KMA
Maximilian I.
Solaroffensive Augsburg
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 20.08.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Wechsel an der Spitze des CSU-Bezirksverbandes Augsburg

Johannes Hintersberger,MdL, hat gegenüber dem Bezirksvorstand erklärt, auf dem kommenden Bezirksparteitag am 15. Juli nicht wieder für das Amt des Bezirksvorsitzenden zu kandidieren. Hintersberger Nachfolger für das einflussreiche CSU-Amt wird wohl der Augsburger CSU-Bundestagsabgeordnete Volker Ullrich werden.

Volker Ullrich

„Der Bezirksvorstand nimmt diesen Schritt mit großem Respekt und Dankbarkeit für seine engagierte und erfolgreiche Arbeit entgegen“, wie es in einer Pressemitteilung der Partei heißt. Johannes Hintersberger hat sich große Verdienste um die Stärke und den Zusammenhalt der CSU-Augsburg erworben. Die CSU in Augsburg setzt auf einen einvernehmlichen Übergang. Laut Hinterberger entstand seine Entscheidung aus freien Stücken, ohne Druck der Partei. Johannes Hintersberger hat Dr. Volker Ullrich als neuen Bezirksvorsitzenden vorgeschlagen. Volker Ullrich hat sich bereit erklärt, auf dem Bezirksparteitag zu kandidieren. Der Bezirksvorstand nahm dies gestern Abend bei seiner Sitzung zur Kenntnis.



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche
Filmfestkuh