DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 23.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Wirtschaftsfreundliches Augsburg

Augsburg hat sich als „Wirtschaftsfreundliche Kommune“ enorm gesteigert. Zu diesem Ergebnis kommt das neueste Städteranking der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM).



Im vergangenen Jahr lag man im Ranking, das in Kooperation mit der Wirtschaftswoche erstellt wurde, noch auf Rang 31, heuer landete Augsburg auf Platz 11. Der Anteil an positiven Stimmen aus den Unternehmen hat sich von 61,9 Prozent im zurückliegenden Jahr auf 67,3 Prozent erhöht. OB Dr. Kurt Gribl wertet das Ergebnis als „einen hervorragenden Leistungsausweis des städtischen Wirtschaftsreferats. Ich freue ich sehr über diesen großartigen Erfolg für Referatsleiterin Eva Weber und ihr Team.“ Auch die Wirtschaftsreferentin selbst sieht in diesem positiven Urteil die Bestätigung dafür, „dass sich unser Engagement für die Belange der Unternehmen auf der ganzen Linie lohnt“. Die verbesserte Kommunikation im Rahmen regelmäßiger Netzwerktreffen trage jetzt Früchte.

Insgesamt zeigen in Augsburg alle Arbeitsmarktindikatoren, wie Arbeitslosenquote, Arbeitsplatzversorgung und Beschäftigungswachstum eine positive Entwicklung. Vor allem die Entwicklung der Zahl an Hochqualifizierten verbesserte sich im Ranking von Rang 11 auf Rang 6.

» Das Städteranking 2012