Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Mittwoch, 26.4.2017 • Nr. 116 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

REA mit neuer Geschäftsführerin

Anfang Februar hat Dr. Sylke Schlenker-Wambach die Position der Geschäfts­führung der Regionalen Energieagentur Augsburg (REA) angetreten. Sie löst Hans Peter Koch vom Umweltamt Augsburg ab, der seit der Gründung der Energieagentur im Herbst 2011 die kommissarische Leitung innehatte.

Als studierte Diplom-Geologin und promovierte Naturwissen­schaftlerin der TU Bergakademie im sächsischen Freiberg nahe Dresden ist Dr. Sylke Schlenker-Wambach [...]

43 Millionen für die Uni

Die Universität Augsburg erhält einen Neubau des Instituts­gebäudes für Materials Resource Management. Der Freistaat Bayern investiert insgesamt 43,2 Millionen Euro in den Neubau.

“Das ist ein starkes Signal für den Hochschul­standort Augsburg”, so Finanz­staats­sekretär Johannes Hintersberger aus Anlass der Genehmigung der Hochbau­vorlage durch den Haushalts­ausschuss des Bayerischen Landtags am vergangenen Mittwoch. Errichtet werden soll ein drei­geschossiger [...]

weiterlesen »

Endspurt für Vor-Ort-Energie­beratung in Lechhausen

Noch bis 5. Dezember haben Gebäude­eigentümer in Lechhausen Zentrum die Möglichkeit der kostenlosen Energie­beratung direkt an ihrem Gebäude.

“Dieses Beratungsangebot sollten Sie sich nicht entgehen lassen”, so Reiner Erben, Referent für Umwelt, Nachhaltigkeit und Migration. Fast 50 qualifizierte Energieberatungen haben im Rahmen des Koopera­tions­projektes “Energiekarawane” zwischen Stadt Augsburg und Regionaler Energie­agentur Augsburg seit Ende Oktober [...]

weiterlesen »


Umweltamt unter neuer Leitung

Der 50-jährige Hans Peter Koch ist neuer Leiter des städtischen Umweltamtes. Er folgt Dr. Alois Betz nach, der im Oktober 2011 aus dem aktiven Dienst ausgeschieden ist.

Als frisch diplomierter Geograph fing Hans Peter Koch 1991 beim Umweltamt an. Viele Jahre leitete er die Abteilung Klimaschutz und war stellver­tretender Amtsleiter. Seit 2011 leitet er zusätzlich [...]

weiterlesen »

Neue Agendazeitung Herbst und Winter 2014/2015 erschienen

Ab sofort ist die zweite Agenda­zeitung des Jahres erhältlich, wieder gut gefüllt mit Berichten über nachhaltige Aktivitäten in Augsburg.

Die Zeitung enthält u.a. Berichte zum ausleihbaren Lastenfahrrad der Transition Town Augsburg, über die Erzählcafés von Prima Klima, den bevor­stehenden zweiten Augsburger Nachhaltig­keitstag Wirtschaft und den Frauen­fahrradklub für Flüchtlings­frauen von Volldabei. Einen Schwerpunkt der Nummer 41 [...]

weiterlesen »


Öffentliche Auftakt­veran­staltung zum Stadt­entwick­lungs­konzept

OB Dr. Kurt Gribl gibt Startschuss für Online-Dialog

Das Stadtentwicklungs­konzept, kurz STEK, beschäftigt sich planerisch mit allen Bereichen, die das Leben in der Stadt Augsburg prägen. Es baut auf zahlreiche bestehende Fachkonzepte und Planungen auf und führt diese fort. Am 5. November um 17.30 Uhr laden Oberbürger­meister Dr. Kurt Gribl, Baureferent Gerd Merkle und Reiner Erben - [...]

weiterlesen »

Rinder haben in der Wolfzahnau nichts zu suchen

Warum die Stadt gegen ihre eigene „Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet Wolfzahnau“ verstößt

Von Siegfried Zagler

Verordnungen sind etwas Sinnvolles, weil sie das Zusammenleben der Menschen ordnen. Bei Verordnungen zu Landschaftsschutzgebieten geht es in erster Linie um die sich nicht selten im Widerspruch befindlichen Interessen zwischen Landschaft/Natur und dem erholungssuchenden Mensch. Die zusammenwirkende Kräfte einer Gesellschaft und [...]

weiterlesen »


Post SV-Umzug: Grüne sehen Artenvielfalt bedroht

Die Grüne Stadtratsfraktion sieht sich nach einem Ortstermin am Wasenmeisterweg darin bestätigt, dass gravierende ökologische Argumente gegen einen Umzug des Post SV von der Grenzstrasse an den Wasenmeisterweg und den dort geplanten Sportcampus sprechen.

„Die NaturschützerInnen haben uns erläutert, welche Artenvielfalt auf der Wasenmeisterwiese noch zu finden ist. Leider sind solche natürlichen Wiesen inmitten [...]

weiterlesen »

Bohrungen am Stempflesee

Der Grund des Stempflesees wird erkundet.

Nach der Absenkung des Wasserpegels im Stempflesee werden ab heute bis zum 17. Oktober vorübergehend mehrere Untersuchungsplattformen am Seeufer aufgeschüttet. Diese sind erforderlich, um in der ehemaligen Kiesgrube, die der Stempflesee einmal war, bis auf vier Meter Tiefe das Bodenprofil und die Stärke der Sediment- und Schlammschicht zu [...]

weiterlesen »


Kostenfreie Energieberatung auf der RENEXPO

Besucher der Messe RENEXPO können sich von Freitag, 10. Oktober bis Sonntag, 12. Oktober jeweils von 9 bis 17 Uhr Tipps zu allen Fragen rund um Energieeffizienz und erneuerbare Energien holen.

In diesem Zeitraum stehen die Berater der Regionalen Energieagentur Augsburg REA in der Halle 5 (Stand 5M01) für eine kostenfreie, neutrale Beratung zur Verfügung. Angesichts [...]

weiterlesen »

Asbest im Rathaus

Bei den vorbereitenden Untersuchungen für die 2016 geplante Sanierung des Oberen Rathaus-Fletzes wurde Asbest gefunden.

Dies teilte OB Kurt Gribl am Donnerstag in der Sitzung des Ferien­ausschusses mit. Laut Untersuchungen des Hochbauamtes sind die holzverkleideten Stahlstützen im Großen Sitzungssaal mit Spritz-Asbest ummantelt. Spritz-Asbest wurde auch in der Decke der benachbarten Teeküche gefunden, die zudem beschädigt ist. Raumluft­messungen hätten allerdings keine Grenzwert­über­schreitungen ergeben. [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress