DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 05.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Politik der sozialen Spaltungen überwinden

DIE LINKE sowie der sozialistische Jugendverband Linksjugend [’solid] unterstützen die antifaschistischen Demonstrationen der SDAJ sowie die von VVN (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes) und des DGB am 26.02.2011 in Augsburg.

  • 10.30 Uhr: Demonstration der SDAJ

    Oberhauser Bhf. – Stadttheater – Rathausplatz

    (Ankunft 13.15 Uhr)
  • 11.45 Uhr: Demonstration von VVN und DGB

    Jakobsplatz – Brechthaus – Stadttheater – Rathausplatz

    (Ankunft 13.15 Uhr)

Rassistische, antisemitische und andere Ideologien der Ungleichheit halten bis weit in die Mitte der Gesellschaft Einzug. Mitglieder der faschistischen NPD sitzen in Landtagen und Kommunalparlamenten. Die NPD und die mit ihr verbundenen „Freien Kameradschaften“ haben mit ihrer Strategie der Erringung kultureller Hegemonie immer mehr Erfolg in Dörfern, Städten und ganzen Regionen, leider auch in Augsburg!

Wir wenden uns entschieden gegen alle Formen der Diskriminierung „Anderer“, gegen jeden Nationalismus, Rassismus, Antisemitismus und gegen die zunehmende Islamophobie, die Feindschaft und Ressentiments gegen Muslime schürt.

Wir sind einem konsequenten Antifaschismus verpflichtet, der nicht allein die „Stiefelnazis“ auf der Straße bekämpft, sondern auch die strukturellen Bedingungen für Unfreiheit, Ungleichheit und Ausbeutung.

Frederik Hintermayr, Jugendpolitischer Sprecher der LINKEN Augsburg erklärt hierzu:

  • „Den Menschen in diesem Land wird es unabhängig von Herkunft, Religionszugehörigkeit, Hautfarbe, sexueller Orientierung oder Geschlecht nur besser gehen, wenn wir die Politik der sozialen Spaltungen überwinden und uns gemeinsam und solidarisch für eine gerechte Verteilung des Reichtums in dieser Welt einsetzen. Der einzig wirkliche Gegensatz in dieser Welt besteht nicht zwischen Hautfarben oder Kulturen sondern allein zwischen oben und unten.“

Besonders möchten wir Euch die musikalischen Darbietungen bei der zentralen Kundgebung ans Herz legen. Die beiden Augsburger Bands „Salvation Road“ und „Frieder kommt!“ werden Augsburg rocken!

DIE LINKE AUGSBURG, LINKSJUGEND [‚SOLID] BG AUGSBURG