DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 27.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

CSU-Fraktion unterstützt Jugendarbeit des Gold-Blau e.V.

Mitgliederzuwachs bei der Judoabteilung – Mehr Judomatten benötigt

Bernd Kränzle

Bernd Kränzle


Über die Situation in der Sporthalle Augsburg informierten sich Vertreter der CSU-Stadtratsfraktion Augsburg vor Ort. Dort wurde mit dem Vorstand des Sportvereins Gold-Blau Augsburg auch die Entwicklung des Vereins diskutiert, bei dem die Integration junger Russlanddeutscher im Vordergrund steht. Der Vereinsvorsitzende Rudolf Strohmaier berichtet, dass Gold-Blaus Judo-Abteilung viel Zulauf von Kindern und Jugendlichen bekomme.

„Über die Entwicklung freuen wir uns mit“, so der CSU-Fraktionsvorsitzende Bernd Kränzle. „Der Mitgliederboom bedeutet auch, dass für diese Kinder Judomatten zur Verfügung gestellt werden müssen“, ergänzt Stadtrat Juri Heiser. Heiser weist außerdem darauf hin, dass dem Trainingsraum ein zweiter Zugang fehlt. „Hier wird die CSU-Fraktion im engen Kontakt mit der Sport- und Bauverwaltung eine Lösung suchen“, so Kränzle.