Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

DAZ-Archiv vom 2. April 2017 • www.daz-augsburg.de

Veranstaltung: “Bezahlbare Mieten, wie geht das?”

Das Thema „Wie Wohnen in der Stadt bezahlbar bleibt“ ist zum wichtigsten lokalpolitischen Thema geworden - nicht nur in Augsburg, aber besonders auch in Augsburg.
“Dies stellt die Verantwortlichen auf den verschiedenen Ebenen der Politik und die Stadtgesellschaft als Ganzes vor die verschiedensten Herausforderungen”, so der Bundestagsabgeordnete Volker Ullrich, der am Montag, den 3. April zu einer politischen Veranstaltung einlädt, die sich folgender Fragestellung widmet: “Bezahlbares und gutes Wohnen in der Stadt - Wie können Wohnungen geschaffen werden? Wie bleiben Mieten bezahlbar?”

Zeit: Von 18 bis 20 Uhr. Ort: Reichlesaal des Zeughauses Zeugplatz 4.

Die Referenten:
Gerd Merkle, Baureferent der Stadt Augsburg,
Dr. Mark Dominik Hoppe, Geschäftsführer der WBG,
Prof. Dr.-Ing. Elisabeth Krön, Fakultät für Architektur und Vizepräsidentin HS Augsburg Gabriele, Seidenspinner, Geschäftsführerin von Haus und Grund Augsburg,
Thomas Weiand, Vorsitzender des Mietervereins Augsburg.


Film: “Im Atelier von Mondrian”

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Architektur-Film-Jazz” im Thalia Kino Am Obstmarkt in Augsburg wird am Montag, den 03. April 2017 ab 19 Uhr der Film “Im Atelier von Mondrian” von François Lévy-Kuentz gezeigt.

Mondrian gilt als einer der einflussreichsten Vertreter der gegenstandslosen Malerei und zählt zu den bedeutendsten Künstlern des 20sten Jahrhunderts. Seine Theorien wirkten maßgeblich auf [...]

weiterlesen »


© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress