DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 08.08.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Europa in Augsburg

Das Informationsbüro München des Europäischen Parlaments verantaltet mit Unterstützung von Europe Direct Augsburg am 11. November 2010 ein Bürgerforum in Augsburg.



Am 1. Dezember 2010 jährt sich das Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon. Die großen und vermeintlich abstrakten europäischen Fragen erhalten auf regionaler und lokaler Ebene eine ganz konkrete Gestalt: Welche Chancen bieten eine europäische Energiepolitik und die Beschäftigungsstrategie “Europa 2020” für Bayern? Was verbirgt sich hinter der neuen Europäischen Bürgerinitiative? Wie wirken sich Entscheidungen der Europäischen Union im Raum Augsburg aus? Diese und andere Fragen werden beim Bürgerforum “Europa für Bayern” am 11. November 2010 in Augsburg diskutiert.

Mit dem Bürgerforum sucht das Europäische Parlament das direkte Gespräch mit den Menschen vor Ort. Die Europaabgeordneten Markus Ferber (CSU), Gerald Häfner (Grüne), Thomas Händel (Die Linke) und Wolfgang Kreissl-Dörfler (SPD), sowie Dr. Henning ARP, Leiter der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in München, werden den Augsburgern Rede und Antwort stehen. Moderiert wird das Forum von Ekkehard Schmölz, Leiter des Medien- und Kommunikationsamts der Stadt. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Im Anschluss findet im Goldenen Saal ein kleiner Empfang statt.

BÜRGERFORUM „Europa für Bayern“

Do 11. November 2010, 19.00 Uhr

Rathaus, Oberer Fletz