DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 01.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Die Tabelle unterscheidet den Sport von der Kunst

Als in Augsburg im März 2008 eine neue Stadtregierung ins Rathaus einzog, kickte der FC Augsburg in der Zweiten Liga in der unteren Tabellenregion gegen den Abstieg. Sechs Jahre später befindet sich der FCA in der Bundesliga vor den Toren der Champions League, während sich die Stadtregierung vor dem Absturz ins Nichts fürchtet.

Spirituelle Botschaften aus einer anderen Welt: aktuelle Tabelle der Fußballbundesliga

Wenn es heute darum geht, die Erfolge der Stadtregierung darzustellen, müssen sich Werbeagenturen ins Zeug legen. Ganz anders der FCA: Er hat sich neu erfunden, und zwar dergestalt radikal und aufregend neu, dass man sich die üblichen Erklärungsversuche besser verkneift. Will man die Magie des FC Augsburg verstehen, reicht ein Blick auf die Tabelle. Die Tabelle unterscheidet den Sport von der Kunst. Sie unterscheidet Sieger von Verlierern und hält mit unerschütterlicher Verbindlichkeit die Wahrheit eines Moments fest. Tabellen sind Dokumente, die niemand in Frage stellt. Sie sind das Gegenteil der Metaphysik und werden dennoch untersucht und betrachtet, als würden sie spirituelle Botschaften aus einer anderen Welt übersetzen. Für die Fans des FC Augsburg singt die derzeitige Tabelle der Fußballbundesliga ein Lied von Europa. Seit dem 24. Spieltag „schläft für den FCA ein Lied in allen Dingen“. Die ernst zu nehmende Gegnerschaft sitzt auf den Plätzen vier bis neun. Diese Mannschaften sind die Konkurrenten des FC Augsburg auf dem Weg zur europäischen Elite des Fußballsports. Ein Wort der Interpretation zu diesem schlafenden Lied: Die Mannschaften aus Berlin und Mainz sind kein Jota besser als der FCA, der möglicherweise genau dort steht, wo er hingehört. Aus Augsburger Sicht war die Tabelle dieser Liga noch nie so schön wie nach Abschluss des vergangenen Spieltages. Genießen Sie den Augenblick, werter DAZ-Leser!

Am kommenden Sonntag gibt es ausnahmsweise zwei Tabellen. Eine berichtet über die Situation im Spitzenfeld der Bundesliga, die andere über das Abschneiden der Stadtregierung bei der Kommunalwahl.