Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 16. April 2017 • www.daz-augsburg.de

FCA setzt im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen

Allen Unkenrufen zum Trotz setzte der FCA am 29. Spieltag vor ausverkaufter WWK-Arena ein dickes Ausrufezeichen im Abstiegskampf. Das bislang schlechteste Heimteam der Bundesliga gewann in der mit 30.660 ausverkauften WWK Arena nach großem Kampf 2:1 gegen den Tabellensiebten aus Köln.

Von Udo Legner

Nach dem Treueschwur für den Trainer Manuel Baum und den Versicherungen seitens des Managements, dass gegen den FC Köln eine ganz andere Mannschaft zu sehen sein werde, war man natürlich gespannt, welche Männer am Ostersamstag die Eier haben würden, gegen die Kölner Geißböcke zu bestehen. Mit Halil Altintop, Philipp Max und Martin Hinteregger war zu rechnen gewesen, aber dass mit Takashi Usami und Jonathan Schmid zwei weitere Neuzugänge in die Startelf rückten  - das sah doch ganz danach aus, als sollten diese es hier und heute allen zeigen und klarstellen, dass die Kritik an der Einkaufspolitik von Reuter & Co. unangebracht  war.

Starker Start des FCA



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress