DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 23.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Eilmeldung: Wirtschaftsausschuss entscheidet sich für Casazza

Der Wirtschaftsausschuss hat sich heute um 17.30 Uhr im nicht öffentlichen Teil seiner Sitzung für Walter Casazza als Nachfolger von Norbert Walter als Verkehrs-Chef der Stadtwerke entschieden.

Mit 7:6 fiel die Entscheidung für Casazza wie erwartet knapp aus. Die Opposition favorisierte Tobias Harms, Bereichsleiter Betrieb bei den Augsburger Verkehrsbetrieben. Casazza hat als Chef der Karlsruher Verkehrsbetriebe bei der Stadtregierung einen Bonus, weil das dortige Unternehmen in der Branche seit Jahrzehnten als Muster für starken Nahverkehr gilt. Ob die Opposition die Personalentscheidung des Wirtschaftsausschusses noch in den Stadtrat auf seiner morgigen Sitzung zum Thema machen wird, könnte davon abhängen, wie sich die Mehrheitsverhältnisse auf der letzten Stadtratssitzung vor der Sommerpause gestalten.