DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 25.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Coronavirus in Augsburg: 60 Neuinfektionen — 7-Tage-Inzidenz bei 184,1 — 11 Prozent Augsburger vollständig

Die Stadt Augsburg meldet 60 neue Covid-19-Fälle mit Meldedatum Sonntag, 9. Mai.

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 17.200 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 15.667 Personen gelten als genesen, 1.148 sind aktuell infiziert, 385 Personen sind verstorben.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 184,1 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 189,3.

Aktuelle Impfzahlen:

Bis zum Sonntag, 9. Mai 2021, 18 Uhr, wurden in Augsburg 130.142 Impfungen gegen das Coronavirus durchgeführt (Erst- und Zweitimpfungen) – davon 14.382 durch mobile Teams und 83.607 im Augsburger Impfzentrum. 27.905 Impfungen wurden in Hausarztpraxen durchgeführt und 4248 in Krankenhäusern.

Insgesamt wurden bislang 98.203 Personen in Augsburg geimpft. Davon haben 31.939 bereits die Erst- und Zweitimpfung erhalten.

Damit sind elf Prozent der Bevölkerung in Augsburg vollständig geimpft. 22 Prozent der Bevölkerung haben derzeit die Erstimpfung erhalten. Somit haben 33 Prozent der Bevölkerung eine Impfung erhalten.