Wendejahre
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 21.05.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Selbsthilfegruppen informieren auf dem Rathausplatz

Programm und Aktionen zum 13. Augsburger Selbsthilfegruppentag

In der Stadt Augsburg arbeiten zahlreiche Selbsthilfegruppen für unterschiedliche Lebenssituationen – oft ungeachtet einer breiten Öffentlichkeit. Am Samstag, den 15. September, 11 – 17 Uhr, informieren rund 40 Gruppen beim 13. Augsburger Selbsthilfegruppen-Tag auf dem Rathausplatz.

Die verschiedenen Organisationen geben Einblicke in ihre Arbeit in den Bereichen der seelischen und körperlichen Gesundheit. Interessierte können an verschiedenen Aktionen teilnehmen, zum Beispiel auf dem Hotelbett eines Inklusionshotels probeliegen, das der Verein „Einsmehr“ plant. Gezeigt wird, wie ein Herzwarngerät und ein Rekorder für ein Langzeit-EKG funktionieren. Das „Fühlfeld“ Multiple Sklerose macht diese Erkrankung mit ihren Einschränkungen erfahr- und erlebbar. Neu herausgegeben wird die Selbsthilfegruppen-Zeitung.

Nach einem Grußwort (11 Uhr) von Gesundheitsreferent Dirk Wurm startet das Bühnenprogramm. Glücksrad, Würfelspiel, Quiz und Kinderschminken runden den Tag auf dem Rathausplatz ab.

Selbsthilfegruppen-Tag Augsburg 2018_Programm- und Informationsblatt

Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen, Gesundheitsamt, Karmelitengasse 11, 86152 Augsburg



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche