DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 20.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA: Callsen-Bracker fällt für den Rest der Saison aus, auch Baba und Höjbjerg verletzt

Hiobsbotschaften beim FCA.

Trainer Markus Weinzierl in den kommenden Wochen auf Abwehrspieler Jan-Ingwer Callsen-Bracker verzichten. Der Innenverteidiger hat sich in einem Zweikampf während des Spiels eine Innenbandverletzung im rechten Sprunggelenk zugezogen. Der 30-Jährige muss nicht operiert werden, sondern wird konservativ behandelt. Die nächsten sechs Wochen wird er in der Reha verbringen. Neben Jan-Ingwer Callsen-Bracker sind auch Pierre-Emile Höjbjerg (Sprunggelenk) und Abdul Rahman Baba (Zeh) verletzt. Sie mussten ihre geplanten Reisen zu den Länderspielen mit Dänemark bzw. Ghana absagen. Während Pierre-Emile Höjbjerg nach der Länderspielpause wieder einsatzbereit sein soll, stehen bei Baba in den nächsten Tagen noch weitere Untersuchungen an. „Die Verletzungen treffen uns hart, vor allem wenn Sie so geballt aufkommen“, so Trainer Markus Weinzierl. „Wir haben allerdings bisher bei unseren Verletzungen nicht geklagt und werden dies jetzt auch nicht tun.”