DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 24.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

OB erlässt Haushaltssperre

Stadt setzt den Rotstift an

Als Reaktion auf die sich abzeichnende negative Entwicklung der städtischen Einnahmen aus der Gewerbesteuer und hinzu gekommener unabweisbarer Mehrausgaben außerhalb des städtischen Einflussbereichs hat Augsburgs OB Dr. Kurt Gribl gestern eine haushaltswirtschaftliche Sperre erlassen. Durch Ausgabenreduzierungen sollen zusätzliche Spielräume in Höhe von 4 bis 6 Mio. Euro geschaffen werden.