DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 28.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Rough Roads im Spectrum

Die Augsburger “Rough Roads” spielen am morgigen Sonntag, den 3. April im Spectrum ein Jubiläumskonzert.

Seit fünf Jahrzehnten sind sie nun ein Begriff und für alle, die gern in Erinnerungen schwelgen und dabei “gerne eine kesse Sohle aufs Parkett legen”, wie es in der Pressemitteilung der Band heißt, eine Art Offenbarung: Die Rough Roads, die – Mitte der 60er-Jahre hervorgegangen aus einer Schülerband – der Augsburger Pop-, Rock- und Tanzmusikszene nachhaltig ihren Stempel aufgedrückt haben.

Seit ihrer Gründung hat es bei den Rough Roads kaum Veränderungen gegeben – höchstens Erweiterungen – von der vielseitigen Gitarrenband zur rockigen Oldie–und Gala-Band. Und obwohl  vornehmlich der mehrstimmige Gesang seit ihrer Gründung immer schon die Domäne der Band war, ist es vor allem die Stimme der Sängerin Dana, die für den charakteristischen Sound der “Alten Herren” sorgt.

Karten zum Vorverkaufspreis von 13.- € gibt es u.a. unter http://www.spectrum-club.de/besucher/info-ticketshop, an der Abendkasse beträgt der Ticketpreis 15.-€. Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr, Einlass ist ab 19:00 Uhr.