Die Augsburger Zeitung

DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur

Donnerstag, 21.9.2017 • Nr. 264 • Jahrgang 6 • www.daz-augsburg.de

Interim: Ersatzspielstätte im Martini-Park steht vor der Einweihung

Kulturreferent übergibt Interimsspielstätte Martini-Park an Theater

In der Bauzeit von einem Jahr ist in Regie des Kulturreferats der Stadt Augsburg im Martini-Park eine Ersatzspielstätte für das Musiktheater entstanden. Darin befinden sich 620 Plätze und zwei Foyers sowie Büros für die Verwaltung, für Umkleiden, Maske und Proberäume. 200 der 370 Beschäftigten des Theaters haben damit in den ehemaligen Industriehallen der Freudenberg Haushaltsprodukte GmbH für die Dauer des Theaterumbaus ein neues Domizil. Restliche Bauarbeiten, die für den Spielbetrieb nicht zwingend notwendig sind, werden bis etwa Mitte Oktober fertiggestellt.

Am kommenden Sonntag findet während des Theaterfestes die offizielle Schlüsselübergabe statt.


Zugunglück am Augsburger Hauptbahnhof

Großeinsatz der Rettungskräfte am Montag Nachmittag. Beim Zusammenstoß zweier Personenzüge wurden vier Personen verletzt. Die Bergungsarbeiten sind voraussichtlich am Dienstag Vormittag abgeschlossen.

Nördlich des Augsburger Hauptbahnhofs sind am Montag zwei [...]

weiterlesen »

A8: Spektakulärer Unfall mit Schutzengel

Auf der Höhe Dasing ereignete sich heute Vormittag auf der Autobahn ein schwerer Verkehrsunfall, der eine Totalsperrung der A8 nach sich zog.

Ein Sportwagen kam offensichtlich ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab, fuhr über die Böschung und prallte gegen eine Mittelschutzplanke. Zwei Personen wurden verletzt vom Notarzt und Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Bei den Personen liegen [...]

weiterlesen »


Vortrag: Prof. Dr. Jürgen Prien über sein Buch “Luthers Wirtschaftsethik”

“Den Fuckern ein Zaum ins Maul legen” - Luthers Kapitalismuskritik und Wirtschaftsethik. - So heißt ein Vortrag von Jürgen Prien, der am Donnerstag, den 28. September 2017 um 19.00 Uhr im Annahof 4 stattfindet.

Martin Luther war ein leidenschaftlicher Kritiker des Handelskapitalismus seiner Zeit. Hans-Jürgen Prien widmet sich in seinem Buch “Luthers Wirtschaftsethik” der historischen Einordnung, [...]

weiterlesen »

Stadtwerke testen neue Haltestellen

Mit der Einrichtung von WLAN und komfortableren Haltestellen setzt die Verkehrssparte der Stadtwerke weiter auf Kundenservice

Die neuen Haltestellen der Stadtwerke Augsburg (swa) sollen das Warten auf Bus und Tram für die Fahrgäste komfortabler machen. Die erste „Haltestelle der Zukunft“ wird mit dem Schulbeginn am 12. September an der Haltestelle Hochschule stadtauswärts in Betrieb gehen – [...]

weiterlesen »


Stadtwerke testen neue Haltestellen

Mit der Einrichtung von WLAN und komfortableren Haltestellen setzt die Verkehrssparte der Stadtwerke weiter auf Kundenservice

Die neuen Haltestellen der Stadtwerke Augsburg (swa) sollen das Warten auf Bus und Tram für die Fahrgäste komfortabler machen. Die erste „Haltestelle der Zukunft“ wird mit dem Schulbeginn am 12. September an der Haltestelle Hochschule stadtauswärts in Betrieb gehen – [...]

weiterlesen »

Wie denken die Bürger über ihre Stadt?

An der seit 20. Juli laufenden Bürgerumfrage 2017 der Stadt beteiligten sich bisher mehr als viertausend Augsburger. Mit über zweitausend ausgefüllten Papierfragebögen sind bereits 300 Fragebögen mehr beim Amt für Statistik und Stadtforschung eingegangen als zur gleichen Zeit bei der Bürgerumfrage 2015.

Auch Online liegt die Beteiligung mit über 1.900 höher als vor zwei Jahren. Aufgrund [...]

weiterlesen »


Bundestagswahl: Podiumsdiskussion mit Ullrich, Bahr, Roth und Hintermayr

Im vergangenen Juli hat sich der neue Integrationsbeirat der Stadt Augsburg konstituiert. Als erste öffentliche Veranstaltung lädt der Beirat nun zu einer Podiumsdiskussion im Vorfeld der Bundestagswahl ein.

Bei der moderierten Runde haben Ulrike Bahr (SPD), Frederik Hintermayr (Linke), Claudia Roth (Grüne) und Volker Ullrich (CSU) ihr Kommen zugesagt. Es werden grundsätzliche Einschätzungen politischer Linien [...]

weiterlesen »

Stadt bringt Bücherbus in Gang

Am kommenden Montag ist der Bücherbus der Stadt Augsburg wieder unterwegs

Nachdem der Augsburger Bücherbus (Anschaffungskosten 500.000 Euro) vier Monate stillstand, weil die Stadt Sicherheitsmängel an der hinteren Doppeltür erkannt haben will, beginnt die “fahrende Bücherei” am Montag, den 4. September wieder ihren Dienst.

Bei einem gemeinsamen Treffen mit Vertretern der Volvo Busse Deutschland GmbH und des [...]

weiterlesen »


Stadtwerke: Fahrgäste geben gute und schlechte Noten

Die Stadtwerke Augsburg konnten ihr Nahverkehrsangebot nach Ansicht der Fahrgäste weiter verbessern

In einer aktuellen Befragung bewerten die Nutzer der Straßenbahnen und Busse das Angebot insgesamt mit „sehr gut“. In der Studie werden 41 deutsche Verkehrsbetriebe verglichen. Die swa verbesserten sich gegenüber dem Vorjahr von Platz neun auf Platz sieben. Besonders gut wurden Schnelligkeit, Pünktlichkeit [...]

weiterlesen »

Effenberger wechselt zur Linkspartei

Fritz Effenberger, langjähriger Vorsitzender der Piraten in Schwaben und Mitglied des schwäbischen Bezirkstags, trat gestern der Linkspartei bei.

„Die wichtigsten Probleme unseres Landes sind nicht Digitalisierung oder Datenschutz, sondern die zunehmende wirtschaftliche Ungerechtigkeit der Austeritätspolitik unserer Bundesregierung und die Korruption auf Regierungsebene“, so Effenberger in einer Pressemittielung der Augsburger Linken. Die Digitalisierung komme erschwerend hinzu, [...]

weiterlesen »



© 2017 DAZ V1.0 •• Realisiert mit WordPress