DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 24.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Wahrheit und Methode im Comic

Die fünfte Ausgabe des Comicmagazins der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Augsburg ist erhältlich. „Strichnin 5“ widmet sich dem Komplex  „Wahrheit – Lüge – Selbstbetrug“.



Was ist Wahrheit? Reduziert sie sich auf die Übereinstimmung gedanklicher Vorstellungen mit der überprüfbaren Wirklichkeit? Ist nur wahr, was in der greifbaren Welt vorhanden ist oder lassen sich Wahrheiten auch in nicht fassbaren, seelischen Vorgängen finden? – In den Sommersemestern 2012 und 2013 gingen die Studierenden des Projekts „Comicwerkstatt“ an der Fakultät für Gestaltung daran, sich mit dem Themenkomplex „Wahrheit – Lüge – Selbstbetrug“ zu beschäftigen, um daraus eine Erzählung als Beitrag zum Comicmagazin „Strichnin 5“ zu entwickeln. Die Geschichten handeln von den kleinen und großen Lügen, die uns durch unser Leben begleiten, den Masken hinter denen sich Menschen verstecken, enttäuschten Hoffnungen, auf Lügen basierenden Lebenswerken, der Freude am Hineinschlüpfen in fremde Rollen, Selbstbetrug im Kleinen wie im Großen und der Bereitschaft, kleine Lügen des Lebenspartners aus purer Liebe hinzunehmen. Insgesamt führen 12 Geschichten dem Leser vor Augen, dass zwischen dem reinen Weiß der Wahrheit und dem tiefen Schwarz der Lüge viele feine graue Abstufungen zu finden sind.

Das Heft ist online erhältlich über www.strichnin-comic.de, in der Augsburger Buchhandlung Brechtshop am Obstmarkt und im Comicladen Comictime.