DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 02.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Graffitiworkshop mit sehenswertem Ergebnis

Zum Beginn der Sommerferien hat der Stadtjugendring Augsburg im Rahmen von MODULAR und in Kooperation mit den Stadtwerken einen ganz besonderen Graffiti-Workshop angeboten. An zwei Tagen durften Augsburger Jugendliche unter der Anleitung von Edward Grabbe und Vedat Hopoglu das Stromhäuschen an der Mühlhauser Straße mit Farbe und Sprühdosen neu gestalten.

Entstanden ist dabei eine künstlerische Infografik zum Thema Energie, die unterschiedliche gestalterische Elemente aus den Bereichen Graffiti und Streetart verbindet. Der Workshop sollte neben den technischen Fähigkeiten auch die konzeptionelle Umsetzung eines Bildes dieser Größe vermitteln. Dank der Zusammenarbeit mit den Stadtwerken können einige der Teilnehmer des letzten MODULAR- Graffitiworkshops, die im Winter schon ausgiebig in der Halle geübt haben, ihr Können jetzt auch der Öffentlichkeit präsentieren.