DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 28.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Sparen III: Biennale-Papier vorerst vom Tisch

Wie die DAZ gestern in Erfahrung bringen konnte, wurde dem von Kulturreferent Peter Grab ins Spiel gebrachte Sparkonzept, mit dem im Festivalbereich bis 2021 insgesamt 2,4 Millionen Euro eingespart werden soll („Biennale-Papier“, DAZ berichtete) der Entscheidungsdruck genommen, da die im die Kulturausschuss sitzenden CSU-Stadträte sich geschlossen (!) darauf verständigt haben, dass das komplexe Thema erheblichen Beratungsbedarf beanspruche. Der Stadtrat wird sich somit vor der Sommerpause mit einer „Biennale Beschlussvorlage“ nicht befassen.