DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 24.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Neu in Augsburg: Grüner Arbeitskreis Migration, Flucht und Menschenrechte gründet sich

Die von Sarrazin, Seehofer und Innenminister Friedrich angestoßene Diskussion über Migration, den Islam usw. macht deutlich, dass man in Deutschland ein Gegengewicht und FürsprecherInnen für Migranten/innen braucht. Die mediale Kraft, die von diesen Kräften ausgeht, macht eine Gegenöffentlichkeitsarbeit dringend notwendig.

Ob es um das Unterbringen der AsylbewerberInnen, die Bildungsdefizite von Kindern mit Migrationshintergrund, die Einbürgerung des Islams oder die gleichberechtigte Teilhabe in allen gesellschaftlichen Ebenen geht, die Diskussionen müssen mit den MigrantInnen geführt werden und nicht über die MigrantInnen. Deshalb möchten wir, aktive Grüne Mitglieder, einen Arbeitskreis zu diesen Themen gründen. Auf unserer Gründungsversammlung am

Freitag, den 15. April um 19.30 Uhr bei

Tür an Tür Integrationsprojekte GmbH,

Schießgrabenstraße 14, 86150 Augsburg


starten wir mit einem aktuellen Thema: die heutige Lage in Nordafrika und die Auswirkungen auf die Fluchtbewegungen.

Als Referentin konnten wir Elisabeth Köhler gewinnen. Sie war Bayerische Landtagsabgeordnete der GRÜNEN und hat durch ihre jetzige Berufstätigkeit exzellente Verbindungen nach Ägypten. Interessierte Grüne und Nicht-Grüne sind herzlich zur Gründungsveranstaltung und aktiven Mitarbeit eingeladen.

Cemal Bozoglu

Sprecher des Landesarbeitskreises Migration, Flucht und Menschenrechte