DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 03.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

„Unsere Show“ im Kulturpark West

Am heutigen Donnerstag findet in der Kantine auf dem Areal des Kulturpark West nach 14monatiger Projektlaufzeit das Abschlusskonzert von „Unsere Show“ statt.



Schüler aus den Förder-, Haupt- und Realschulen Martin-, Kapellen-, Löweneck- und St. Georg Volksschule sowie der Agnes-Bernauer-Realschule hatten seit Mai 2009 Musikunterricht und erlernten unter professioneller Anleitung ein Instrument oder erhielten Gesangsunterricht. Aussteiger aus dem musikalischen Sujet wurde alternativ moderner Tanzunterricht angeboten. Die Schüler erhielten „ihr“ Instrument zum Mitnehmen plus Vertiefungsprogramm für Zuhause. Wöchentlich gab es Band- und Ensembleproben oder Tanztraining.

“Durch dieses Projekt erzielen die Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des lehrplanmäßigen Unterrichts tolle Erfolge, die sich sicherlich nicht nur in der Erlangung fachlicher Fertigkeiten, sondern auch im Hinblick auf die persönliche Weiterentwicklung der Jugendlichen niederschlagen werden”, so Schulreferent Hermann Köhler. Der Popkulturbeauftragte der Stadt Augsburg, Richard Goerlich, äußerte sich gestern gegenüber der DAZ völlig begeistert über die handwerklichen wie künstlerischen Fortschritte, die die Jugendlichen in der zurückliegenden Zeit vollzogen haben und fiebert heute dem Abschlusskonzert mit pochendem Herz entgegen. 300 Schüler waren phasenweise in das Projekt des Bildungsreferates, des Büros für Popkultur, des Downtown Music Institutes und der genannten Schulen beteiligt.

UNSERE SHOW

Abschlusskonzert

Donnerstag, 17. Juni, 19 Uhr

Kulturhaus Abraxas

Sommestr. 30


» Schulprojekt: Jugendliche lernen Popmusik