DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 05.08.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

Trotz GDL-Streik: Busse fahren ab Freitag normal

Obwohl die GDL ihren Arbeitskampf noch nicht beendet hat, soll ab Freitag, 15. Oktober, ein “im Fahrgastinteresse verbesserter Basis-Fahrplan” eingeführt werden. Dies meldeten die Stadtwerke gestern.

Trotz Arbeitskampf fahren alle Busse wieder zu 100 Prozent ihre üblichen Linien im normalen Takt. Damit steht auch den Fahrgästen in der Firnhaberau, der Hammerschmiede und in Lechhausen das gewohnte Bus-Angebot voll zur Verfügung. Für die Straßenbahnen gilt weiterhin der 7,5-Minuten-Takt. An den Wochenenden verkehren die Augsburger Busse und Trams nach dem Sonntagsfahrplan. Stadtwerkechef Norbert Walter bedankte sich in diesem Zusammenhang bei den Mitarbeitern im Unternehmen für ihren außergewöhnlichen Einsatz.