspielzeiten den FC Augsburg, um Cheftrainer auf Schalke zu werden. Es besteht nicht der geringste Zweifel daran, dass dieser Sprung nach Westen [...]

weiterlesen »

FCA vs. Schalke: “All in” im Weinzierl-Poker

Der Poker zwischen Schalke und dem FCA um FCA-Trainer Markus Weinzierl scheint sich seinem Ende zu nähern: Weinzierl  hat sich nach der vierten Saison beim FC Augsburg am heutigen Mittwoch, den 24. Mai,  in der ZEIT erstmalig zu seinem Wechsel von Augsburg nach Gelsenkirchen geäußert. Zur Überraschung von Schalke-Manager Christian Heidel, der Weinzierl in der [...]

weiterlesen »


Das Große Haus kann nun ohne das Relevanzgedöns der Theaterleute begutachtet werden

Warum die “vorzeitige” Schließung des Theaters eine letzte Chance bedeuten könnte

Kommentar von Siegfried Zagler

Das Große Haus des Augsburger Stadttheaters wird am 19. Juni 2016 für unbestimmte Zeit geschlossen. Ein Jahr vor der geplanten Schließung beginnt die Zeit der Planer, der Brandschutzexperten, der Statiker und der Handwerker. Und im Gegensatz zur Auffassung der Augsburger Allgemeinen, die [...]

weiterlesen »

Theatersanierung: Großes Haus wird bereits in vier Wochen geschlossen

Wer sich den Zuschauerraum des Großen Hauses ins Gedächtnis brennen will, muss sich mit einem Besuch beeilen. Der letzte Vorhang im Großen Haus fällt bereits eine Saison früher als geplant, nämlich am 18. Juni 2016 nach der Vorstellung „Der Liebestrank für Kinder“. Dann wird das Große Haus sechs Jahre saniert und somit frühestens in der [...]

weiterlesen »


Wortakrobatik im Kletterseil

Das Theter-Ensemble um Leif Eric Young überzeugt mit „Bahnwärter Thiel“ im City Club.

Von Halrun Reinholz

Eine ungewöhnliche Spielstätte haben sich die jungen Leute ausgesucht: Bekannt ist der City Club als Diskothek. Doch wenn man eine steile Treppe hochsteigt, kommt man in eine Art Zuschauerraum, gegen den der Hoffmannkeller ein vornehm gestyltes Etablissement ist. Aber erstaunlich: [...]

weiterlesen »

Gögginger Skandalfällungen: Schaal wäre die Haut abgezogen worden

Warum Umweltreferent Reiner Erben die Grünen alt aussehen lässt

Kommentar von Siegfried Zagler

Was ist eigentlich mit den Augsburger Grünen los? Die Fraktion war mehrheitlich für die Fusion, die Parteispitze dagegen. Wie war das nochmal mit Tempo 30 im innerstädtischen Stadtgebiet? Mit dem No-Go zum Bau weiterer Parkhäuser? Mit dem absoluten Nein im Wahlprogramm bezüglich einer Neuverschuldung? [...]

weiterlesen »


Gögginger Skandalfällungen: Erben im Feuer!

CSM und Pro Augsburg kritisieren Umweltreferenten Reiner Erben schwer und unterstellen ihm Unfähigkeit.

Von Siegfried Zagler

Die in Göggingen gefällten Bäume bringen Umweltreferent Reiner Erben in Schwierigkeiten. Es handelt sich bei den Skandalfällungen um zwei über einhundert Jahre alte Kastanien und um einen Spitzahornbaum. Die Fällung dieser Bäume sorgte in Göggingen für Bürgerempörung, die nun in [...]

weiterlesen »

Literatur im Brechthaus: Alke Stachler und Ulrike Schwarz lesen aus ihren Werken

Am kommenden Samstag, 21. Mai um 19.30 Uhr, findet im Brechthaus unter dem Motto „Junge Literatur aus Europa“ eine Doppellesung zweier Autorinnen statt, die beide einen Bezug zu Augsburg und zu Europa haben – wenn auch jeweils auf sehr eigene Weise.

Was sie verbindet, ist Augsburg  - der Ort, in dem sie beide nach diversen [...]

weiterlesen »


Theatersanierung: Ist die Luft im Zuschauerraum ungesund?

Der für die Freien Wähler im Augsburger Stadtrat sitzende Architekt Volker Schafitel schaltete vergangene Woche bezüglich seiner Befürchtung, dass das Raumklima im Zuschauerraum des Augsburger Stadttheater gesundheitsgefährdend sein könnte, das Gesundheitsamt und Ordnungsreferent Dirk Wurm ein, dem das Gesundheitsamt unterstellt ist.

Wie die DAZ berichtete, vermutet Schafitel mehr Gefährdung durch toxische Raumluft als durch Brandgefahr, [...]

weiterlesen »

Schalke-Manager Heidel auf der Suche nach Weinzierl-Alternativen

Der FCA zeigt sich in Sachen Weinzierl als klassischer Vertreter der Fuggerstadt Augsburg und scheint an der vom FCA selbst festgelegten Ablösesumme von fünf Millionen Euro festhalten zu wollen.

Christian Heidel will darauf nicht eingehen, da er mit dieser für Trainer hohen Ablöse Markus Weizierl nicht belasten will. Als Breitenreiter-Nachfolger hat sich der 52-jährige Heidel gemeinsam [...]

weiterlesen »



© 2016 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress