Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 10. September 2017 • www.daz-augsburg.de

FCA in der Einzelkritik: Finnbogason und Max überragend, Gregoritsch ungenügend

Gutes Spiel, drei Tore: Ein Festtag für Alfred Finnbogason (c) Siegfried Kerpf

Gutes Spiel, drei Tore: Ein Festtag für Alfred Finnbogason (c) Siegfried Kerpf

Marwin Hitz: Strahlte Sicherheit aus. Hatte wenig Gelegenheiten sich auszuzeichnen, zeigte sich aber bei hohen Bällen souverän im Stellungsspiel. Als Kölns Cordoba in der 30. Minute allein auf Hitz zulief, verkürzte er den Winkel mit dem optimalen Timing, kurz vor Schluss konnte er mit einer Parade seine Stärke auf der Linie unterstreichen. Note 2.

Daniel Opare: Starke Partie des Linksverteidigers. Kein grober Schnitzer, gute Zweikampfwerte, ließ die starke linke Seite der Kölner alt aussehen. Note 2.

Jeffrey Gouweleeuw: Der Niederländer organisierte die Abwehr und zeigte sich in der Spieleröffnung sicher. Ließ in der zweiten Halbzeit während der starken Phase der Kölner ein wenig nach. Note 2.

Martin Hinteregger: Nicht - wie gewöhnlich - die sichere Bank. Ermöglichte mit einem schweren Fehler nach 31 Minuten dem Kölner Cordoba die große Top-Chance der Kölner, vergab eine Riesenkopfball-Chance kläglich. Davon abgesehen war Hinteregger eine solide Abwehrstütze: Note 3.



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress