DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 05.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Retro-Computing an der HS Augsburg

Die Hochschule Augsburg und der Verein zum Erhalt klassischer Computer e.V. veranstalten am 16. November die zweite “RETROpulsiv”.

Wer kennt sie nicht, die Computer der 70er und 80er Jahre – die Commodore 64, Schneider CPC, Amiga oder Atari ST? Diese Zeit, in der die Welt der Computer noch vielfältig und die begrenzten technischen Möglichkeiten noch ein Übermaß an Kreativität von Soft- und Hardwareentwicklern erforderten, wird am 16. November 2013 an der Hochschule Augsburg wiederbelebt. Nach dem vielversprechenden Auftakt im August 2013 treffen sich die Freunde des Retro-Computings hier erneut zum Austausch und lockeren Fachsimpeln. Die bei der RETROpulsiv gezeigten Exponate sind teils echte Raritäten, die eine längst vergangene und für viele Computerfreunde noch sehr präsente Welt neu auferstehen lassen. Allesamt sind sie betriebsbereit und laden zum aktiven „Anfassen“ ein. Wer sich mit eigenen Exponaten beteiligen will, kann diese unter www.retropulsiv.de anmelden.

RETROpulsiv 2.0

Sa 16.11.2013, 10-23 Uhr

Hochschule Augsburg

Fakultät für Informatik

Campus am Roten Tor