DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 18.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA verpflichtet Halil Altintop und Raphael Holzhauser

Der 30-jährige Offensivspieler Halil Altintop, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag beim türkischen Erstligisten Trabzonspor aufgelöst hat, wechselt ablösefrei zum FCA und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Vom VfB Stuttgart wechselt der 20-jährige Mittelfeldspieler Raphael Holzhauser nach Augsburg. Der österreichische U21-Nationalspieler wird für ein Jahr bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen.



„Durch seine Vertragsauflösung bei Trabzonspor war dieser Transfer für uns realisierbar“, so Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FC Augsburg. „Wir freuen uns, dass sich Halil Altintop für den FCA und damit zu einer Rückkehr in die Bundesliga entschieden hat.“ Halil Altintop ist der Zwillingsbruder von Hamit Altiontop, der der bekanntere und erfolgreichere Fußballer der beiden Brüder ist. „Ich freue mich, dass wir mit ihm einen erfahrenen Offensivspieler erhalten, der unsere Mannschaft nicht nur sportlich, sondern auch durch seine Führungsqualitäten weiterbringen kann“, so FCA-Trainer Markus Weinzierl. Halil Altintop war in der Bundesliga für den 1. FC Kaiserslautern, Schalke 04 und Eintracht Frankfurt am Ball und schoss in insgesamt 236 Spielen 47 Tore. – Halil Altintop hat seine Stärken im Offensivbereich und kann sowohl auf dem Flügel als auch als Stoßstürmer eingesetzt werden.

Holzhauser für ein Jahr vom VfB ausgeliehen

Nach Halil Altintop kann der FC Augsburg am heutigen Montag einen weiteren Neuzugang verkünden. Vom Liga-Konkurrenten VfB Stuttgart wechselt der 20-jährige Mittelfeldspieler Raphael Holzhauser nach Augsburg. Der österreichische U21-Nationalspieler wird für ein Jahr bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen. Voraussetzung ist eine erfolgreiche medizinische Untersuchung am Montagabend in Augsburg. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.