DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 26.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

„Augsburg wird höchstens zweitklassig regiert!“

Die Statements ihrer sechs Stadträte zur Halbzeitbilanz der Stadtregierung von CSU und Pro Augsburg hat die Grüne Stadtratsfraktion jetzt als Broschüre aufgelegt.



Reiner Erben, Eva Leipprand, Martina Wild, Dieter Ferdinand, Christian Moravcik und Verena von Mutius hatten die Statements am 2. Mai 2011 auf einer zweistündigen Pressekonferenz abgegeben. Dabei war die Stadtregierung nicht gut weggekommen. Mit den Worten „Augsburg wird höchstens zweitklassig regiert“ hatte Fraktionschef Reiner Erben die Grüne Sicht auf die vergangenen drei Jahre Stadtpolitik zusammengefasst.

In der 30-seitigen Broschüre finden sich Stellungnahmen zu allen Arbeitsfeldern der Referate: Umwelt, Soziales, Jugendhilfe, Migration, Bildung, Sport, Bauen, Ordnung, Sicherheit, Gesundheit, Kultur und Wirtschaft. Auch die eigene Stadtratsarbeit ist dokumentiert: Auf vier Seiten sind rund 100 Anträge der Grünen Fraktion aufgelistet. Die Broschüre steht auf der Seite des Grünen Stadtverbands Augsburg zum Download bereit.

» Broschüre (pdf 620 kB, Direktlink)