DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 26.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Baba: Der Wechsel nach London steht

Die englische Boulevard-Zeitung Daily Mail meldet Vollzug: Der Augsburger Linksverteidiger Abdul Baba Rahman wechselt für eine Ablösesumme von 19,8 Millionen Euro zu Chelsea London.

Baba vor den Toren Londons! Foto: Siegfried Kerpf

Baba vor den Toren Londons! Foto: Siegfried Kerpf


Diese Summe könnte sich um zirka 10 Millionen Euro erhöhen, falls Baba zur Stammformation der Blues zählen sollte. Eine Million Euro überweist der Englische Meister für die ersten 20 Spiele und weitere 5 Millionen Euro nach 100 Spielen. Baba werde einen Fünfjahresvertrag an der Stamford Bridge nach seinem Medizincheck unterschreiben, wie das Blatt berichtet. Für die Fürther Kleeblätter bedeutet diese Nachricht ebenfalls einen warmen Regen. Die Augsburger Allgemeine will wissen, dass der FCA, der Baba in der vergangenen Saison für 2,5 Millionen von Fürth nach Augsburg lotste, 25 Prozent der Chelsea-Millionen nach Fürth weiterleiten muss. Für die Augsburger blieben in diesem Fall immer noch zirka 15 Millionen Euro “Sofort-Geld”, das Chelsea direkt nach Vertragsunterzeichnung überweisen wird. Die differenzierten Zahlen der Daily Mail, lassen den Schluss zu, dass der seit Monaten im Raum stehende Transfer in trockenen Tüchern ist. Vom FCA ist dazu noch keine Stellungnahme erhältlich.