DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 23.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA: Baum bleibt Cheftrainer

Interimstrainer Baum ist ab sofort FCA-Cheftrainer

Manuel Baum (Foto: Kerpf))

Manuel Baum (Foto: Kerpf))


Der FC Augsburg stellt die Weichen für die sportliche Zukunft und hat eine Entscheidung in der Trainerfrage getroffen: Manuel Baum, der einen langfristigen Vertrag beim FCA besitzt, ist ab sofort Cheftrainer der Lizenzmannschaft. Zumindest bis zum Saisonende wird dem 37-Jährigen Alexander Frankenberger, der ebenfalls einen langfristigen Vertrag beim FCA besitzt, als Co-Trainer zur Seite stehen.

Wir sind überzeugt, dass Manuel Baum der richtige Trainer ist, um die Philosophie des FC Augsburg im Sinne des Vereins umzusetzen und weiterzuentwickeln”, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport. “Daher wollen wir langfristig mit Manuel Baum zusammenarbeiten. Für das Amt des Cheftrainers benötigt er keine Eingewöhnungszeit, weil er bereits seit zweieinhalb Jahren für den FCA arbeitet und die FCA-Philosophie im Nachwuchs erfolgreich implementiert hat. Auch in den ersten Tagen als Cheftrainer hat er die Mannschaft in den Spielen gegen Mönchengladbach und Dortmund sehr akribisch und gut vorbereitet.”

Ich freue mich sehr über das Vertrauen der FCA-Verantwortlichen. Die Arbeit mit der Mannschaft war in den wenigen Tagen vor der Winterpause sehr intensiv, hat mir aber unheimlich viel Spaß gemacht. Daher freue ich mich, diese gemeinsame Arbeit als Cheftrainer fortsetzen zu können”, sagt Manuel Baum.