Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Sonntag, 19.11.2017 • Nr. 323 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

FCA: Eine Woche Trainingslager auf Teneriffa

Der FC Augsburg hat im Jahr 2017 noch fünf Bundesligaspiele vor der Brust, ehe die Profis nach der Heimpartie gegen den SC Freiburg (Samstag, 16. Dezember, 15.30 Uhr) einen kurzen Winterurlaub genießen können.

Trainer Manuel Baum empfängt seine Spieler nämlich noch vor dem Jahreswechsel zum Trainingsauftakt für die Vorbereitung auf die Rückrunde. Am Donnerstag, 28. Dezember, findet ein interner und nicht öffentlicher Diagnostiktag statt. Am Freitag, 29. Dezember, und Samstag, 30. Dezember, sind Trainingseinheiten auf den Trainingsplätzen an der WWK Arena geplant. Nach dem Jahreswechsel reist der FCA in ein Trainingslager auf die kanarische Insel Teneriffa. Dort bezieht der FCA-Tross von Dienstag, 2. Januar 2018, bis Sonntag, 7. Januar 2018, Quartier, um sich optimal auf den Rückrundenauftakt vorzubereiten, der mit dem Heimspiel gegen den Hamburger SV am Samstag, 13. Januar, (15.30 Uhr) ansteht.


Bürgerbegehren: Schafitel spricht über bezahlbare Straßen

Am heutigen Donnerstag, den 16. November, spricht ab 19.30 Uhr im Eisenbahner Sportverein (ESV) am Kobelweg 60 Stadtrat Volker Schafitel zum Anliegen eines Bürgerbegehrens, das sich bezüglich der Straßensanierungen in Augsburg für eine regelmäßige Beitragssatzung einsetzt.

“In den nächsten Jahren müssen in Augsburg rund 280 Millionen Euro in den Straßenbau investiert werden. Durch die Straßenausbaubeitragssatzung werden [...]

weiterlesen »

Bürgerbegehren: Schafitel spricht über bezahlbare Straßen

Am heutigen Donnerstag, den 16. November, spricht ab 19.30 Uhr im Eisenbahner Sportverein (ESV) am Kobelweg 60 Stadtrat Volker Schafitel zum Anliegen eines Bürgerbegehrens, das sich bezüglich der Straßensanierungen in Augsburg für eine regelmäßige Beitragssatzung einsetzt.

“In den nächsten Jahren müssen in Augsburg rund 280 Millionen Euro in den Straßenbau investiert werden. Durch die Straßenausbaubeitragssatzung werden [...]

weiterlesen »


Leihamt schließt für immer

Die Stadt Augsburg schließt nach 415 Jahren ihr Leihamt. Es handelt sich um das älteste Leihamt Deutschlands und das letzte Leihamt innerhalb einer Stadtverwaltung.

Der Betrieb des städtischen Augsburger Leihamtes läuft zum Jahresende 2018 aus. Grund für die Entscheidung des zuständigen Ausschusses für Organisation, Personal, Migration und Interkultur (OPMI) im Stadtrat war die deutlich gesunkene [...]

weiterlesen »

Leihamt schließt für immer

Die Stadt Augsburg schließt nach 415 Jahren ihr Leihamt. Es handelt sich um das älteste Leihamt Deutschlands und das letzte Leihamt innerhalb einer Stadtverwaltung.

Der Betrieb des städtischen Augsburger Leihamtes läuft zum Jahresende 2018 aus. Grund für die Entscheidung des zuständigen Ausschusses für Organisation, Personal, Migration und Interkultur (OPMI) im Stadtrat war die deutlich gesunkene [...]

weiterlesen »


Vortrag: Helmut Gier über Goethe in Augsburg

Goethe gehört zweifellos zu den prominentesten Besuchern Augsburgs. Seine beiden Visiten wurden von Dr. Helmut Gier recherchiert und erforscht. Materialien gibt es dazu reichlich.

Umso erstaunlicher ist es, dass sich bei aller Verehrung für den berühmtesten und bedeutendsten deutschen Dichter in dieser Stadt falsche und lückenhafte Vorstellungen über die Aufenthalte Goethes in der einstigen Reichsstadt am [...]

weiterlesen »

FCA gegen Leverkusen: Der erste Sieg gegen den letzten ungeschlagenen Gegner?

Am morgigen Samstag (15.30 Uhr) ist Bayer 04 Leverkusen zu Gast in Augsburg. Die Werkself hat gegen den FCA noch nie verloren: In 12 Bundesligapartien stehen 8 Bayer-Siege und 4 Unentschieden zu Buche. Nun gilt es den ersten Dreier für den FCA einzufahren.

Bayer belegt mit 15 Punkten den achten Tabellenplatz. Nach einem schlechten Start [...]

weiterlesen »


Konflikte, Rüstung, Kriege - Frieden: Augsburger Friedenswochen im November

Unabhängig vom Rahmenprogramm der Stadt zum Augsburger Friedensfest findet seit 1980 eine Veranstaltungsreihe statt, die sich dem Thema “Frieden” mittels politischer Analysen widmet.

Den Auftakt der Augsburger Friedenswochen bildete am heutigen Dienstag die Gedenkveranstaltung für die Opfer des Faschismus auf dem Westfriedhof, wo sich vor der städtischen Gedenkstätte 120 Personen einfanden, um an die Verbrechen [...]

weiterlesen »

Konflikte, Rüstung, Kriege - Frieden: Augsburger Friedenswochen im November

Unabhängig vom Rahmenprogramm der Stadt zum Augsburger Friedensfest findet seit 1980 eine Veranstaltungsreihe statt, die sich dem Thema “Frieden” mittels politischer Analysen widmet.

Den Auftakt der Augsburger Friedenswochen bildete am heutigen Dienstag die Gedenkveranstaltung für die Opfer des Faschismus auf dem Westfriedhof, wo sich vor der städtischen Gedenkstätte 120 Personen einfanden, um an die Verbrechen [...]

weiterlesen »


Konflikte, Rüstung, Kriege - Frieden: Augsburger Friedenswochen im November

Unabhängig vom Rahmenprogramm der Stadt zum Augsburger Friedensfest findet seit 1980 eine Veranstaltungsreihe statt, die sich dem Thema “Frieden” mittels politischer Analysen widmet.

Den Auftakt der Augsburger Friedenswochen bildete am heutigen Dienstag die Gedenkveranstaltung für die Opfer des Faschismus auf dem Westfriedhof, wo sich vor der städtischen Gedenkstätte 120 Personen einfanden, um an die Verbrechen [...]

weiterlesen »

Einigung: Warnstreiks am Klinikum ausgesetzt

Ver.di setzt Warnstreiks am Klinikum Augsburg und in der Kreisklinik Günzburg – Krumbach bis auf weiteres aus

In mehreren Gesprächen zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und dem Klinikum Augsburg wurde bereits letzte Woche versucht, eine Lösung im Tarifkonflikt: „Entlastung für die Beschäftigten“ zu finden. Das Ergebnis wurde gestern von zirka 100 Streikdelegierten der Gewerkschaft mit [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress