DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 04.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Armut in Augsburg

Armut in Augsburg hat viele Gesichter. Oft sind sie jung.

Manche Kinder kommen morgens hungrig in die Kita, andere haben im Winter keine warme Jacke. Die Armut ist ihnen anzumerken. Bei anderen scheint alles in Ordnung zu sein. Doch irgendwann fällt auf, dass das Kind bei jedem Ausflug krank gemeldet ist. Es ist kein Geld da, um dieses Extra zu finanzieren. Wie Armut in Augsburg auszieht, wer davon betroffen ist und warum, darüber spricht Lisa Hagins vom Diakonischen Werk Augsburg.  Punkt7 ruft dazu auf, Menschen in Not solidarisch zur Seite zu stehen und lädt ein zu 30 Minuten Information, Reflexion, Stille und Hinwendung zu Gott. Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, den 7. Juli, abends um sieben Uhr, in St. Moritz. Getragen wird die Initiative punkt7 von den beiden Kirchengemeinden St. Anna und St. Moritz, sowie der evangelischen und katholischen Citykirchenarbeit und der Fokolar-Bewegung.