DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 12.11.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

AEV verliert Heimspiel gegen Wolfsburg in Overtime

Vor 4082 Zuschauer im Curt-Frenzel-Stadion (Minuskulisse) verloren die Augsburger Panther ihr Heimspiel gegen Wolfsburg mit 1:2 in der Verlängerung und erhalten somit einen Punkt.

Die beiden Tore in der regulären Spielzeit fielen im dritten Drittel. Verteidiger Scott Valentine brachte die Panther mit einem Schlagschuss in Führung (44.).  48 Sekunden vor der Schlusssirene stellte Wolfsburgs Mathis Olimb die Partie auf 1:1. In der Overtime besorgte Machacek den Gästen den Zweier in einer insgesamt sehr ausgeglichenen Partie.