DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 24.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

„Permanenter Ausdruck gelebter Demokratie“

Die Stadt Augsburg ruft zusammen mit dem Bündnis für Menschenwürde e.V. auch dieses Jahr alle Bürger zur Teilnahme am morgigen Aktionstag „Vielfalt in der Friedensstadt“ auf.

„Aus dem Widerstand gegen rechtsextreme Aufmärsche sind die Aktionstage für Vielfalt und Demokratie entstanden. Im letzten Jahr konnte eine erneute Provokation von Neonazis verhindert werden und auch 2012 ist – bislang – kein Aufzug rechtsradikaler Gruppen angemeldet. Ich werte das als Erfolg unseres demokratischen Schulterschlusses“, so Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl in seinem Aufruf. Die Veranstaltung auf dem Rathausplatz wird am 25. Februar von zirka 12 bis 16 Uhr stattfinden. Eine Übersicht zum Programm ist unter www.augsburg.de/vielfalt veröffentlicht.