Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 14. Juli 2010 • www.daz-augsburg.de

Eine Solarstrategie für Augsburg

Christine Kamm lädt ein zum Zweiten Augsburger Solargipfel

“Ganztagsschulen sind das pädagogische Modell der Zukunft”: Christine Kamm, MdL

Am Dienstag, den 20. Juli ist es nochmal soweit: Christine Kamm, Abgeordnete des Landtags, lädt erneut zum Solargipfel ein. Ein Jahr zuvor war die Veranstaltung sehr gut besucht und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer äußerten den Wunsch, aus diesem Treffen mit einem klaren Ziel für die Stadt Augsburg und den Ausbau regenerativer Energien hervorzugehen.

Dieses Ziel nun könnte wie folgt aussehen: Ausbau der Solarenergie in Augsburg auf Privat-, Firmen- und städtischen Dächern, um in zehn bis fünfzehn Jahren mindestens 10 Prozent des Stroms der Stadtwerke aus Solarenergie schöpfen zu können.

Vorbild für dieses ehrgeizige Vorhaben ist die „Solarinitiative München (SIM) – München solar durchDacht“, die die Münchner Stadträtin Sabine Nallinger am 20. Juli um 19 Uhr im Seminarraum des Augustanaforums, Im Annahof 4, vorstellen wird. München hat mit ähnlichen Problemen zu kämpfen wie Augsburg: auch dort sind Dacheignung und Dachstatik oft nicht bekannt, die Eigentumsverhältnisse der Häuser unübersichtlich oder die baulichen Vorgaben streng - um nur einige der Hemmnisse zu nennen, die in einer Großstadt dem Ausbau der Photovoltaik im Wege stehen.


Vernissage zum 1. Augsburger Medienpreis

Im CinemaxX wurden gestern die Arbeiten der 59 Teilnehmer des Ersten Augsburger Medienpreises präsentiert. Gesucht waren engagierte und kreative Köpfe, die gute Ideen entwickeln, wie man gemeinsam Augsburg und die Region voranbringen kann.

Begrüßten die Teilnehmer und Gäste zur Vernissage: Pressesprecherin Marion Buk-Kluger und der 2. Vorstand Thomas Grund vom Medienforum, Andreas Thiel, Geschäftsführer [...]

weiterlesen »

Storyolympiade: Silbermedaille für Daniela Herbst aus Augsburg

Die Silbermedaille der Storyolympiade ging dieses Jahr an Daniela Herbst aus Augsburg. Die 30-jährige Autorin überzeugte die Jury mit ihrer Kurzgeschichte „Eine Frage des Prinzips“.

Insgesamt gingen 241 Beiträge für den Wettbewerb ein, der unter dem Motto „Rache!“ stand. Die Augsburgerin musste sich einzig der Wuppertalerin Martina Sprenger geschlagen geben, die mit „Alle Zeit dieser Welt“ [...]

weiterlesen »


Brecht im Striese

„O Lust des Beginnens“ von Andrä/Holzhauser

Brecht-Kenner und Brecht-Einsteiger „ins Lyrik-Boot holen“ – das wollen Karla Andrä und Josef Holzhauser, bekannt vor allem als das Augsburger Fakstheater, mit ihren Programm „O Lust des Beginnens“. Nebenbei soll dabei die „Lust des Zuhörens“ ebenso entstehen wie die „Lust auf eine Neuentdeckung Brechts.“ Wer darauf Lust hat, dem [...]

weiterlesen »


© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress