DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 24.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

“Kreative Stadt”: Dokumentation erschienen

Die Idee der “Kreativen Stadt” findet weltweit immer mehr Beachtung. Städte, in denen kreative Menschen gute Rahmenbedingungen vorfinden, sind attraktiv für die Bürgerinnen und Bürger, aber z.B. auch für Unternehmen, die sich gerne an lebendigen und offenen Orten ansiedeln. Für die ökonomische Entwicklung einer Region ist die Kulturwirtschaft von großer Bedeutung. Meist sind es kleine und arbeitsintensive Betriebe, die kulturelle Produkte und Dienstleistungen anbieten. Sie können ein Motor für die Entwicklung einer Stadt sein.

Diese und andere Aspekte wurden auf der Veranstaltung der Grünen Stadtratsfraktion, die am 29.10.08 im Augsburger Glaspalast stattfand, diskutiert. Es wurde geprüft, was von der Idee der “Kreativen Stadt” auf Augsburg übertragen werden kann.

Die Grüne Stadtratsfraktion hat nun eine Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht. Die Dokumentation enthält die Statements von Claudia Roth und Dr. Wilfried Maier sowie die Beiträge von Peter Bommas (Junges Theater Augsburg), Hilko Eilts (Theater Augsburg), Prof. Karl Ganser (Berater für Stadtentwicklung), Eva Leipprand (stellvertretende Fraktionsvorsitzende) und Verena von Mutius (kulturpolitische Sprecherin der Grünen Fraktion).

Die Dokumentation kann ab sofort bei der Grünen Stadtratsfraktion kostenlos bezogen werden.