Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Montag, 1.5.2017 • Nr. 121 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

FCA vs. HSV 4:0

Die Fußballstadt Augsburg ist im Siegestaumel! Dem FC Augsburg gelang am 31. Spieltag der Fußballbundesliga ein Befreiungsschlag. Die schwäbischen Bayern fertigten den Hamburger SV vor 30.660 Zuschauern in der ausverkauften WWK Arena mit 4:0 (2:0) ab. Die Tore des FCA erzielten Halil Altintop (28.; 42.), Philipp Max (76.) und Raul Bobadilla (85.).

FCA-Cheftrainer Manuel Baum konnte gegen den HSV wieder auf Stürmer Alfred Finnbogason und Dominik Kohr  zurückgreifen, die beide in Frankfurt rotgesperrt fehlte. Neben den beiden “Rückkehrern” gehörte auch Stafylidis wieder zur ersten Elf. Sie ersetzten Dong Won Ji, Kevin Danso und Takashi Usami. Im Kader standen nach langer Verletzungspause Jan-Ingwer Callsen-Bracker und Caiuby. Auch Raul Bobadilla hatte seine Wadenverletzung überwunden und nahm auf der Bank Platz.

Beide Mannschaften begann die ersten 15 Minuten sehr verhalten, doch dann sollte Kohr die erste Chance erhalten. Er erkämpfte sich im Mittelfeld das Leder und lief allein auf Hamburgs Keeper zu, der den schwachen Schuss relativ mühelos parieren konnte (7.).


In Gefahr und großer Not ist der Mittelweg der Tod

Am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) findet in der bereits ausverkauften WWK Arena am 31. Spieltag der Fußballbundesliga für den FC Augsburg ein sogenanntes “Schicksalsspiel” statt. Zu Gast ist der Hamburger SV. Sollte der FCA das Spiel nicht gewinnen, droht der direkte Abstieg. Bei einem Sieg hätten sich die Augsburger mit großer Wahrscheinlichkeit die Relegation [...]

weiterlesen »

Wenn ein Trainer das Spiel verliert

Warum sich der FCA von seinem Trainer trennen muss

Kommentar von Siegfried Zagler

Wenn in einer Mannschaft, die bereits ihr sechstes Jahr in der Bundesliga spielt, in einem Spiel, das über Abstieg oder Nichtabstieg entscheiden kann, sechs Spieler stehen, die entweder keine Bundesligaerfahrung haben oder keine Spielpraxis mitbringen (Usami, Leitner, Rieder, Gouweleeuw, Günther-Schmidt und Danso) und darüber [...]

weiterlesen »


FCA verliert in Frankfurt mit 1:3

Der FC Augsburg verliert in der 30. Runde der Fußballbundesliga bei Eintracht Frankfurt mit 1:3. Die Augsburger gingen bereits in der 9. Minute durch Jeffrey Gouweleeuw in Führung (9.). In der Schlussphase der Partie markierte Marco Fabian einen Doppelpack (78./87.). In der Nachspielzeit konnte Ante Rebic den 3:1 Endstand herstellen.

Für Alfred Finnbogason und Ja-Cheol [...]

weiterlesen »

WWK Arena: Fassade soll im August kommen

„Wir werden im Frühjahr mit der Fassade fertig sein“, so Jürgen Schrameier, Vorstandsvorsitzender der WWK-Versicherung, im September 2016. Und FCA-Präsident Klaus Hofmann schob hinterher, dass man noch in der laufenden Bundesligasaison in einer eingehausten Arena spielen werde. Wir befinden uns inzwischen mitten im Frühjahr und am Ende der laufenden Saison: von der Fassade keine Spur!

Von Siegfried [...]

weiterlesen »


FCA: Gelingt ein Sieg auch dann, wenn nur der Trainer mit den Spielern spricht?

Nachdem im Vorfeld des 28. Spieltages den Spielern des FCA öffentlich von den Fans, den Medien, dem Manager und dem Präsidenten wirkungsvoll der Kopf gewaschen wurde, können die Augsburger Profikicker heute in Frankfurt beweisen, dass sie auch dann Abstiegskampf können, wenn nur der Trainer mit ihnen spricht.

Von Siegfried Zagler

Der FCA steht heute gegen Frankfurt zum [...]

weiterlesen »

Bundesliga: Nur der Abstiegskampf verspricht Spannung

Der FC Bayern hat die Frage, wer Deutscher Meister werden könnte, zu einer Witzfrage gemacht - und somit die Fußballbundesliga sportlich entwertet. Zu groß ist die sportliche Überlegenheit der Münchner, um einen qualifizierten Mitbewerber benennen zu können.

Von Siegfried Zagler

Und dennoch sind die Bayern auch dieses Jahr in der Champions League gescheitert. Spektakulär und auf [...]

weiterlesen »


FCA erhält Lizenz ohne Bedingungen

Der FC Augsburg hat die Lizenz für die kommende Spielzeit 2017/18 in der Bundesliga ohne Bedingungen erhalten. Den entsprechenden Bescheid hat die Deutsche Fußball-Liga (DFL) dem FCA am Mittwoch übermittelt.

„Wir haben wie in den Vorjahren erneut die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für das Lizenzierungsverfahren geschaffen, was uns nun durch den positiven Bescheid der DFL erneut bestätigt wurde. [...]

weiterlesen »

FCA: Finnbogason für ein Spiel gesperrt

Der FC Augsburg muss im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstag ohne Alfred Finnbogason antreten. Der DFB bestrafte Finnbogason aufgrund der erhaltenen Roten Karte im zurückliegenden Bundesligaspiel gegen Köln mit einem Spiel Sperre wegen “unsportlichen Verhaltens”.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Finnbogason wegen „eines unsportlichen Verhaltens“ mit einer Sperre von einem Meisterschaftsspiel sowie einer [...]

weiterlesen »


FCA setzt im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen

Allen Unkenrufen zum Trotz setzte der FCA am 29. Spieltag vor ausverkaufter WWK-Arena ein dickes Ausrufezeichen im Abstiegskampf. Das bislang schlechteste Heimteam der Bundesliga gewann in der mit 30.660 ausverkauften WWK Arena nach großem Kampf 2:1 gegen den Tabellensiebten aus Köln.

Von Udo Legner

Nach dem Treueschwur für den Trainer Manuel Baum und den Versicherungen seitens [...]

weiterlesen »

Auferstehung für eine Halbzeit: FCA ringt Köln nieder

Der FC Augsburg hat nach einer gefühlten Ewigkeit wieder ein Heimspiel gewonnen und sich für eine Halbzeit zu Ostern vom Totenbett erhoben. Nach einer mit spektakulären Szenen gespickten Partie gingen die Augsburger gegen den 1. FC Köln nach 96 Minuten als Sieger (2:1) vom Platz. Die Tore vor 30.660 Zuschauern in der ausverkauften WWK Arena [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress