DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 30.07.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

NHL: Avalanche vergibt ersten Matchball

Nico Sturm könnte als fünfter Deutscher den Stanley Cup gewinnen. Nachdem der 27-Jährige in der vierten Partie der NHL-Finalserie zwischen den Colorado Avalanche und Tampa Bay Lighting selbst fast mit einem Tor geglänzt hatte, haben die Colorado Avalanche heute Nacht das 5. Spiel mit 2:3 verloren. Nun haben Sturm und Denver immer noch zwei Matchbälle. 

Stanley-Cup

In einer bisher großartigen Finalserie, in der der Augsburger bisher in jeder Partie zum Zug kam, führt Colorado Avalanche gegen Tampa Bay Lighting nur noch mit 3:2. Heute Nacht bezwangen die Superstars der Lightning in einem großen Kampf das Top-Eishockey-Ensemble aus Denver, dem der Augsburger Nico Sturm angehört. In der Nacht von Sonntag auf Montag (Beginn 2 Uhr/sky) könnte die Entscheidung zugunsten von Sturm fallen, der den berühmten Stanley-Cup für einen Tag nach Augsburg bringen würde. Die Serie lautet „Best of seven“, was bedeutet, dass vier Spiele gewonnen werden müssen. Zweimal gab es Kantersiege in Spiel zwei und drei, einmal für Denver (7:0), einmal für Tampa (6:2), Spiel eins und vier wurden in Overtime entschieden und im letzten Spiel behielt heute morgen Tampa in der regulären Spielzeit mit einem schwer umkämpften 3:2 die Oberhand.