Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 9. Oktober 2017 • www.daz-augsburg.de

Sinn-Suche im Sechserpack: Peer Gynt im Martini-Park

Unter der Regie des Intendanten André Bücker nimmt das Schauspiel mit einem „großen Stoff“ die Interims-Spielstätte im Martinipark in Besitz und stellt sich dem Urteil des Augsburger Publikums

Von Halrun Reinholz

Peer Gynt x 6 ... Hier verkörpert von Gerald Fiedler, Anatol Käbisch (v.l.) (c) Jan-Dieter Fuhr

Peer Gynt x 6 ... Hier verkörpert von Gerald Fiedler, Anatol Käbisch (v.l.) Foto: (c) Jan-Dieter Fuhr

Der Zugang zum Martinipark ist mit Lichtstreifen gekennzeichnet, sicherheitshalber stehen noch Theatermitarbeiterinnen mit Leucht-Schirmen da, um dem Publikum den Weg in die neue Spielstätte zu weisen. Ein deutlicher Unterschied zu dem Provisorium der vergangenen Spielzeit, wo eine Halle kurzfristig notdürftig  spielbar gemacht wurde und Fleece-Decken die fehlende Heizung kompensieren mussten. Die neue Interims-Spielstätte wuchs auch erstaunlich schnell aus dem Nichts, aber sie scheint technisch alle Voraussetzungen zu erfüllen, die für eine professionelle Aufführung in allen drei Sparten erforderlich ist. Richtig schön ist es da nicht, aber das steht hier nicht zur Debatte. Fakt ist, dass die Augsburger sich jetzt für längere Zeit auf den Theaterbesuch im Martinipark einstellen müssen. Die Erreichbarkeit ist nach wie vor nicht optimal: Parkplätze in der City-Galerie und Straßenbahn hinter dem Textilmuseum. Ob der Shuttle-Service des Theaters dieses Manko überzeugend lindert, wird sich zeigen.


Beschäftigte des Klinikum Augsburg und der Kreisklinik Günzburg–Krumbach setzen Warnstreiks fort

Die Gewerkschaft ver.di ruft die Beschäftigten des Klinikum Augsburg und der Kreisklinik Günzburg - Krumbach am Dienstag und Mittwoch, den 10. und 11. Oktober zu einem weiteren Warnstreik für einen Tarifvertrag Entlastung auf. ver.di fordert einen ergänzenden Haustarifvertrag für Mindestbesetzungsstandards und ein Konsequenzenmanagement, falls diese nicht eingehalten werden. Außerdem fordert die Gewerkschaft Zeit zur Praxisanleitung [...]

weiterlesen »


© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress