Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 2. Juni 2017 • www.daz-augsburg.de

Kommt ein Bürgerentscheid?

Die Frage, ob nach dem VGH-Urteil ein Bürgerentscheid kommt, der festlegt, dass der Besitz der Augsburger Bürger, wie zum Beispiel das Wasser, in der Zukunft nicht privatisiert werden darf, hängt davon ab, ob der Augsburger Stadtrat in dieser Angelegenheit einen Grundsatzbeschluss fasst oder nicht.

Von Siegfried Zagler

Wasserwerk bei der Wolfzahnau

Wasserwerk bei der Wolfzahnau (c) DAZ

So ist ein Gespräch der DAZ mit Bruno Marcon zu interpretieren. Marcon ist der führende Kopf von Attac-Augsburg. Man werde sehr zeitnah den Kontakt mit der Stadt suchen, um eine Regelung zu finden, die einen Bürgerentscheid mit der ersten Fragestellung („Sind Sie dafür, dass die Stadtwerke Augsburg Holding GmbH und ihre Töchter Energie GmbH, Wasser GmbH, Verkehrs GmbH und Netze Augsburg GmbH in vollständigem Eigentum der Stadt Augsburg bleiben und jegliche Fusion mit anderen Unternehmen unterbleibt?“) nicht mehr nötig mache, so Marcon gestern zur DAZ.



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress