Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Mittwoch, 27.7.2016 • Nr. 209 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

Gomez verlässt die Türkei, was macht Podolski?

Mario Gomez hat das politische Klima in der Türkei offenbar aufs Gemüt geschlagen. Er verlässt die Türkei aus politischen Gründen. Die rheinische Frohnatur Lukas Podolski, der zweite deutsche Fußball-Nationalspieler in der Türkei, scheint noch kein moralisches Dilemma zu verspüren.

“Es war eine schwierige Entscheidung, die mich sehr beschäftigt hat. Schweren Herzens will ich euch Besiktas-Fans persönlich mitteilen, dass ich in der kommenden Saison nicht für diesen tollen Verein, vor euch überragenden Fans und in diesem einzigartigen Stadion spielen werde. Der Grund dafür ist ausschließlich die politische Situation! Weder sportliche noch andere Gründe haben mich dazu bewegt”, so Gomez auf Facebook. Mario Gomez spielte im vergangenen Jahr bei Besiktas Istanbul eine überragende Saison, erzielte in der Meisterschaft 26 Treffer und schoss den Arbeiterverein der türkischen Hauptstadt zur Meisterschaft. Es sei ein großer Wunsch, noch einmal für Besiktas zu spielen, so Gomez, der darauf hofft, dass “diese politischen Probleme bald friedlich gelöst werden”. Wo Gomez in der nächsten Saison spielen wird, blieb bisher offen. Für den FCA wäre er zweifellos eine große Verstärkung.


Der Perlach und die türkische Flagge

Der gescheiterte Militärputsch in der Türkei hat auch in Augsburg einen Schock ausgelöst. Auf humoreske Weise richtet der Journalist Peter Hummel einen Appell an die türkische Community in Augsburg.

Die Frage, die sich so mancher Augsburger dieser Tage stellt, ist die, ob man eine türkische Flagge auf dem Perlachturm anbringen darf, wie dies am Sonntag bei [...]

weiterlesen »

FCA lässt mit Klavan den zweiten Innenverteidiger ziehen und verpflichtet Kacar

Nach Jeong-Ho Hong verliert der FC Augsburg seinen zweiten Innenverteidiger.

Wie das Fachmagazin Kicker berichtet, hat Ragnar Klavan heute beim FC Liverpool bereits seinen Medizincheck absolviert, weshalb das offizielle Statement der beiden Vereine wohl in Bälde folgen wird. Ragnar Klavan (30) hat nur noch einen Vertrag beim FCA für die kommende Saison, weshalb für einen der [...]

weiterlesen »


Kurzfilme zum Friedensfest: Vom Mut machen und Angst kriegen

Splitter vom Friedensfest: Schletterers Kurzfilm-Rolle

Von Frank Heindl

Die Augsburger Filmtage gibt’s nicht mehr und Erwin Schletterer, Kurator unzähliger Kurzfilmprogramme hat abgeschlossen: „Das ist vorbei.” Trotzdem freut er sich immer wieder sehr, wenn Veranstalter auf ihn zukommen und ihn ein Kurzfilm-Programm kuratieren lassen. Vor Kurzem war das anlässlich der [...]

weiterlesen »

Kitschträume im Hochzeits-Ambiente

“Bluespots” enttäuschen in der Galerie Noah

Von Frank Heindl

Nicht selten in den letzten paar Jahren haben uns „bluespot productions” mit ihren Inszenierungen, mit ihrer Vorliebe für besondere Spielorte und auch mit ihren Themen begeistert. Der neueste Coup der Truppe um Regisseurin und Mastermind Leonie Pichler: „#kill your dreams”. Da ist einiges schief gelaufen: [...]

weiterlesen »


Jazzsommer: Der mit dem Bass tanzt

Das Avishai Cohen Trio im Botanischen Garten

Von Frank Heindl

Das Wetter war für Jazzsommer-Verhältnisse deutlich suboptimal – doch solche Nebensächlichkeiten spielten schon keine Rolle mehr, als Avishai Cohen die ersten Töne auf dem Kontrabass angeschlagen hatte. Die Band wolle keine Pause machen und in einem Set durchspielen, hatte Veranstalter Christian [...]

weiterlesen »

Gärtnerhaus im Martini-Park: „Wir bedauern den Abbruch“

Wäre das alte Gärtnerhaus erhalten geblieben, hätte man in einem neuen Wohnviertel mit einem historischen Gebäude soziale Stadtentwicklung betreiben können. Gemäß einer Stellungnahme des Geschäftsführers der Martini-Gruppe sei aber keine zufriedenstellende Lösung gefunden worden, die einen Abriss hätte verhindern können.

Von Siegfried Zagler

Die Bestrebungen das schützenswerte alte Gärtnerhaus in der Mitte eben dieses Parkes zu erhalten, [...]

weiterlesen »


EM: Die Ära der deutschen Torjäger geht zu Ende

Deutschland fliegt gegen Frankreich mit 0:2 raus, weil die Qualität im Abschluss fehlt.

Von Siegfried Zagler

Uwe Seeler, Gerd Müller - Gerd Müller, Klaus Hölzenbein - Klaus Hölzenbein, Dieter Müller -  Klaus Fischer, Karl-Heinz Rummenigge - Horst Hubresch (Klaus Allofs), Karl-Heinz Rummenigge – Karl-Heinz Rummenigge, Rudi Völler - Rudi Völler, Jürgen Klinsmann - Jürgen Klinsmann, Karl-Heinz Riedle [...]

weiterlesen »

“Cabaret” auf Freilichtbühne: Dekonstruktion eines Musicals

„Cabaret“ kann auf der Augsburger Freilichtbühne nicht überzeugen

Von Frank Heindl

Theaterskandal? Zensur? Man sieht der „Cabaret“-Inszenierung auf der Freilichtbühne an, dass sie anders ist als die Stücke der Vorjahre – auf besondere Unruhen im Vorfeld der Premiere hätte man daraus wohl nicht geschlossen. Aber nun ist es eben bekannt geworden, dass Theater Augsburg und Regisseur John [...]

weiterlesen »


EM: Löws Kniefall vor Italien war ohne Inspiration und Raffinesse

Selten hat  im Rahmen einer Europameisterschaft ein Fußballspiel, das zu den Klassikern des Weltfußballs zählt, bei den glücklichen Siegern im Nachgang für dergestalt intensive Negativdiskussionen gesorgt. Gemeint ist natürlich Mehmet Scholls Angriff auf die Taktik der Deutschen in ihrem EM-Viertelfinalspiel gegen Italien. Ein Angriff, der weder in der Form angemessen noch in der Sache zutreffend [...]

weiterlesen »

Stadt auf der Suche nach neuen Wegen zur Kulturförderung

Die Stadt Augsburg und die freien Theater wollen die Kulturförderung neu denken und entwickeln.

Am Montag, den 4. Juli, trafen sich deshalb Vertreter des Kulturreferats, des Kulturamtes und der freien Theater zu einem ersten Dialog. “Sowohl Kulturreferent Thomas Weitzel als auch Kulturamtsleiterin Elke Seidel halten die Forderungen der freien Theater für berechtigt und stärken ihnen [...]

weiterlesen »



© 2016 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress