DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 28.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Bgm.-Fischer-Straße: Vorbereitungen für sechswöchige Sperrung beginnen

Vom 2. August bis zum 12. September wechseln die Stadtwerke in der Bürgermeister-Fischer-Straße Gleise und Leitungen aus. Die vorbereitenden Arbeiten, etwa der Abtransport von Pflanzkübeln, beginnen bereits am 26. Juli.

Behinderungen für Verkehr, Anlieger und Kunden der Geschäfte sind damit noch nicht verbunden. Auch die Außengastronomie bleibt bis 1. August möglich. Dies meldeten die Stadtwerke gestern. In den sechs Ferienwochen ab 2. August werden in der Bgm.-Fischer-Straße ein Hauptwasserstrang, eine Gasleitung sowie die Gleise der Straßenbahn gleichzeitig ausgewechselt. Damit sollen mehrere zeitlich aufeinander folgende Baustellen vermieden werden. Für Fußgänger bleiben sämtliche Anwesen und Geschäfte erreichbar. Die Straßenbahnlinie 1 wird zwischen Kö und Lechhausen durch Busse ersetzt, die durch die Karl- und Karolinenstraße fahren. Die Straßenbahnlinie 2 fährt von Augsburg-West kommend bis zum Rathausplatz normal, dann werden die Fahrzeuge über Maxstraße und Milchberg geleitet. Damit die knapp bemessene Gesamtbauzeit eingehalten werden kann, wollen die Stadtwerke im Mehrschichtbetrieb von 7 Uhr morgens bis 22 Uhr abends durcharbeiten. Mit Schulbeginn soll der Verkehr wieder rollen.