DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 20.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: 89 Neuinfektionen — 7-Tage-Inzidenz in Augsburg: 145,0 (Quelle: RKI), 157,5 (Quelle: Stadt Augsburg)

Bisher sind 10.636 Infektionen im Augsburger Stadtgebiet zu vermelden. 13 weitere Todesfälle sind zu betrauern. Womit sich die Zahl der in Augsburger an Corona Verstorbenen auf 240 erhöht.

Die Stadt Augsburg meldet 89 neue Covid-19-Fälle. Darunter 87 Neuinfektionen mit Meldedatum Mittwoch, 13. Januar sowie zwei Fälle mit Meldedatum 12. Januar. Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 10.636 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg bestätigt. 9.484 Personen gelten als genesen, 912 sind aktuell infiziert, 240 Personen sind verstorben. Bei den 13 Coronavirus-Todesfällen, die dem Gesundheitsamt am 13. Januar gemeldet wurden, handelt es sich um zwölf weibliche Patientinnen der Jahrgänge 1914, 1922 (2x), 1924, 1925, 1926, 1930, 1931, 1933, 1934 (2x) und 1938, sowie einen männlichen Patienten, Jahrgang 1945.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 145,0 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 157,5.