Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Donnerstag, 21.9.2017 • Nr. 264 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

Sensationsfund in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Fragment einer bisher unbekannten Gutenberg-Bibel in Augsburg aufgefunden

Seltener Fund:illuminiertes Pergament-Blatt einer Gutenberg-Bibel (c) Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Seltener Fund: illuminiertes Pergament-Blatt einer Gutenberg-Bibel (c) Staats- und Stadtbibliothek Augsburg

Im Zuge der Vorbereitung der Jubiläums-Ausstellung zum 480-jährigen Bestehen der heutigen Staats- und Stadtbibliothek Augsburg, die vom 19. Oktober bis 15. Dezember 2017 im Unteren Cimeliensaal der Bibliothek in der Schaezlerstraße präsentiert wird, gelang ein spektakulärer Neufund: ein illuminiertes Pergament-Blatt einer Gutenberg-Bibel, dem ersten größeren gedruckten Buch mit beweglichen Lettern überhaupt, das als Einband eines Druckes des frühen 17. Jahrhunderts wiederverwendet wurde.

Es zeigt den Beginn der Apokalypse mit der Darstellung des Evangelisten Johannes, der lange als Autor dieses Bibelbuches angesehen wurde. Der Buchschmuck in Deckfarben und Gold kann einem Buchmaleratelier, der sogenannten „Pfauenwerkstatt“, zugeschrieben werden, das in Leipzig auch die Gutenberg-Bibeln im Besitz der Staatsbibliothek zu Berlin und der Huntington Library in San Marino/Kalifornien ausgestattet hat. Vermutlich hat der böhmische Gründer dieser Werkstatt, der „Illuminator der Berliner Gutenbergbibel“, die Miniatur gemalt.


Augsburg/Günzburg: Klinikbeschäftigte streiken für Entlastung

Die Gewerkschaft ver.di ruft die Beschäftigten des Klinikum Augsburg und der Kreisklinik Günzburg - Krumbach am Dienstag (19. September 2017) zum Warnstreik für einen “Tarifvertrag Entlastung” auf

„Leider zeigt der Arbeitgeber keine Bereitschaft, unserer Aufforderung zu Tarifverhandlungen über die Entlastung des Klinikpersonals nachzukommen“, so Stefan Jagel, zuständig bei ver.di Augsburg für das Gesundheits- und Sozialwesen. „Deshalb erhöhen [...]

weiterlesen »

Augsburg/Günzburg: Klinikbeschäftigte streiken für Entlastung

Die Gewerkschaft ver.di ruft die Beschäftigten des Klinikum Augsburg und der Kreisklinik Günzburg - Krumbach am Dienstag (19. September 2017) zum Warnstreik für einen “Tarifvertrag Entlastung” auf

„Leider zeigt der Arbeitgeber keine Bereitschaft, unserer Aufforderung zu Tarifverhandlungen über die Entlastung des Klinikpersonals nachzukommen“, so Stefan Jagel, zuständig bei ver.di Augsburg für das Gesundheits- und Sozialwesen. „Deshalb erhöhen [...]

weiterlesen »


“Haut ab!” - Zirka 1.500 Augsburger demonstrieren gegen eine Pegida-Veranstaltung

Eine Pegida-Veranstaltung mit zirka 40 Teilnehmern wurde zu einem Ausrufezeichen für ein weltoffenes Augsburg.

In Spitzenzeiten demonstrierten bis zu 1500 Menschen in der Augsburger Innenstadt für eine demokratische Stadtgesellschaft, ohne Rassismus und Islamphobie. Mit „Nazis raus“- und „Haut ab“-Parolen wurde die kleine Gruppe der Pegida-Anhänger zu nicht willkommenen Personen erklärt.

Die Münchner Pegida-Bewegung hatte ihre Veranstaltung [...]

weiterlesen »

“Haut ab!” - Zirka 1.500 Augsburger demonstrieren gegen eine Pegida-Veranstaltung

Eine Pegida-Veranstaltung mit zirka 40 Teilnehmern wurde zu einem Ausrufezeichen für ein weltoffenes Augsburg.

In Spitzenzeiten demonstrierten bis zu 1500 Menschen in der Augsburger Innenstadt für eine demokratische Stadtgesellschaft, ohne Rassismus und Islamphobie. Mit „Nazis raus“- und „Haut ab“-Parolen wurde die kleine Gruppe der Pegida-Anhänger zu nicht willkommenen Personen erklärt.

Die Münchner Pegida-Bewegung hatte ihre Veranstaltung [...]

weiterlesen »


Feuerwehr Augsburg weckt großes Interesse

Zum Tag der offenen Tür der Berufsfeuerwehr Augsburg kamen 15 000 Besucher

Dass die Feuerwehr auf Alt und Jung eine große Faszination ausübt, wurde einmal mehr am heutigen Tag der offenen Tür der Berufsfeuerwehr Augsburg in der Berliner Allee mit einem Rekord von gut 15000 Besuchern bewiesen. Vor Ort waren auch die sieben Freiwilligen Feuerwehren der [...]

weiterlesen »

Försters freier Fall

Wenn am morgigen Montag dem ehemaligen Augsburger Landtagsabgeordneten Linus Förster im Landgericht Augsburg von der Staatsanwaltschaft die Anklage vorgetragen wird, wird im Gerichtssaal jeder Stuhl besetzt sein. Linus Förster wird der Besitz von 1338 kinderpornografische Dateien, davon 814 Fotos und 524 Videos vorgeworfen.

“Die Bandbreite reicht von sogenannten Posing-Bildern, die Kinder nackt in aufreizenden Positionen [...]

weiterlesen »


Vortrag: Prof. Dr. Jürgen Prien über sein Buch “Luthers Wirtschaftsethik”

“Den Fuckern ein Zaum ins Maul legen” - Luthers Kapitalismuskritik und Wirtschaftsethik. - So heißt ein Vortrag von Jürgen Prien, der am Donnerstag, den 28. September 2017 um 19.00 Uhr im Annahof 4 stattfindet.

Martin Luther war ein leidenschaftlicher Kritiker des Handelskapitalismus seiner Zeit. Hans-Jürgen Prien widmet sich in seinem Buch “Luthers Wirtschaftsethik” der historischen Einordnung, [...]

weiterlesen »

Kresslesmühle: Streitgespräch zu Christian Udes Buch: „Die Alternative oder: Macht endlich Politik!“

Die Augsburger Kresslesmühle wird am Montag, 18. September 2017, ab 19.30 Uhr zum Podium eines womöglich interessanten Disputs. Münchens langjähriger Oberbürgermeister Christian Ude stellt sein neues Buch vor: „Die Alternative oder: Macht endlich Politik!“ Anschließend soll mit Augsburgs OB Kurt Gribl über Udes Thesen diskutiert werden.

Der Autor will das Buch als Streitschrift für eine [...]

weiterlesen »


Demo: Augsburg gegen Intoleranz und Rassismus

„Augsburg bleibt wach!“ – Breites Bündnis organisiert Gegendemo zu PEGIDA-Aktionen

Unter dem Motto „Augsburg bleibt wach!“ demonstriert ein breiter Zusammenschluss aus Bürgerschaft, Gewerkschaften, Parteien, dem Integrationsbeirat und dem Bündnis für Menschenwürde für eine offene und tolerante Stadtgesellschaft. Die Kundgebung findet am heutigen Samstag, 16. September 2017, um 19 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Ab 19.30 Uhr hält Augsburgs Oberbürgermeister [...]

weiterlesen »

UNESCO-Vortrag von Dr. Karl Borromäus Murr

Der Leiter des Augsburger Textilmuseums, Dr. Karl Borromäus Murr, hält am 19. September im Augsburger Rathaus einen Vortrag mit folgendem Titel: „Mehr natürliches Wassergefälle als alle englischen Fabrikbezirke zusammen – Die Bedeutung der Wasserkraft für die Entstehung der Augsburger Textilindustrie.“

Mit Blick auf den laufenden Bewerbungsprozess zur Aufnahme des historischen Systems der Augsburger Wasserwirtschaft in die Liste [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress